Foto
Rechtsanwalt Arnd Schollbrock
(6 Bewertungen)
Telefon: 02306 / 2099380
Rechtsanwalt bewerten
 Arnd Schollbrock LL.M (T)
Gesamt:
6 Bewertungen, 5.0 von 5.0
Bewertungen stammen aus
1 Portal. Alle anzeigen

Arnd Schollbrock LL.M (T)

Kurella, Schollbrock GbR
(Überörtliche Sozietät Lünen, Dortmund)
Rechtsanwalt • Fachanwalt für Steuerrecht
Sowie Steuerberater

E-Mail:
Cappenberger Straße 46
44534 Lünen

Nachricht
Zur Webseite Diesen Rechtsanwalt bewerten



Sie akzeptieren durch das Laden der Karte die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte zeigen

Über Mich Kontakt Bewertungen

Steuerberater und Fachanwalt für Steuerrecht. Vorstandsmitglied in der Bundesvereinigung der zertifizierten Berater für Steuer-Strafrecht e. V. in Berlin. Ist kampfbereit und durchsetzungsstark, wenn es um Ihr Steuerrecht geht.

Mitglied im Prüfungsausschuss für Steuerberater Land NRW

Spezialisierungen
  • Steuerrecht
  • finanzgerichtliche Klagen
  • Rechtsbehelfe
  • Betriebsprüfung
  • Steuerstrafverfahren
  • Buchführung
  • Jahresabschluss
Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Abgabenrecht
  • Altersvorsorge
  • Ausländische Quellensteuer
  • Bewertungsrecht
  • Bilanzsteuerrecht
  • Bilanzwesen
  • Buchführung
  • Einkommenssteuer
  • Einkommensteuer
  • Erbfolge
  • Erbschaftssteuer
  • Erbschaftssteuerrecht
  • Erbschaftsteuerrecht
  • Gewerbesteuer
  • Grunderwerbssteuerrecht
  • Grunderwerbsteuerrecht
  • Internationales Steuerrecht
  • Jahresabschluss
  • Körperschaftssteuer
  • Körperschaftsteuer
  • Lohnsteuer
  • Schenkungssteuerrecht
  • Schenkungsteuerrecht
  • Steuerklasse
  • Steuerrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Steuerverfahrensrecht
  • Umsatzsteuer
  • Umsatzsteuerrecht
  • Verbrauchssteuerrecht
  • Verbrauchsteuerrecht
  • Zollrecht (im SteuerR)
Diesen Fachanwalt bewerten
Meine Fachanwaltschaften
  • Steuerrecht
Korrespondenzsprachen
  • Deutsch
  • Portugiesisch
  • Englisch
Mitgliedschaften
  • Westfälischer Steuerkreis e.V.
  • Steuerberaterverein NRW e.V.
  • Bundesvereinigung der zertifizierten Berater für Steuerstrafrecht e.V.
  • Forum Steuerrecht Schloss Nordkirchen e.V.
  • Deutscher Strafverteidiger Verband e.V.
  • Steuerberaterverband Westfalen - Lippe e.V.
  • Partnerunternehmen im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW)
  • Alumni Steuerwissenschaften e.V. Münster
Diesen Fachanwalt bewerten

Ausbildungen
  • Steuerberater
Kanzlei-Impressum
Datenschutzhinweis im Profil

Fachanwalt Arnd Schollbrock ist gelistet unter Rechtsanwalt Lünen und Anwalt Steuerrecht Lünen.
Impressionen zur Kanzlei
Rechtstipps auf Fachanwalt.de
Steuerrecht neue Möglichkeiten Liquidität sicher zu stellen , wenn man unter Umsatzeinbußen leidet, Stand 23.03.2020
23.03.2020
Neue Möglichkeiten Liquidität sicher zu stellen , wenn man unter Umsatzeinbußen leidet, Stand 23.03.2020 Umsatzsteuersondervorauszahlung auf Null setzen lassen Einkommensteuervorauszahlung auf Null setzen lassen, rückwirkende Erstattung für das 1. Quartal nicht vergessen Gewerbesteuermessbetrag für Vorauszahlungszwecke auf Null setzen lassen beim Finanzamt-  gleichzeitig bei der Stadt beantragen die bereits erfolgte Abbuchung zu erstatten Steuerstundungen Liquiditätszuschuss als 1 Mann Unternehmer/ Freiberufler  oder für 1- bis 10 Angestellte seit 23.03.2020 möglich   KFW Sonderkredit jedenfalls seit 23.03.2020 möglich Infektionsschutzgesetz Ersatz Ausfallschaden bei Quarantäne  auch für Selbständige ... weiter lesen
Steuerrecht Erbschaftsteuer Familienheim
21.02.2020
Sollte geplant sein Vermögen auf den Ehepartner zu übertragen und wird dieses zusammengerechnet in einem Betrachtungszeitraum von 10 Jahren bis zum Tod die für Ehegatten maßgeblichen erbschaftsteuelrichen Freibeträge  überschreiten, so kann es aus steuerlichen Gründen ein Gestaltungsmittel sein, das Familienheim bereits zu Lebzeiten dem Ehepartner zukommen zu lassen, der voraussichtlich erben (also länger leben ) wird, soweit dieser nicht sowieschon (anteiliges) Eigentum erworben hatte. Grund ist, dass das Familienheim zwar beim Übertrag unter Ehegatten sowohl bei einem Übertrag zu Lebzeiten als auch bei einem Übertrag im Erbfall erbschaftsteuerlich befreit sein kann. Erfolgt der Übertrag aber zu Lebzeiten (also auch zum Beispiel sehr ... weiter lesen