Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Ansbach – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Bahnhofstraße 2
91522 Ansbach

Martin-Luther-Platz 23
91522 Ansbach

Promenade 1
91522 Ansbach

Brauhausstraße 24-26
91522 Ansbach

Reitbahn 1
91522 Ansbach

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Arbeitgeberdarlehen – das sollten Sie wissen
Möchte eine Person in Deutschland einen größeren Geldbetrag erhalten, dann ist es grundsätzlich so, dass ein Darlehen bei der eigenen Bank aufgenommen wird. Doch die Kreditaufnahme bei der Bank ist nicht die einzige Möglichkeit, um schnell an den gewünschten Geldbetrag zu kommen.  Die Person kann unter Umständen auch den Arbeitgeber fragen, ob dieser bereit ist ein Arbeitgeberdarlehen zu gewähren.  Dies kann gegenüber einem Bankkredit einige Vorteile haben. Vorteile einen Arbeitgeberdarlehens Der große Vorteil ist, dass ein derartiges Darlehen grundsätzlich flexibler ausgestaltet sein kann und bessere Konditionen vereinbart werden können. Es ist zu berücksichtigen, dass der Arbeitgeber mit dem Kredit keinen großen Profit machen...weiter lesen
Arbeitsrecht Achtung! Häufige Irrtümer im Arbeitsrecht!
26.04.2017
In meiner Praxis erlebe ich es immer wieder dass sich gewisse „Vorstellungen“ über arbeitsrechtliche Themen eingeschliffen haben, ohne dass diese eine rechtliche Grundlage haben. Nachfolgend möchte ich einige dieser Fehlvorstellungen beleuchten und klarstellen. 1. Wenn ich dreimal abgemahnt wurde kann mir gekündigt werden! Falsch!  Es kommt auf die Schwere des  Pflichtverstoßes an. Wenn dem Arbeitnehmer nur leichte Pflichtverletzungen vorzuwerfen sind müssen mehr Abmahnungen vor einer Kündigung ausgesprochen werden als wenn die Pflichtverletzungen erheblich sind. Wenn ein Arbeitnehmer drei Mal wegen fünf Minuten Zuspätkommen abgemahnt wurde ist eine Kündigung nicht unbedingt wirksam. Wird er aber einmal wegen eines größeren Schadens, den er...weiter lesen
Arbeitsrecht Kurzfristige Beschäftigung: Steuer, Sozialversicherung & Urlaub
Eine kurzfristige Beschäftigung kann zum Beispiel für Schüler und Studenten, aber auch für Voll- oder Teilzeitbeschäftigte eine Möglichkeit sein, ihr Einkommen aufzubessern. Sei es, weil man sich einfach etwas mehr leisten möchte, oder man einfach zeitweise Abwechslung in seinen üblichen Alltag bringen möchte. Die Gründe für die Ausübung einer kurzfristigen Beschäftigung können daher vielfältig sein. Und auch für Arbeitgeber kann die kurzfristige Beschäftigung von Arbeitnehmern interessant sein.   Was ist eine kurzfristige Beschäftigung? Bei einer kurzfristigen Beschäftigung handelt es sich um Tätigkeiten, bei denen der Arbeitnehmer die Tätigkeit an maximal 70 Arbeitstagen im Kalenderjahr,...weiter lesen
Fachanwalt Arbeitsrecht in Ansbach – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Ansbach Anwalt Abmahnung ArbR Ansbach Anwalt Altersteilzeit Ansbach Anwalt Arbeitgeber Ansbach Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Ansbach Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Ansbach Anwalt Arbeitsförderungsrecht Ansbach Anwalt Arbeitsgericht Ansbach Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Ansbach Anwalt Arbeitskampfrecht Ansbach Anwalt Arbeitsunfähigkeit Ansbach Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Ansbach Anwalt Arbeitsvertrag Ansbach Anwalt Arbeitsvertragänderung Ansbach Anwalt Arbeitszeugnis Ansbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Ansbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Ansbach Anwalt Aufhebungsvertrag Ansbach Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Ansbach Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Ansbach Anwalt Berufsausbildungsvertrag Ansbach Anwalt Betriebliche Altersversorgung Ansbach Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Ansbach Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Ansbach Anwalt Betriebsrat Ansbach Anwalt Betriebsvereinbarung Ansbach Anwalt Betriebsverfassungsrecht Ansbach Anwalt Fristlose Kündigung Ansbach Anwalt Individualarbeitsrecht Ansbach Anwalt Kollektives ArbR Ansbach Anwalt Kündigung Ansbach Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Ansbach Anwalt Kündigungsfrist Ansbach Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Ansbach Anwalt Kündigungsschutz Ansbach Anwalt Kündigungsschutzklage Ansbach Anwalt Kündigungsschutzrecht Ansbach Anwalt Kurzarbeit Ansbach Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Ansbach Anwalt Mobbing Ansbach Anwalt Mutterschutz Ansbach Anwalt Personalvertretungsrecht Ansbach Anwalt Probezeit Ansbach Anwalt Schwarzarbeit Ansbach Anwalt Sonderurlaub Ansbach Anwalt Sozialplan Ansbach Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Ansbach Anwalt Tarifrecht Ansbach Anwalt Tarifvertrag Ansbach Anwalt Tarifvertragsrecht Ansbach Anwalt Urlaubsanspruch Ansbach Anwalt Vorstellungsgespräch Ansbach Anwalt Zeugniskorrektur Ansbach
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Alexander Meyer
Rechtsanwalt in Augsburg
Neu
Dr. Marc Lampe LL.M.
Rechtsanwalt in Dallgow-Döberitz
Neu
Dr. Jochen Bolten
Rechtsanwalt in Krefeld
Direkte Links