Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in München – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in München

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfangreichsten Rechtsgebieten. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtsprobleme mit dem Arbeitgeber können schneller entstehen als so manchem lieb ist. Doch gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen handelt es sich oft um ganz spezielle Einzelfälle, bei denen der Gesetzgeber detailliert auf die gegebene Einzelfallsituation eingehen muss.

Es spielt dabei grundsätzlich keine Rolle, ob es sich um ein vermeintlich unangebrachtes Arbeitszeugnis, eine Kündigung oder auch eine Abfindung handelt. Ist man kein Jurist, kann man die Rechtslage nicht fundiert beurteilen. Hält man die Vorgehensweise des Arbeitgebers als unangebracht, sollte man sich rechtlichen Rat holen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Nachdem gerade das Arbeitsrecht ein außerordentlich umfassendes und diffiziles Rechtsgebiet ist, sollte man einen Fachanwalt konsultieren. Lebt man in einer Stadt, dann hat man Glück, denn einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu finden, gestaltet sich Dank des Internets einfach.

Hat man also ein Rechtsproblem mit dem Arbeitgeber, ist es dringend empfohlen, einen Rechtsexperten am oder in der Nähe des Wohnortes zu konsultieren wie Fachanwalt im Arbeitsrecht in München. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Lange Anfahrten entfallen. Auch kurzfristige Termine sind kein Problem. Gerade bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft unumgänglich und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Konsultiert man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in München, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend juristisch beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Ein Gerichtsverfahren ist dabei nicht immer zwingend nötig. Ein Verfahren vor Gericht ist dabei nicht in jedem Fall nötig. Oft kann der Fachanwalt für Arbeitsrecht auch eine außergerichtliche Lösung herbeiführen. Falls ein Gerichtsverfahren nicht vermieden werden kann, wird der Fachanwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Schwierigkeiten mit seinem Arbeitgeber hat, anzuraten, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren. Denn so ist sichergestellt, dass die persönlichen Belange optimal vertreten werden. Ein Fachanwalt hat diese Fachkenntnisse im Rahmen einer umfangreichen Zusatzqualifikation erworben. Um den Titel Fachanwalt im Arbeitsrecht aus München tragen zu dürfen, muss man auf jeden Fall einen sogenannten Fachanwaltskurs absolviert haben. Überdies ist es unerlässlich, dass man eine bestimmte Anzahl an Arbeitsrechtsfällen bearbeitet hat. Vorgeschrieben ist vom Gesetzgeber die Bearbeitung von mindestens hundert Fällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht. Von den hundert bearbeiteten arbeitsrechtlichen Fällen müssen außerdem mindestens 50 gerichtlich bzw. rechtsförmlich stattgefunden haben.

Es liegt auf der Hand, dass ein Fachanwalt damit ein außerordentliches Fachwissen hat. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Sortieren nach:  Zufall  Name  Datum
Seite 1 von 8
Foto

Dr. Martin Kupka

Fürstenrieder Straße 275, 81377 München
Rechtsanwälte Kupka & Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Foto

Nina Stauder

Fürstenrieder Straße 74, 80686 München
ZIEGLER und KOLLEGEN
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Günther Werner

Altheimer Eck 2, 80331 München
Dittenheber & Werner
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Annette Horstkotte

Arabellastraße 4, 81925 München
Quiring, Simon & Frick
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Wolfram Döbereiner

Possartstr. 2, 81679 München
Walter Ruf und Wolfram Döbereiner
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Sortieren nach:  Zufall  Name  Datum
Seite 1 von 8


Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 02.04.2015

Was tun wenn der Chef das Gehalt nicht bezahlt?

Zwischen einem Arbeitgeber und Arbeitgeber besteht in der Regel ein wirksamer Arbeitsvertrag, in dem sich beide Parteien zur gegenseitigen Leistung verpflichten. Der Arbeitnehmer ist dabei verpflichtet dem Arbeitgeber seine ...mehr

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 16.01.2013

Keine Zulagenstreichung ohne den Personalrat

Osnabrück (jur). Kommen dürfen einmal bewilligte Erschwerniszulagen für ihre Beschäftigten nicht einfach ohne Zustimmung des Personalrates wieder einstellen. Ohne Beteiligung des Personalrates ist der Widerruf ...mehr

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 29.10.2013

Bezeichnung von Arbeitgeber als „asozial“ kann fristlose Kündigung rechtfertigen

Wer auf Facebook über seinen Arbeitgeber herzieht und ihn als „asozial“ bezeichnet, nimmt seine fristlose Kündigung in Kauf. Der Arbeitgeber darf das allerdings nicht immer. Ein Arbeitnehmer war über ...mehr


Fachanwalt Arbeitsrecht in München – besondere Kenntnisse

Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Arbeitsrecht in München gesucht?