Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Dorsten – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dorsten
Schloß Lembeck in Dorsten
(© KlausMJan - Fotolia.com)

Das Arbeitsrecht zählt zu den umfassendsten Rechtsgebieten im deutschen Recht. Doch gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist es notwendig, detailliert auf die gegebene Einzelsituation einzugehen. Dabei nehmen die Streitigkeiten rund um das Arbeitsrecht immer weiter zu.

Die Möglichkeiten an Rechtsproblemen sind umfangreich. Ob Kündigung, Abmahnung, Probleme mit dem Arbeitsvertrag oder auch Mobbing. Ist man Laie, hat man nicht das Wissen, die Situation rechtlich einzuschätzen. In der Regel führt kein Weg daran vorbei, sich professionellen Rat einzuholen. Denn nur ein Rechtsexperte hat die Fähigkeiten, die rechtliche Situation zu bewerten und eine adäquate Vorgehensweise vorzuschlagen. Nachdem das Arbeitsrecht zu den umfangreichsten Rechtsgebieten in Deutschland zählt, sollte man sich für einen Fachanwalt entscheiden.

Bei der Suche nach einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, sollte man sich an einen ortsansässigen Juristen wenden wie einem Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dorsten. Hat man arbeitsrechtliche Probleme, ist es absolut empfohlen, ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Am Schölzbach 89
46282 Dorsten

