Rechtsanwalt Architektenrecht - Anwalt für Architektenrecht finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Architektenrecht
Sortiere nach
Bundesallee 221
10719 Berlin

Telefon: 030-235110-0
Telefax: 030-235110-90
Nachricht senden
Berger Allee 7
86609 Donauwörth

Telefax: 0906 70 58 67-29
Nachricht senden
Kurfürstendamm 28
10719 Berlin

Telefon: 030 2649660
Telefax: 030 26496650
Nachricht senden
Colonnaden 18
20354 Hamburg

Telefon: 040-350166324
Telefax: 040-350166311
Nachricht senden
Wandsbeker Zollstr. 141-143
22041 Hamburg

Telefon: 040 49023787
Telefax: 040 49023788
Nachricht senden
Neuendorfstr. 18 A
16761 Hennigsdorf

Telefon: 03302/4940740
Telefax: 03302/4940741
Nachricht senden
Mangoldstraße 4
86650 Wemding

Telefon: 09092 910 220
Telefax: 09092 910 223
Nachricht senden
Hauptstr. 20
66557 Illingen

Telefon: 06825/92000
Telefax: 06825/920029
Nachricht senden
Neuer Wall 80
20354 Hamburg

Telefax: 040-741 094 71
Nachricht senden
Kaiser-Joseph-Straße 262
79098 Freiburg im Breisgau

