Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
Straßenschild Dinslaken
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht ist eines der umfassendsten Rechtsgebiete in der deutschen Rechtsprechung. Dabei ist kein Arbeitnehmer vor Problemen mit dem Arbeitgeber geschützt. Schneller als so manchem lieb ist, kann es zu Problemen mit dem Arbeitgeber kommen. Gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist zur Urteilsfindung eine ganze exakte Aufklärung und Analyse der Einzelsituation nötig.

Es spielt dabei grundsätzlich keine Rolle, ob es sich um ein anscheinend unangebrachtes Arbeitszeugnis, eine Kündigung oder auch eine Abfindung handelt. Als Nicht-Jurist ist es kaum möglich, die Situation rechtlich zu beurteilen. Fühlt man sich jedoch unfair behandelt, sollte man den Rat eines Anwalts einholen. Dieser wird nicht nur die Rechtssituation juristisch bewerten, sondern auch eine weitere Vorgehensweise vorschlagen. Nachdem das Arbeitsrecht fundiertes Fachwissen erfordert, ist es angebracht, einen Fachanwalt zu ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Gerhard-Malina-Str. 1a
46537 Dinslaken

Duisburger Str. 73
46535 Dinslaken

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Anspruch auf Teilzeit kann rechtsmissbräuchlich sein, wenn er maßgeblich auf die Verteilung der täglichen Arbeitszeit abzielt:
Tenor (gekürzt): Sofern das Verlangen auf Reduzierung der Arbeitszeit sehr gering ist und mit dem Antrag maßgeblich eine Verteilung der Arbeitszeit begehrt wird, auf die kein Anspruch besteht, kann der der Teilzeitanspruch bzw. das Verringerungsverlangen rechtsmissbräuchlich sein (siehe Urt. des ArbG Mannheim v. 14.04.2015, 8 Ca 91/14). Tatbestand: Der Kläger war seit dem Januar 2009 bei der Beklagten in deren Niederlassung in Vollzeit in dem Verleihservice für Maschinen beschäftigt. Zu seinen Aufgaben gehört es, Geräte zu vermieten und an die Kunden auszugeben sowie wieder in Empfang zu nehmen. Auf das Arbeitsverhältnis fanden die Tarifverträge des Einzelhandels Baden-Württemberg Anwendung. Die wöchentliche Arbeitszeit des Klägers betrug gem. § 6 MTV...weiter lesen
Arbeitsrecht Kettenbefristungen können rechtsmissbräuchlich sein
Erfurt (jur). Werden Arbeitnehmer immer wieder von ihrem Chef als Vertretung nur befristet eingestellt, hat dies seine Grenzen. Denn eine Vielzahl solcher aufeinanderfolgender Kettenbefristungen kann auf eine rechtsmissbräuchliche Anwendung der gesetzlichen Bestimmungen hinweisen, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in einem am Donnerstag, 19. Juli 2012, bekanntgegebenen Urteil vom Vortag (Az.: 7 AZR 4434/09). In solch einem Fall könne der Arbeitnehmer dann eine unbefristete Beschäftigung verlangen, so die Erfurter Richter. Im entschiedenen Rechtsstreit hat eine heute 34-jährige Justizangestellte des Amtsgerichts Köln geklagt. Die Frau hatte von ihrem Arbeitgeber innerhalb von elf Jahren 13-mal einen befristeten Arbeitsvertrag erhalten. Die Befristungen wurden immer mit Vertretungsfällen...weiter lesen
Arbeitsrecht XING Verbot während der Schwangerschaft?
06.01.2018
Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg (LAG) hatte sich mit einem kuriosen Fall zu beschäftigen (Urteil v. 13.07.2017, Az.: 10 Sa 491/17): Einer Arbeitnehmerin war gekündigt worden, nachdem sie sich während eines anlässlich ihrer Schwangerschaft ausgesprochenen Beschäftigungsverbotes um ihr XING-Profil gekümmert hat. Der Arbeitgeber ging davon aus, dass die Bescheinigung gem. § 11 MuSchG der Frauenärztin falsch sei, da sie sich ja um ihre berufliche Social-Media Seite kümmern konnte. In Erster Instanz hat der Arbeitgeber sogar recht bekommen. Das LAG musste es richten: Es ist einer schwangeren Arbeitnehmerin erlaubt, ein XING-Profil zu pflegen. Schließlich handelt es sich um eine Seite zur Pflege von Kontakten mit Gleichgesinnten. Der Sonderkündigungsschutz der werdenden...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dinslaken
... konsultieren. In allen Städten gibt es spezielle Fachanwälte, und so ist es nicht schwer, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dinslaken zu finden.

