Rechtsanwalt für Arbeitsrecht in Düren – Fachanwälte finden!

Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Düren
Straßenschild Düren
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Im deutschen Recht gehört das Arbeitsrecht mit zu den breitgefächertsten Rechtsgebieten. Doch gerade bei arbeitsrechtlichen Problemen ist es von Nöten, detailliert auf die gegebene Einzelsituation einzugehen. Dabei nehmen die Streitigkeiten rund um das Arbeitsrecht immer weiter zu.

Es gibt zahlreiche Rechtsprobleme, mit denen man als Arbeitnehmer konfrontiert werden kann. Ob Abmahnung, Kündigung, Abfindung oder auch Mobbing etc. Als Laie ist es nicht möglich, die eigene Rechtslage richtig zu bewerten. In der Regel führt kein Weg daran vorbei, sich professionellen Rat einzuholen. Denn nur ein Rechtsexperte hat die Fähigkeiten, die rechtliche Situation zu bewerten und eine adäquate Vorgehensweise vorzuschlagen. Da gerade das Arbeitsrecht in Deutschland so umfangreich ist, ist es definitiv zu empfehlen, sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht zu wenden.

Bei der Suche nach einen Fachanwalt für Arbeitsrecht, sollte man sich an einen ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Elberfelder Str. 8-12
52349 Düren

Goethestr. 18
52349 Düren

Aachener Str. 25
52349 Düren

Monschauer Str. 79
52355 Düren

Auf dem Driesch 5
52353 Düren

Aktuelle Ratgeber zum Thema Arbeitsrecht
Arbeitsrecht Abmahnung wegen ständigem Zuspätkommen: Vorlage/Muster
Viele Arbeitgeber ärgern sich, wenn ihre Arbeitnehmer zu spät kommen. Doch wann dürfen sie eine Abmahnung oder sogar Kündigung aussprechen? Worauf müssen sie bei einer Abmahnung achten? Arbeitgeber brauchen es nicht klaglos hinzunehmen, wenn Arbeitnehmer zu spät an ihrem Arbeitsplatz erscheinen. Denn sie verstoßen gegen ihre Pflichten aus dem Arbeitsvertrag, wenn sie nicht rechtzeitig zum Beginn der Arbeitszeit da sind. Handelt es sich um einmaligen Vorfall, brauchen Arbeitnehmer gewöhnlich noch nichts befürchten. Anders sieht es jedoch dann aus, wenn dies mehrfach vorkommt. Der Arbeitgeber ist hier unter Umständen zum Ausspruch einer Kündigung berechtigt. Hierzu ist normalerweise ein hinreichender Kündigungsgrund im Sinne von § 1 KSchG erforderlich....weiter lesen
Arbeitsrecht Gleichbehandlung nicht nur im einzelnen Betrieb
Mainz (jur). Unternehmen können freiwillige Leistungen nicht ohne weiteres auf einzelne Betriebe beschränken. Denn Mitarbeiter an anderen Standorten können gegebenenfalls auf Gleichbehandlung pochen, wie das Landesarbeitsgericht (LAG) Rheinland-Pfalz in einem am Dienstag, 9. Oktober 2012, veröffentlichten Urteil vom 24. August 2012 entschied (Az.: 9 Sa 176/12). Wie der Fall zeigt, können daher Beschäftigte im ganzen Unternehmen vom Verhandlungsgeschick eines einzelnen örtlichen Betriebsrats profitieren. Im entschiedenen Fall geht es um ein Unternehmen aus dem Bereich der Anlagentechnik. Es hat Filialen in K. und E. In E. besteht eine örtliche Betriebsvereinbarung, um die Bereitschaft für den Außendienst zu stärken und zu belohnen. Für Außendienst-Einsätze...weiter lesen
Arbeitsrecht Der Zusatzurlaub nach dem Sozialgesetzbuch – das sollten Sie wissen
In Deutschland ist es üblich das ein Arbeitsvertrag Regelungen bezüglich des Urlaubes enthält. Der Arbeitnehmer hat demnach Kenntnis davon, wie viele Urlaubstage ihm im gesamten Kalenderjahr zur Verfügung stehen. Darüber hinaus steht dem Mitarbeiter grundsätzlich kein weiterer Urlaub zu. In einigen Situation erhält der Arbeitnehmer jedoch einen sogenannten „Zusatzurlaub“ nach dem Sozialgesetzbuch (SGB). Wer erhält alles Zusatzurlaub? In erster Linie erhalten schwerbehinderte Menschen einen weiteren Urlaub. Voraussetzung ist das bei dem Betroffenen nach § 2 SGB IX eine Behinderung in Höhe von mindestens 50 % vorliegt. „Menschen sind im Sinne des Teils 2 schwerbehindert, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt und sie ihren...weiter lesen
Über Fachanwälte für Arbeitsrecht in Düren
Hauptbahnhof in Düren
(© Thomas Reimer - Fotolia.com)
... ortsansässigen Juristen wenden wie einem Fachanwalt für Arbeitsrecht in Düren. Warum man sich für einen Fachanwalt für Arbeitsrecht in Düren entscheiden sollte, ist offensichtlich. Durch die Nähe, kann man ohne Probleme und ohne Aufwand ein persönliches Gespräch führen. Gerade in Streitigkeiten auf dem Gebiet Arbeitsrecht ist ein persönlicher Kontakt mit einem Fachanwalt für Arbeitsrecht unerlässlich. Übergibt man die Angelegenheit einem Fachanwalt, wird dieser die Sachlage prüfen, rechtlich bewerten und seinem Mandanten das weitere Vorgehen erklären. In vielen Fällen wird er persönlichen Kontakt zum Arbeitgeber aufnehmen, um eine Klärung herbeizuführen. Ist dies unmöglich, kann es sein, dass eine Klärung über ein Gericht nicht zu umgehen ist. Dabei vertritt der Anwalt seinen Mandanten vor Gericht. Da das Arbeitsrecht ein sehr diffiziles und breitgefächertes Rechtsgebiet ist, sollte sich jeder Arbeitnehmer bei diesbezüglichen Schwierigkeiten an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden. Denn auf diese Weise kann man sich absolut sicher sein, dass man einen Experten an seiner Seite hat, der über umfassende Fachkenntnisse verfügt. Durch spezielle Zusätzliche Qualifikationen hat ein Fachanwalt für Arbeitsrecht sein Fachwissen erworben.

Denn will man sich in Deutschland Fachanwalt für Arbeitsrecht aus Düren nennen, muss man nicht nur einen Fachanwaltskurs besucht haben. Ein weiteres Kriterium ist, eine bestimmte Zahl an arbeitsrechtlichen Fällen bearbeitet zu haben. Der Gesetzgeber schreibt hier ein Minimum von hundert Fällen vor, die dem Bereich Arbeitsrecht zuzuordnen sind. Von den hundert bearbeiteten arbeitsrechtlichen Fällen müssen außerdem mindestens 50 gerichtlich bzw. rechtsförmlich stattgefunden haben. Es ist offensichtlich, dass ein Fachanwalt damit ein außerordentliches Fachwissen hat. Es besteht kein Zweifel, will man in arbeitsrechtlichen Belangen sehr gut vertreten sein, sollte man sich an einen Fachanwalt für Arbeitsrecht wenden.

Fachanwalt Arbeitsrecht in Düren – besondere Kenntnisse
Anwalt Abfindung Düren Anwalt Abmahnung ArbR Düren Anwalt Altersteilzeit Düren Anwalt Arbeitgeber Düren Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Düren Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Düren Anwalt Arbeitsförderungsrecht Düren Anwalt Arbeitsgericht Düren Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Düren Anwalt Arbeitskampfrecht Düren Anwalt Arbeitsunfähigkeit Düren Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Düren Anwalt Arbeitsvertrag Düren Anwalt Arbeitsvertragänderung Düren Anwalt Arbeitszeugnis Düren Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Düren Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Düren Anwalt Aufhebungsvertrag Düren Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Düren Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Düren Anwalt Berufsausbildungsvertrag Düren Anwalt Betriebliche Altersversorgung Düren Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Düren Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Düren Anwalt Betriebsrat Düren Anwalt Betriebsvereinbarung Düren Anwalt Betriebsverfassungsrecht Düren Anwalt Fristlose Kündigung Düren Anwalt Individualarbeitsrecht Düren Anwalt Kollektives ArbR Düren Anwalt Kündigung Düren Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Düren Anwalt Kündigungsfrist Düren Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Düren Anwalt Kündigungsschutz Düren Anwalt Kündigungsschutzklage Düren Anwalt Kündigungsschutzrecht Düren Anwalt Kurzarbeit Düren Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Düren Anwalt Mobbing Düren Anwalt Mutterschutz Düren Anwalt Personalvertretungsrecht Düren Anwalt Probezeit Düren Anwalt Schwarzarbeit Düren Anwalt Sonderurlaub Düren Anwalt Sozialplan Düren Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Düren Anwalt Tarifrecht Düren Anwalt Tarifvertrag Düren Anwalt Tarifvertragsrecht Düren Anwalt Urlaubsanspruch Düren Anwalt Vorstellungsgespräch Düren Anwalt Zeugniskorrektur Düren
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Düren
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Neu auf fachanwalt.de
Neu
Karsten Fischer-Lange
Rechtsanwalt in Hannover
Neu
Dr. Christian Kotz
Rechtsanwalt in Kreuztal
Neu
DR. ILKKA-PETER AHLBORN LL.M.
Rechtsanwalt in Bielefeld
Direkte Links