Rechtsanwalt Baurecht und Architektenrecht - Fachanwälte für Baurecht und Architektenrecht finden!

Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Laut einer Statistik der Bundesrechtsanwaltskammer vom Jahr gibt es 2.163 Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht in Deutschland. Damit hat sich die Anzahl der Fachanwälte in dem Gebiet, seit der Gründung der Fachanwaltschaft im Jahr 2006, verfünffacht. Von diesen 2. 163 Fachanwälten sind es insgesamt 256 Rechtsanwältinnen.

Womit beschäftigt sich das Rechtsgebiet?

Das Bau- und Architektenrecht ist ein sehr komplexes Feld. Vor allem das deutsche Baurecht lässt sich in einen öffentlichen- und einen privaten Teil gliedern. Das öffentliche Baurecht enthält Vorschriften, die das Bauvorhaben als solches betreffen. Dazu gehört unter anderem die Erteilung einer Baugenehmigung durch die Behörde. Das private Baurecht hingegen beschäftigt sich vornehmlich mit dem Zustandekommen und der Durchführung von Bauverträgen.

So wird ein Rechtsanwalt Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Aufgrund der Fachanwaltsordnung müssen Rechtsanwälte, um den Fachanwaltstitel zu bekommen, einen Fachanwaltslehrgang absolvieren. Der Lehrgang soll den Teilnehmer das Recht der Architekten und Ingenieure und das Recht der öffentlichen Vergabe von Bauaufträgen näher bringen. Zudem werden im Lehrgang das Bauchrecht, insbesondere das öffentliche Baurecht und das Verfahrensrecht vertieft. An dieser Stelle sollen den Kursteilnehmern die speziellen Verfahrens- und Prozessführungsunterschiede im Baurecht bekannt gemacht werden.

Neben dem Fachanwaltslehrgang sind für einen Fachanwaltstitel im Bau- und Architektenrecht praktische Kenntnisse nötig. So muss der Rechtsanwalt innerhalb einer festgelegten Frist insgesamt 80 Rechtsfälle in dem Rechtsgebiet bearbeitet haben. Von diesen 80 Fällen müssen 40 gerichtliche Verfahren dabei gewesen sein. Durch diese Anforderungen soll sichergestellt werden, dass der Rechtsanwalt die theoretischen Kenntnisse in der Praxis umsetzen kann.

Fachanwälte für Baurecht und Architektenrecht

Foto

Jörg Diebow

Kaiser-Joseph-Straße 262, 79098 Freiburg im Breisgau
SCHNEPPER MELCHER RAe
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht

Foto

Dr. Daniel Meppen

Neuer Wall 80, 20354 Hamburg
Anwalt Baurecht Hamburg ADVOPRIMUM
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Michael Hanke

Paul-Schneider-Straße 6, 99423 Weimar
Maierhofer & Partner (GbR)
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht
gelistet in: Rechtsanwalt Weimar

Ralf Becker

Kaiserstraße 67, 69115 Heidelberg
Becker | Oeser
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, Fachanwalt für Erbrecht

Dr. Matthias Heeschen

Kreuzstraße 4, 85049 Ingolstadt
HSK Rechtsanwälte
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Dr. jur. Berthold Holz

Schellestraße 5, 41517 Grevenbroich
Zimmermann * Kammel * Holz & Partner
Fachanwalt für Arbeitsrecht, Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

Stefan Göttlich

Fasanenstraße 68 68, 10719 Berlin
Göttlich & Häusler in Cooperation
Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht, Fachanwalt für Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht
gelistet in: Rechtsanwalt Berlin

Fachanwälte Baurecht und Architektenrecht - Die zwanzig größten Orte


Bitte wählen Sie einen

Ort

, um einen

Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht

zu finden:

Aktuelle Ratgeber

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 06.01.2017

Checkliste: Worauf sollte man bei der Bauabnahme achten?

Aufgrund der anhaltenden Niedrigzinsphase möchten immer mehr Verbraucher ein Eigenheim errichten. Sie wenden sich an ein Bauunternehmen und schließen mit diesem einen Bauvertrag ab. Im Folgenden kommt der Abnahme durch den ...mehr

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 20.12.2016

Braucht man eine Baugenehmigung für Gartenhaus, Carport usw.?

Wer ein Haus bauen möchte, benötigt dafür eine Baugenehmigung. Aber wie sieht es etwa bei einem Gartenhaus, einem Carport oder einer Garage aus? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dass ...mehr

Rechtstipp von Redaktion fachanwalt.de, verfasst am 01.03.2013

Grundsätze für einen Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels

Der u. a. für das Baurecht zuständige VII. Zivilsenat hat neue Grundsätze aufgestellt, nach denen ein Schadensersatzanspruch wegen eines Baumangels zu berechnen ist. Der Beklagte errichtete im Auftrag der ...mehr

Sie lesen gerade: Rechtsanwalt Baurecht und Architektenrecht - Fachanwälte für Baurecht und Architektenrecht jetzt finden!