Hat man also ein Rechtsproblem mit dem Arbeitgeber, mach es ohne Zweifel Sinn, einen Rechtsexperten vor Ort aufzusuchen wie einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken. Denn durch die örtliche Nähe, ist es problemlos möglich, einen persönlichen Kontakt herzustellen. Vor allem bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft unumgänglich und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Konsultiert man einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, wird sich dieser zunächst einen Überblick über das rechtliche Problem verschaffen. Er wird seinen Mandanten umfassend rechtlich beraten und Möglichkeiten aufzeigen, wie am besten weiter vorgegangen werden sollte. Nicht immer kommt es dabei zu einem Verfahren vor Gericht. Dem Fachanwalt für Arbeitsrecht ist es oft auch möglich, zu schlichten und eine außergerichtliche Lösung herbeizuführen. Falls ein Gerichtsverfahren nicht umgangen werden kann, wird der Fachanwalt seinen Mandanten vor Gericht vertreten. Hat man ein arbeitsrechtliches Problem, ist es kein Zweifel, dass man unbedingt einen Fachanwalt im Arbeitsrecht aus Dinslaken konsultieren sollte.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Dinslaken – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Dinslaken Anwalt Abmahnung ArbR Dinslaken Anwalt Altersteilzeit Dinslaken Anwalt Arbeitgeber Dinslaken Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Dinslaken Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsförderungsrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsgericht Dinslaken Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Dinslaken Anwalt Arbeitskampfrecht Dinslaken Anwalt Arbeitsunfähigkeit Dinslaken Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Dinslaken Anwalt Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Arbeitsvertragänderung Dinslaken Anwalt Arbeitszeugnis Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Dinslaken Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Dinslaken Anwalt Aufhebungsvertrag Dinslaken Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Berufsausbildungsvertrag Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersversorgung Dinslaken Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Dinslaken Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Dinslaken Anwalt Betriebsrat Dinslaken Anwalt Betriebsvereinbarung Dinslaken Anwalt Betriebsverfassungsrecht Dinslaken Anwalt Fristlose Kündigung Dinslaken Anwalt Individualarbeitsrecht Dinslaken Anwalt Kollektives ArbR Dinslaken Anwalt Kündigung Dinslaken Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Dinslaken Anwalt Kündigungsfrist Dinslaken Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Dinslaken Anwalt Kündigungsschutz Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzklage Dinslaken Anwalt Kündigungsschutzrecht Dinslaken Anwalt Kurzarbeit Dinslaken Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Mobbing Dinslaken Anwalt Mutterschutz Dinslaken Anwalt Personalvertretungsrecht Dinslaken Anwalt Probezeit Dinslaken Anwalt Schwarzarbeit Dinslaken Anwalt Sonderurlaub Dinslaken Anwalt Sozialplan Dinslaken Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Dinslaken Anwalt Tarifrecht Dinslaken Anwalt Tarifvertrag Dinslaken Anwalt Tarifvertragsrecht Dinslaken Anwalt Urlaubsanspruch Dinslaken Anwalt Vorstellungsgespräch Dinslaken Anwalt Zeugniskorrektur Dinslaken
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Dinslaken
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Ingeborg Haas
Rechtsanwältin in Ingelheim
Neu
Philipp Kitzmann LL.M.
Rechtsanwalt in Berlin
Neu
Johannes-Martin Demuth
Rechtsanwalt in Potsdam
Direkte Links