Telefax: 0761 / 79187-78
Nachricht senden

Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Architektenrecht zu finden:
Anwalt Architektenrecht Aachen Anwalt Architektenrecht Achim Anwalt Architektenrecht Altenburg Anwalt Architektenrecht Augsburg Anwalt Architektenrecht Backnang Anwalt Architektenrecht Bad Hersfeld Anwalt Architektenrecht Bad Säckingen Anwalt Architektenrecht Balingen Anwalt Architektenrecht Bamberg Anwalt Architektenrecht Bayreuth Anwalt Architektenrecht Bergisch Gladbach Anwalt Architektenrecht Berlin Anwalt Architektenrecht Bersenbrück Anwalt Architektenrecht Bielefeld Anwalt Architektenrecht Bochum Anwalt Architektenrecht Bodenheim Anwalt Architektenrecht Bonn Anwalt Architektenrecht Braunschweig Anwalt Architektenrecht Bremen Anwalt Architektenrecht Bremerhaven Anwalt Architektenrecht Chemnitz Anwalt Architektenrecht Cottbus Anwalt Architektenrecht Darmstadt Anwalt Architektenrecht Dessau-Roßlau Anwalt Architektenrecht Donauwörth Anwalt Architektenrecht Dortmund Anwalt Architektenrecht Dresden Anwalt Architektenrecht Duisburg Anwalt Architektenrecht Düsseldorf Anwalt Architektenrecht Erfurt Anwalt Architektenrecht Erlangen Anwalt Architektenrecht Essen Anwalt Architektenrecht Esslingen am Neckar Anwalt Architektenrecht Flensburg Anwalt Architektenrecht Frankfurt am Main Anwalt Architektenrecht Freiburg im Breisgau Anwalt Architektenrecht Friedrichshafen Anwalt Architektenrecht Fürth Anwalt Architektenrecht Garbsen Anwalt Architektenrecht Gelsenkirchen Anwalt Architektenrecht Gera Anwalt Architektenrecht Gotha Anwalt Architektenrecht Göttingen Anwalt Architektenrecht Greifswald, Hansestadt Anwalt Architektenrecht Grevenbroich Anwalt Architektenrecht Gütersloh Anwalt Architektenrecht Hagen Anwalt Architektenrecht Halle (Saale) Anwalt Architektenrecht Hamburg Anwalt Architektenrecht Hameln Anwalt Architektenrecht Hamm Anwalt Architektenrecht Hanau Anwalt Architektenrecht Hannover Anwalt Architektenrecht Heidelberg Anwalt Architektenrecht Heilbronn Anwalt Architektenrecht Helmstedt Anwalt Architektenrecht Hennigsdorf Anwalt Architektenrecht Herne Anwalt Architektenrecht Hilden Anwalt Architektenrecht Hildesheim Anwalt Architektenrecht Ibbenbüren Anwalt Architektenrecht Illingen Anwalt Architektenrecht Ingolstadt Anwalt Architektenrecht Iserlohn Anwalt Architektenrecht Kaiserslautern Anwalt Architektenrecht Karlsruhe Anwalt Architektenrecht Kassel Anwalt Architektenrecht Kiel Anwalt Architektenrecht Koblenz Anwalt Architektenrecht Köln Anwalt Architektenrecht Konstanz Anwalt Architektenrecht Korbach Anwalt Architektenrecht Krefeld Anwalt Architektenrecht Langenfeld (Rheinland) Anwalt Architektenrecht Langenhagen Anwalt Architektenrecht Leichlingen Anwalt Architektenrecht Leipzig Anwalt Architektenrecht Leverkusen Anwalt Architektenrecht Lörrach Anwalt Architektenrecht Lübeck Anwalt Architektenrecht Ludwigsburg Anwalt Architektenrecht Ludwigshafen Anwalt Architektenrecht Magdeburg Anwalt Architektenrecht Mainz Anwalt Architektenrecht Mannheim Anwalt Architektenrecht Meckenheim Anwalt Architektenrecht Moers Anwalt Architektenrecht Mönchengladbach Anwalt Architektenrecht München Anwalt Architektenrecht Münster Anwalt Architektenrecht Nagold Anwalt Architektenrecht Neu-Ulm Anwalt Architektenrecht Neubrandenburg Anwalt Architektenrecht Neuenkirchen Anwalt Architektenrecht Neumünster Anwalt Architektenrecht Neuruppin Anwalt Architektenrecht Neuwied Anwalt Architektenrecht Nürnberg Anwalt Architektenrecht Oberhausen Anwalt Architektenrecht Oldenburg Anwalt Architektenrecht Osnabrück Anwalt Architektenrecht Paderborn Anwalt Architektenrecht Pforzheim Anwalt Architektenrecht Plauen Anwalt Architektenrecht Potsdam Anwalt Architektenrecht Recklinghausen Anwalt Architektenrecht Regensburg Anwalt Architektenrecht Remscheid Anwalt Architektenrecht Reutlingen Anwalt Architektenrecht Rheine Anwalt Architektenrecht Rostock Anwalt Architektenrecht Roth Anwalt Architektenrecht Rüsselsheim Anwalt Architektenrecht Saarbrücken Anwalt Architektenrecht Schleswig Anwalt Architektenrecht Schweinfurt Anwalt Architektenrecht Schwerin Anwalt Architektenrecht Siegen Anwalt Architektenrecht Solingen Anwalt Architektenrecht Stolberg (Rhld.) Anwalt Architektenrecht Stralsund Anwalt Architektenrecht Stuttgart Anwalt Architektenrecht Trier Anwalt Architektenrecht Tübingen Anwalt Architektenrecht Ulm Anwalt Architektenrecht Unna Anwalt Architektenrecht Velbert Anwalt Architektenrecht Viersen Anwalt Architektenrecht Weimar Anwalt Architektenrecht Wemding Anwalt Architektenrecht Wesel Anwalt Architektenrecht Wiesbaden Anwalt Architektenrecht Witten Anwalt Architektenrecht Wuppertal Anwalt Architektenrecht Würzburg Anwalt Architektenrecht Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Architektenrecht
Baurecht und Architektenrecht NACHSCHIEBEN VON KÜNDIGUNGSGRÜNDEN NACH KÜNDIGUNG AUS WICHTIGEM GRUND
01.01.2018
Der Fall: Der Bauherr beauftragte einen Unternehmer per VOB/B-Vertrag mit Fensterbauarbeiten zwecks Errichtung einer Glasfassade für eine Halle. Während der Ausführung hat der Bauherr am 29. März 2007 schriftlich das Fehlen statischer Nachweise sowie die Unzulässigkeit der verwendeten Holzdübel gerügt; zugleich hat er eine Abhilfefrist gesetzt und für den Fall des Fristablaufes die Auftragsentziehung angekündigt. Mit weiterem Schreiben vom 12. April 2007 forderte der Bauherr unter Fristsetzung mit Kündigungsandrohung die Vorlage des Bauzeitenplans sowie einiger Nachweise. Nach fruchtlosem Verstreichen der Frist kündigte der Bauherr am 18. April 2007 den Vertrag, wobei er sich auf die im vorangegangenen Schreiben aufgeführten Forderungen gestützt hat. Er hat...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht „SCHWARZ“ BEZAHLTER AUFTRAGNEHMER DARF VERGÜTUNG BEHALTEN!
11.11.2017
Der Fall: Auf Grundlage eines Angebotes über brutto 15.000,00 € hat ein Auftraggeber den Auftragnehmer mündlich mit dem Einbau von Fenstern und weiteren Arbeiten zu einem Pauschalpreis von 10.000,00 € beauftragt. Kurz darauf hat der Auftragnehmer eine Rechnung „zum Festpreis von 10.000,00 €“ erteilt, wobei der Rechnungsvordruck ohne Rechnungs- und Steuernummern sowie ohne Angabe von Umsatzsteuer ausgefüllt war. Nach Ausführung der Leistung hat der Auftragge­ber in Höhe von 11.900,00 € Schadenersatz wegen Mängeln gefordert. Der Auftragnehmer hält den Vertrag wegen Verstoß gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz für nichtig und zahlt nicht. Die vom Auftraggeber hierauf erhobene Klage hat weitgehend Erfolg; nach Ansicht des OLG Celle...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht STUFENWEISE BEAUFTRAGUNG VON ARCHITEKTEN – NEUES BAUVERTRAGSRECHT:
01.01.2018
Das ab dem 1. Januar 2018 gültige neue Bauvertragsrecht hat auch auf Architekten- und Ingenieurverträge erhebliche Auswirkungen. Beispielhaft wird verwiesen auf das einseitige Anordnungsrecht des Auftraggebers sowie auf die Haftungsprivilegien des Bauunternehmers für solche Mängel, die der Phase der Objektüberwachung zuzuordnen sind. Wesentlich ist insbesondere die richtige Anwendung des bisherigen Rechts oder des neuen Bauvertragsrechts. Für die bis zum 31. Dezember 2017 geschlossenen Bau-, Architekten- oder Ingenieurverträge gilt ohne weiteres das bisherige Werkvertragsrecht. Für alle danach geschlossenen Verträge gilt das neue Bauvertragsrecht. Problematisch können die Fälle der stufenweisen Beauftragung des Architekten oder Ingenieurs werden: Die...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Architektenrecht
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Dr. Daniel Meppen
Rechtsanwalt in Hamburg
Neu
Heinz Teichmann
Rechtsanwalt in Korbach
Neu
Dr. Roland Siegel
Rechtsanwalt in Berlin
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte