Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Büttelborn – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Mühlgarten 19
64572 Büttelborn

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Probezeit beim Bundesfreiwilligendienst zulässig
Chemnitz (jur). Für den Bundesfreiwilligendienst müssen junge Leute eine Probezeit akzeptieren. Während der Probezeit ist dann eine Kündigung ohne sachlichen Grund möglich, heißt es in einem am Freitag, 2. August 2013, veröffentlichten Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts (LAG) in Chemnitz (Az.: 2 Sa 171/12). Die Kündigung ist danach auch gegenüber Minderjährigen wirksam. Der Kläger hatte seinen Bundesfreiwilligendienst am 1. September 2011 in einer Klinik in Sachsen angetreten. Dabei war eine Probezeit von sechs Wochen vereinbart. Während der Probezeit sollte eine Kündigung mit einer Frist von zwei Wochen jederzeit möglich sein. Am 20. September 2011 kündigte die Klinik, drei Tage später auch das für den...weiter lesen
Arbeitsrecht Müssen Stellen im öffentlichen Dienst ausgeschrieben werden?
Worum geht es? Eine häufiger an den forensisch tätigen Fachanwalt für Arbeitsrecht gestellte Frage ist: Müssen Stellen bei öffentlichen Arbeitgebern ausgeschrieben werden? Hierzu hat das Landesarbeitsgericht Hessen in einer Entscheidung vom 31.01.2017 (Aktenzeichen: 13 Sa 573/16) Stellung genommen. Der öffentliche Arbeitgeber, so führt das Landesarbeitsgericht aus, habe aufgrund seiner Organisationsfreiheit das Recht, zwischen verschiedenen Möglichkeiten einer Stellenbesetzung zu wählen. Wie er diese Organisationsfreiheit nutze, stehe in seinem pflichtgemäßen Ermessen. Mit anderen Worten: Der Arbeitgeber des öffentlichen Dienstes entscheidet selbst, ob er eine Stelle ausschreibt oder nicht. Allerdings liegt die Entscheidung nicht in seinem völligen...weiter lesen
Arbeitsrecht Arbeitsrecht und Kündigung: Wie Sie sich gegen eine eigentlich gerechtfertigte Kündigung wehren: Teil 1 Die unzureichende Unterschrift
21.04.2017
Die Kündigung im Arbeitsrecht: Die letzten Rettungsanker, um sich gegen eine eigentlich berechtigte Kündigung zu wehren: Teil 1: Die unzureichende Unterschrift Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 24. Januar 2008, Az. 6 AZR 519/07, festgestellt, dass eine Kündigung dann unwirksam ist, wenn die Unterschrift unter der Kündigung nicht die Absicht einer vollen Unterschriftsleistung erkennen lässt. Hierzu führt das Bundesarbeitsgericht aus: Die in § 623 BGB angeordnete Schriftform der Kündigung soll Rechtssicherheit für die Vertragsparteien und eine Beweiserleichterung im Rechtsstreit bewirken. Durch das in § 126 Abs. 1 BGB vorgesehene Erfordernis der eigenhändigen Unterschrift wird der Aussteller der Urkunde erkennbar. Die Unterschrift stellt eine...weiter lesen
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Büttelborn
Rechtsanwalt Frankfurt am Main Rechtsanwalt Aarbergen Rechtsanwalt Alsbach-Hähnlein Rechtsanwalt Alzey Rechtsanwalt Aschaffenburg Rechtsanwalt Babenhausen Rechtsanwalt Bad Camberg Rechtsanwalt Bad Homburg Rechtsanwalt Bad Kreuznach Rechtsanwalt Bad Schwalbach Rechtsanwalt Bensheim Rechtsanwalt Bickenbach Rechtsanwalt Bruchköbel Rechtsanwalt Darmstadt Rechtsanwalt Dieburg Rechtsanwalt Dietzenbach Rechtsanwalt Dreieich Rechtsanwalt Erbach Rechtsanwalt Erlensee Rechtsanwalt Eschborn Rechtsanwalt Frankenthal Rechtsanwalt Frankfurt Rechtsanwalt Friedrichsdorf Rechtsanwalt Gau-Bischofsheim Rechtsanwalt Gernsheim Rechtsanwalt Griesheim Rechtsanwalt Groß-Gerau Rechtsanwalt Hanau Rechtsanwalt Heddesheim Rechtsanwalt Heppenheim Rechtsanwalt Hünstetten Rechtsanwalt Idstein Rechtsanwalt Kriftel Rechtsanwalt Ladenburg Rechtsanwalt Lorsch Rechtsanwalt Ludwigshafen Rechtsanwalt Mainaschaff Rechtsanwalt Maintal Rechtsanwalt Mainz Rechtsanwalt Mainz-Lerchenberg Rechtsanwalt Mainz-Weisenau Rechtsanwalt Mannheim Rechtsanwalt Mörfelden-Walldorf Rechtsanwalt Mörlenbach Rechtsanwalt Mühltal Rechtsanwalt Neu-Anspach Rechtsanwalt Neu-Isenburg Rechtsanwalt Niedernhausen Rechtsanwalt Ober-Ramstadt Rechtsanwalt Obertshausen Rechtsanwalt Offenbach Rechtsanwalt Rimbach-Zotzenbach Rechtsanwalt Rodgau Rechtsanwalt Roßdorf Rechtsanwalt Rüsselsheim Rechtsanwalt Schlangenbad Rechtsanwalt Seligenstadt Rechtsanwalt Taunusstein Rechtsanwalt Usingen Rechtsanwalt Viernheim Rechtsanwalt Wald-Michelbach Rechtsanwalt Weinheim Rechtsanwalt Wiesbaden Rechtsanwalt Worms
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Martin Kupka
Rechtsanwalt in München
Neu
Galina Rolnik
Rechtsanwältin in Berlin
Neu
Manuela Reibold-Rolinger
Rechtsanwältin in Bodenheim
Direkte Links