Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
Straßenschild Dinslaken
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist eines der umfassendsten Rechtsgebiete in der deutschen Rechtsprechung. Dabei ist kein Arbeitnehmer vor Problemen mit dem Arbeitgeber geschützt. Schneller als so manchem lieb ist, kann es zu Problemen mit dem Arbeitgeber kommen. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze exakte Aufklärung und Analyse der Einzelsituation nötig.

Es spielt dabei grundsätzlich keine Rolle, ob es sich um ein anscheinend unangebrachtes Arbeitszeugnis, eine Kündigung oder auch eine Abfindung handelt. Als Nicht-Jurist ist es kaum möglich, die Situation rechtlich zu beurteilen. Fühlt man sich jedoch unfair behandelt, sollte man den Rat eines Anwalts einholen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Nachdem das Arbeitsrecht fundiertes Fachwissen erfordert, ist es angebracht, einen Fachanwalt zu ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Duisburger Str. 73
46535 Dinslaken

Gerhard-Malina-Str. 1a
46537 Dinslaken

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht EuGH festigt arbeitsrechtliche Ansprüche Homosexueller
Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Ansprüche gleichgeschlechtlicher Lebenspartner gegen ihre Arbeitgeber gefestigt. Eine Benachteiligung gegenüber Verheirateten ist zumindest solange verboten, als die Ehe Paaren unterschiedlichen Geschlechts vorbehalten ist, urteilt der EuGH am Donnerstag, 12. Dezember 2013 (Az.: C-267/12). Indirekt stützten die Luxemburger Richter damit die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Das Urteil erging zu Frankreich, das im Mai 2013 sogar die Ehe für gleichgeschlechtliche Paare zugelassen hat. Zudem gab und gibt es in Frankreich den „zivilen Solidaritätspakt“ PACS. Er entspricht weitgehend der deutschen Lebenspartnerschaft, steht allerdings auch gegengeschlechtlichen Paaren offen. Nach französischem Gesetz haften die Partner...weiter lesen
Arbeitsrecht Bei Versetzungen müssen alle Arbeitnehmer einbezogen werden
Erfurt (jur). Bei der Versetzung von Beschäftigten an einen anderen Arbeitsplatz darf der Arbeitgeber seine Auswahl nicht auf ursprünglich befristet eingestellte Arbeitnehmer beschränken. Grundsätzlich müssen alle vergleichbaren Arbeitnehmer in die Auswahl einbezogen werden, urteilte am Mittwoch das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 10 AZR 915/12). Damit setzte sich eine bei der Bundesagentur für Arbeit (BA) eingestellte Fachassistentin zum zweiten Mal mit einer Klage vor dem obersten Arbeitsgericht gegen ihren Arbeitgeber durch. Die Frau war bis zum 31. Dezember 2011 befristet in der Arbeitsagentur im sächsischen Pirna eingestellt gewesen. Die BA hatte dies mit knappen Haushaltsmitteln begründet. Das BAG hatte am 9. März 2011 die Befristung des Arbeitsvertrags für...weiter lesen
Arbeitsrecht BAG: Herausnahme einer Arbeitnehmer-Gruppe von Gehaltserhöhung führt zu Mitbestimmung des Betriebrats
11.05.2017
Die Entscheidung eines nicht tarifgebundenen Arbeitgebers, Arbeitnehmer bestimmter Geschäftsbereiche von einer Gehaltsanpassung auszunehmen, führt zu einer Änderung der im Betrieb geltenden Entlohnungsgrundsätze und unterliegt somit dem Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats nach § 87 Abs. 1 Nr. 10 BetrVG (BAG, Beschluss v. 21.2.2017 – 1 ABR 12/15). Der Fall: Die nicht tarifgebundene Arbeitgeberin, die in Deutschland drei Produktionsstandorte unterhält, und der Betriebsrat des Werks R. stritten über ein Mitbestimmungsrecht des Betriebsrats bei Gehaltserhöhungen.   Die Arbeitgeberin vereinbarte mit ihrem Gesamtbetriebsrat im Juni 2011 eine Gesamtbetriebsvereinbarung zum Vergütungssystem für verschiedene sog. Jobfamilien. Darin geregelt waren u.a....weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
... konsultieren. In allen Städten gibt es spezielle Fachanwälte, und so ist es nicht schwer, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken zu finden.

Hat man also ein Rechtsproblem mit dem Arbeitgeber, mach es ohne Zweifel Sinn, einen Rechtsexperten vor Ort aufzusuchen wie einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Vor allem bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft unumgänglich und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Konsultiert man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend rechtlich beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Nicht immer kommt es dabei zu einem Verfahren vor Gericht. Dem Fachanwalt für Arbeitsrecht ist es oft auch möglich, zu schlichten und eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Falls ein Gerichtsverfahren nicht umgangen werden kann, wird der Fachanwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Hat man ein arbeitsrechtliches Problem, ist es kein Zweifel, dass man unbedingt einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken konsultieren sollte.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Dinslaken – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Dinslaken Anwalt Abmahnung ArbR Dinslaken Anwalt Altersteilzeit Dinslaken Anwalt Arbeitgeber Dinslaken Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Dinslaken Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsförderungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsgericht Dinslaken Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Dinslaken Anwalt Arbeitskampfrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsunfähigkeit Dinslaken Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Dinslaken Anwalt Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Arbeitsvertragänderung Dinslaken Anwalt Arbeitszeugnis Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Dinslaken Anwalt Aufhebungsvertrag Dinslaken Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Berufsausbildungsvertrag Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersversorgung Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Dinslaken Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Dinslaken Anwalt Betriebsrat Dinslaken Anwalt Betriebsvereinbarung Dinslaken Anwalt Betriebsverfassungsrecht Dinslaken Anwalt Fristlose Kündigung Dinslaken Anwalt Individualarbeitsrecht Dinslaken Anwalt Kollektives ArbR Dinslaken Anwalt Kündigung Dinslaken Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Kündigungsfrist Dinslaken Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Dinslaken Anwalt Kündigungsschutz Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzklage Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzrecht Dinslaken Anwalt Kurzarbeit Dinslaken Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Mobbing Dinslaken Anwalt Mutterschutz Dinslaken Anwalt Personalvertretungsrecht Dinslaken Anwalt Probezeit Dinslaken Anwalt Schwarzarbeit Dinslaken Anwalt Sonderurlaub Dinslaken Anwalt Sozialplan Dinslaken Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Tarifrecht Dinslaken Anwalt Tarifvertrag Dinslaken Anwalt Tarifvertragsrecht Dinslaken Anwalt Urlaubsanspruch Dinslaken Anwalt Vorstellungsgespräch Dinslaken Anwalt Zeugniskorrektur Dinslaken
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Dinslaken
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Marion Köhler
Rechtsanwältin in Frankfurt (Oder)
Neu
Peter Müller
Rechtsanwalt in München
Neu
Matthias Höfflin
Rechtsanwalt in Langenfeld
Direkte Links