Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
Straßenschild Dinslaken
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist eines der umfassendsten Rechtsgebiete in der deutschen Rechtsprechung. Dabei ist kein Arbeitnehmer vor Problemen mit dem Arbeitgeber geschützt. Schneller als so manchem lieb ist, kann es zu Problemen mit dem Arbeitgeber kommen. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze exakte Aufklärung und Analyse der Einzelsituation nötig.

Es spielt dabei grundsätzlich keine Rolle, ob es sich um ein anscheinend unangebrachtes Arbeitszeugnis, eine Kündigung oder auch eine Abfindung handelt. Als Nicht-Jurist ist es kaum möglich, die Situation rechtlich zu beurteilen. Fühlt man sich jedoch unfair behandelt, sollte man den Rat eines Anwalts einholen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Nachdem das Arbeitsrecht fundiertes Fachwissen erfordert, ist es angebracht, einen Fachanwalt zu ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Duisburger Str. 73
46535 Dinslaken

Gerhard-Malina-Str. 1a
46537 Dinslaken

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Gleichbehandlung nicht nur im einzelnen Betrieb
Mainz (jur). Unternehmen können freiwillige Leistungen nicht ohne weiteres auf einzelne Betriebe beschränken. Denn Mitarbeiter an anderen Standorten können gegebenenfalls auf Gleichbehandlung pochen, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in einem am Dienstag, 9. Oktober 2012, veröffentlichten Urteil vom 24. August 2012 entschied (Az.: 9 Sa 176/12). Wie der Fall zeigt, können daher Beschäftigte im ganzen Unternehmen vom Verhandlungsgeschick eines einzelnen örtlichen Betriebsrats profitieren. Im entschiedenen Fall geht es um ein Unternehmen aus dem Bereich der Anlagentechnik. Es hat Filialen in K. und E. In E. besteht eine örtliche Betriebsvereinbarung, um die Bereitschaft für den Außendienst zu stärken und zu belohnen. Für Außendienst-Einsätze...weiter lesen
Arbeitsrecht Wer zu spät zum Insolvenzplan kommt, muss nicht leer ausgehen
Erfurt (jur). Arbeitnehmer können offene Löhne von ihrem Pleite gegangenen Arbeitgeber grundsätzlich auch noch nach der rechtskräftigen Bestätigung des Insolvenzplans durch das Insolvenzgericht einfordern. „Nachzügler“ müssen sich ihre Forderungen allerdings vorher gerichtlich bestätigen lassen, urteilte am Donnerstag, 12. September 2013, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 6 AZR 907/11). Die Insolvenzordnung schließe nicht aus, dass auch nachträglich noch Ansprüche geltend gemacht werden, so das BAG. Ähnlich hatte auch schon der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am 10 Mai 2012 in einem Rechtsstreit zwischen einem Insolvenzverwalter und einem Gesellschafter einer GmbH entschieden (Az.: IX ZR 206/11). In dem vom BAG entschiedenen...weiter lesen
Arbeitsrecht Keine dauerhafte Arbeitsfreistellung über Weihnachten und Neujahr
Erfurt (jur). Wollen Arbeitnehmer mit Teilzeitwunsch ihre Arbeitszeit nur geringfügig so verringern, dass sie immer zwischen Weihnachten und dem 2. Januar frei haben, widerspricht dies dem Zweck des Teilzeitbeschäftigungsgesetzes und ist unzulässig. Die gesetzlichen Bestimmungen dienten vielmehr der Schaffung von Teilzeitstellen und der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 11. Juni 2013 (Az.: 9 AZR 786/11). Im konkreten Rechtsstreit hatte ein Flugkapitän aus Nordrhein-Westfalen geklagt. Er wollte seine Arbeitszeit um genau 3,29 Prozent verringern. Er verlangte von seinem Arbeitgeber, dass er jedes Jahr vom 22. Dezember bis zum 2. Januar nicht arbeiten muss. Der Flugkapitän sah sich im Recht,...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
... konsultieren. In allen Städten gibt es spezielle Fachanwälte, und so ist es nicht schwer, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken zu finden.

Hat man also ein Rechtsproblem mit dem Arbeitgeber, mach es ohne Zweifel Sinn, einen Rechtsexperten vor Ort aufzusuchen wie einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Vor allem bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft unumgänglich und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Konsultiert man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend rechtlich beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Nicht immer kommt es dabei zu einem Verfahren vor Gericht. Dem Fachanwalt für Arbeitsrecht ist es oft auch möglich, zu schlichten und eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Falls ein Gerichtsverfahren nicht umgangen werden kann, wird der Fachanwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Hat man ein arbeitsrechtliches Problem, ist es kein Zweifel, dass man unbedingt einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken konsultieren sollte.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Dinslaken – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Dinslaken Anwalt Abmahnung ArbR Dinslaken Anwalt Altersteilzeit Dinslaken Anwalt Arbeitgeber Dinslaken Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Dinslaken Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsförderungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsgericht Dinslaken Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Dinslaken Anwalt Arbeitskampfrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsunfähigkeit Dinslaken Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Dinslaken Anwalt Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Arbeitsvertragänderung Dinslaken Anwalt Arbeitszeugnis Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Dinslaken Anwalt Aufhebungsvertrag Dinslaken Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Berufsausbildungsvertrag Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersversorgung Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Dinslaken Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Dinslaken Anwalt Betriebsrat Dinslaken Anwalt Betriebsvereinbarung Dinslaken Anwalt Betriebsverfassungsrecht Dinslaken Anwalt Fristlose Kündigung Dinslaken Anwalt Individualarbeitsrecht Dinslaken Anwalt Kollektives ArbR Dinslaken Anwalt Kündigung Dinslaken Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Kündigungsfrist Dinslaken Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Dinslaken Anwalt Kündigungsschutz Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzklage Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzrecht Dinslaken Anwalt Kurzarbeit Dinslaken Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Mobbing Dinslaken Anwalt Mutterschutz Dinslaken Anwalt Personalvertretungsrecht Dinslaken Anwalt Probezeit Dinslaken Anwalt Schwarzarbeit Dinslaken Anwalt Sonderurlaub Dinslaken Anwalt Sozialplan Dinslaken Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Tarifrecht Dinslaken Anwalt Tarifvertrag Dinslaken Anwalt Tarifvertragsrecht Dinslaken Anwalt Urlaubsanspruch Dinslaken Anwalt Vorstellungsgespräch Dinslaken Anwalt Zeugniskorrektur Dinslaken
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Dinslaken
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Jörg Diebow
Rechtsanwalt in Freiburg im Breisgau
Neu
Irene Haagen
Rechtsanwältin in Kallmünz
Neu
Dr. Marcel Grobys
Rechtsanwalt in Starnberg
Direkte Links