Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Bergisch Gladbach – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bergisch Gladbach
Bergisch Gladbach
(© Adrian v. Allenstein - Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den schwierigsten und umfangreichsten Rechtsgebieten. Doch leider ist kein Arbeitnehmer geschützt vor etwaigen Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber. Rechtsprobleme mit dem Arbeitgeber können schneller entstehen als vielen lieb ist. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze exakte Analyse und Aufklärung der Einzelsituation nötig.

Gleich, ob es sich um eine Kündigung handelt, eine Abfindung, oder um ein Arbeitszeugnis. Als Laie ist es in der Regel unmöglich, die Rechtslage einzuschätzen. Hält man die Vorgehensweise des Arbeitgebers als unangebracht, sollte man sich juristischen Rat holen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Da das Arbeitsrecht sehr umfassend ist, sollte man sich an einen Fachanwalt wenden. Allerdings ist es geraden in großen Orten einfach, einen ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Rosenstr. 34
51427 Bergisch Gladbach

Hauptstr. 182
51465 Bergisch Gladbach

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Kein automatischer Beschäftigungsanspruch bei unwirksamer Kündigung
Berlin (jur). Die Kündigung eines kiffenden Gleisbauers der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) war unwirksam, aus Sicherheitsgründen muss die BVG ihn allerdings nicht beschäftigen. Das hat am Dienstag, 28. August 2012, das Landesarbeitsgericht (LAG) Berlin-Brandenburg in Berlin entschieden (Az.: 19 Sa 306/12 und 19 Sa 325/12). Ob der 26-Jährige aber Anspruch auf Lohn hat, ist danach offen. Der Gleisbauer war bei einem Drogenscreening mit erhöhten Cannabinolwerten aufgefallen. Der Betriebsarzt äußerte Sicherheitsbedenken, den Mann weiter im Gleisbau zu beschäftigen. Daher kündigte die BVG. Der Personalrat hatte der Kündigung widersprochen und wurde in der Folge nicht mehr ordnungsgemäß beteiligt. Wie nun das LAG entschied, ist die Kündigung daher formal unwirksam. Die...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitgeberdarlehen – das sollten Sie wissen
Möchte eine Person in Deutschland einen größeren Geldbetrag erhalten, dann ist es grundsätzlich so, dass ein Darlehen bei der eigenen Bank aufgenommen wird. Doch die Kreditaufnahme bei der Bank ist nicht die einzige Möglichkeit, um schnell an den gewünschten Geldbetrag zu kommen.  Die Person kann unter Umständen auch den Arbeitgeber fragen, ob dieser bereit ist ein Arbeitgeberdarlehen zu gewähren.  Dies kann gegenüber einem Bankkredit einige Vorteile haben. Vorteile einen Arbeitgeberdarlehens Der große Vorteil ist, dass ein derartiges Darlehen grundsätzlich flexibler ausgestaltet sein kann und bessere Konditionen vereinbart werden können. Es ist zu berücksichtigen, dass der Arbeitgeber mit dem Kredit keinen großen Profit machen...weiter lesen
Arbeitsrecht Die richtige Taktik im Gütetermin
23.06.2017
In unserer heutigen Ausgabe möchte ich Sie informieren über die richtige Taktik im Gütetermin. Im arbeitsgerichtlichen Verfahren ist durch die Prozessordnung zwingend vorgeschrieben, dass vor dem Verhandlungstermin ein Gütetermin durchgeführt werden muss. Gütetermin und Verhandlungstermin unterscheiden sich wesentlich voneinander. Im Verhandlungstermin werden die beiderseitigen Anträge gestellt, es kann die Beweisaufnahme durchgeführt werden, beispielsweise durch Zeugenvernehmung und das Gericht kann am Ende des Termins ein Urteil sprechen. Im Gütetermin werden demgegenüber keine Anträge gestellt, es wird keine Beweisaufnahme durchgeführt und das Gericht kann auch kein Urteil sprechen. Trotzdem ist der Gütetermin wichtig und beinhaltet die...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Bergisch Gladbach
Rechtsanwälte in Bergisch Gladbach
(© Adrian v. Allenstein - Fotolia.com)
... Fachanwalt zu finden und auch einen Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Bergisch Gladbach zu finden, gestaltet sich einfach. Warum man sich für einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Bergisch Gladbach entscheiden sollte, liegt auf der Hand. Durch die Nähe, kann man problemlos und ohne Aufwand ein persönliches Gespräch führen. Vor allem in Rechtsfragen auf dem Gebiet des Arbeitsrechts, die sich nicht selten schwierig gestalten, ist es sinnvoll, persönliche Gespräche zu führen.

In einem persönlichen Beratungsgespräch wird der Fachanwalt die Angelegenheit überprüfen, sich ein Urteil bilden und über ein weiteres Vorgehen entscheiden. In vielen Fällen wird er persönlichen Kontakt zum Arbeitgeber aufnehmen, um eine Klärung herbeizuführen. Ist dies nicht möglich, kann es sein, dass eine Klärung über ein Gericht nicht zu umgehen ist. Dabei vertritt der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht. Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfangreiches Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Schwierigkeiten mit seinem Arbeitgeber hat, zu empfehlen, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass man mit seinen arbeitsrechtlichen Problemen in guten Händen ist.

Ein Fachanwalt hat diese Fachkenntnisse im Rahmen einer umfangreichen Zusatzqualifikation erworben. Denn will man sich in Deutschland Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Bergisch Gladbach nennen, muss man nicht nur einen Fachanwaltskurs besucht haben. Überdies ist es erforderlich, dass man eine bestimmte Anzahl an Arbeitsrechtsfällen bearbeitet hat. Vorgeschrieben ist hierbei eine Bearbeitung von mindestens hundert arbeitsrechtlichen Fällen. 50 von diesen Verfahren müssen überdies rechtsförmlich bzw. gerichtlich stattgefunden haben. Es ist offensichtlich, dass ein Fachanwalt damit ein außerordentliches Fachwissen hat. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Bergisch Gladbach – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Bergisch Gladbach Anwalt Abmahnung ArbR Bergisch Gladbach Anwalt Altersteilzeit Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitgeber Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsförderungsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsgericht Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitskampfrecht Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsunfähigkeit Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitsvertragänderung Bergisch Gladbach Anwalt Arbeitszeugnis Bergisch Gladbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Bergisch Gladbach Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Bergisch Gladbach Anwalt Aufhebungsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Berufsausbildungsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Betriebliche Altersversorgung Bergisch Gladbach Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Bergisch Gladbach Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Bergisch Gladbach Anwalt Betriebsrat Bergisch Gladbach Anwalt Betriebsvereinbarung Bergisch Gladbach Anwalt Betriebsverfassungsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Fristlose Kündigung Bergisch Gladbach Anwalt Individualarbeitsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Kollektives ArbR Bergisch Gladbach Anwalt Kündigung Bergisch Gladbach Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Kündigungsfrist Bergisch Gladbach Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Bergisch Gladbach Anwalt Kündigungsschutz Bergisch Gladbach Anwalt Kündigungsschutzklage Bergisch Gladbach Anwalt Kündigungsschutzrecht Bergisch Gladbach Anwalt Kurzarbeit Bergisch Gladbach Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Bergisch Gladbach Anwalt Mobbing Bergisch Gladbach Anwalt Mutterschutz Bergisch Gladbach Anwalt Personalvertretungsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Probezeit Bergisch Gladbach Anwalt Schwarzarbeit Bergisch Gladbach Anwalt Sonderurlaub Bergisch Gladbach Anwalt Sozialplan Bergisch Gladbach Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Bergisch Gladbach Anwalt Tarifrecht Bergisch Gladbach Anwalt Tarifvertrag Bergisch Gladbach Anwalt Tarifvertragsrecht Bergisch Gladbach Anwalt Urlaubsanspruch Bergisch Gladbach Anwalt Vorstellungsgespräch Bergisch Gladbach Anwalt Zeugniskorrektur Bergisch Gladbach
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Hans-Joachim Reiß
Rechtsanwalt in Siegburg
Neu
Petra Lankes
Rechtsanwältin in München
Neu
Ulrike Hoffmann
Rechtsanwältin in Nürnberg
Direkte Links