Borkener Str. 49
46284 Dorsten

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Arbeitnehmer müssen festgesetztem Betriebsurlaub nicht einzeln widersprechen
Nürnberg (jur). Arbeitnehmer müssen einem von ihrer Firma festgesetzten Urlaub nicht immer widersprechen. Das erübrigt sich bei einem Betriebsurlaub, dem schon der Betriebsrat die Zustimmung verweigert hat, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg in einem am Mittwoch, 23. April 2014, veröffentlichten Urteil entschied (Az.: 6 Sa 588/13). Im Streitfall hatte ein Metallbetrieb für den 24. und den 31. Dezember 2012 Betriebsurlaub festgesetzt. Der Betriebsrat hatte dem zumindest für 2012 aber nicht zugestimmt. Die Arbeitnehmer blieben an beiden Tagen zu Hause, 40 von ihnen wehrten sich aber trotzdem hinterher gegen die entsprechende Kürzung ihres Urlaubsanspruchs. In diesem Streit gab das LAG nun einer Metallarbeiterin recht. Üblich sei zwar davon auszugehen, dass ein...weiter lesen
Arbeitsrecht Wann muss die Krankmeldung beim Arbeitsgeber sein?
Nahezu jeder Arbeitnehmer kennt die Situation, wenn vor der Arbeit der Wecker klingelt und man feststellen muss, dass man erkrankt ist. Sei es eine starke Erkältung, eine Grippe, plötzliche Zahnschmerzen oder gar Schlimmeres, mit dem Ergebnis, dass man nicht dazu in der Lage ist, seine Arbeit aufzunehmen bzw. eine Arbeitsaufnahme zu einer Verschlimmerung der Erkrankung oder einer Verzögerung der Genesung führen würde. Gerade wer zum ersten Mal in diese Situation gerät, fragt sich, was nun zu tun ist. Wann muss ich meinen Arbeitgeber über meine Erkrankung in Kenntnis setzen? Muss ich ggf. sogar eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (auch ärztliches Attest oder „gelber Schein“ genannt) vorlegen?   Unterscheidung Anzeigepflicht und Nachweispflicht Welche...weiter lesen
Arbeitsrecht Kann ein Arbeitsvertrag auch mündlich abgeschlossen werden?
In der Praxis kommt es immer noch sehr oft vor, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber lediglich einen mündlichen Arbeitsvertrag schließen. Dann besteht bei Arbeitnehmern sehr oft die Frage, ob der mündliche Abschluss eines Arbeitsvertrages auch wirksam ist, gerade dann, wenn der Arbeitgeber sich plötzlich doch nicht mehr an die Vereinbarung halten will. Schlimmstenfalls hat man sich als Arbeitnehmer aus einer sicheren Festanstellung heraus beworben und diese im Vertrauen auf die mündliche Vereinbarung mit dem anderen Arbeitgeber bereits gekündigt. Grundsatz Grundsätzlich sind mündlich abgeschlossene Arbeitsverträge wirksam , da zu sie zu ihrer Wirksamkeit nicht der Schriftform bedürfen. Arbeitsverträge sind ein Unterfall des Dienstvertrags gem. §§ 611 ff....weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Dorsten
... einen Fachanwalt Arbeitsrecht in Dorsten aufzusuchen. Wendet man sich an einen Fachanwalt vor Ort, sind persönliche Gespräche kein Problem. Gerade bei arbeitsrechtlichen Fällen ist es oft notwendig und sinnvoll, einen Ansprechpartner vor Ort zu haben. Lässt man sich von einem Fachanwalt beraten, wird dieser zunächst das Problem rechtlich bewerten. Als Mandant wird man umfangreich beraten werden. Auch weitere Vorgehensweisen werden aufgezeigt werden. Nicht immer muss es zwingend zu einer Gerichtsverhandlung kommen. Oft kann der Fachanwalt für Arbeitsrecht auch durch ein Gespräch mit dem Arbeitgeber zu einem für beide Parteien zufriedenstellenden Ergebnis kommen. Kommt es zu einem Gerichtsverfahren, wird der Fachanwalt bei der Verhandlung vertreten. Nachdem das Arbeitsrecht ein sehr umfassendes Rechtsgebiet ist, ist es jedem Arbeitnehmer, der Schwierigkeiten mit seinem Arbeitgeber hat, anzuraten, einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu konsultieren. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass man mit seinen arbeitsrechtlichen Problemen in guten Händen ist. Durch spezielle Zusatzqualifikationen hat ein Fachanwalt für Arbeitsrecht sein Fachwissen erworben. Damit man den Titel Fachanwalt für Arbeitsrecht in Dorsten tragen darf, ist es nötig, einen Fachanwaltskurs erfolgreich absolviert zu haben. Ein weiteres Kriterium ist, eine bestimmte Zahl an arbeitsrechtlichen Fällen bearbeitet zu haben. Vorgeschrieben ist hierbei eine Bearbeitung von mindestens hundert arbeitsrechtlichen Fällen. Von den 100 bearbeiteten Verfahren müssen mindestens fünfzig rechtsförmlich bzw. gerichtlich stattgefunden haben. Die zusätzlichen Qualifikationen stellen sicher, dass der Fachanwalt für Arbeitsrecht tatsächlich über ein außerordentliches Fachwissen verfügt. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen wirklich gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Dorsten – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Dorsten Anwalt Abmahnung ArbR Dorsten Anwalt Altersteilzeit Dorsten Anwalt Arbeitgeber Dorsten Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Dorsten Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Dorsten Anwalt Arbeitsförderungsrecht Dorsten Anwalt Arbeitsgericht Dorsten Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Dorsten Anwalt Arbeitskampfrecht Dorsten Anwalt Arbeitsunfähigkeit Dorsten Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Dorsten Anwalt Arbeitsvertrag Dorsten Anwalt Arbeitsvertragänderung Dorsten Anwalt Arbeitszeugnis Dorsten Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Dorsten Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Dorsten Anwalt Aufhebungsvertrag Dorsten Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Dorsten Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Dorsten Anwalt Berufsausbildungsvertrag Dorsten Anwalt Betriebliche Altersversorgung Dorsten Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Dorsten Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Dorsten Anwalt Betriebsrat Dorsten Anwalt Betriebsvereinbarung Dorsten Anwalt Betriebsverfassungsrecht Dorsten Anwalt Fristlose Kündigung Dorsten Anwalt Individualarbeitsrecht Dorsten Anwalt Kollektives ArbR Dorsten Anwalt Kündigung Dorsten Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Dorsten Anwalt Kündigungsfrist Dorsten Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Dorsten Anwalt Kündigungsschutz Dorsten Anwalt Kündigungsschutzklage Dorsten Anwalt Kündigungsschutzrecht Dorsten Anwalt Kurzarbeit Dorsten Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Dorsten Anwalt Mobbing Dorsten Anwalt Mutterschutz Dorsten Anwalt Personalvertretungsrecht Dorsten Anwalt Probezeit Dorsten Anwalt Schwarzarbeit Dorsten Anwalt Sonderurlaub Dorsten Anwalt Sozialplan Dorsten Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Dorsten Anwalt Tarifrecht Dorsten Anwalt Tarifvertrag Dorsten Anwalt Tarifvertragsrecht Dorsten Anwalt Urlaubsanspruch Dorsten Anwalt Vorstellungsgespräch Dorsten Anwalt Zeugniskorrektur Dorsten
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Dorsten
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Martin Habig
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Dr. Iris Geis
Rechtsanwältin in Bonn
Neu
Michael Schmidt-Morsbach
Rechtsanwalt in Berlin
Direkte Links