Fachanwalt Celle – Rechtsanwälte in Celle finden

Über Fachanwälte in Celle

Celle
Celle

Der Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne gelingt Celle mühelos. Aus rund 500 aufwendig restaurierten sowie denkmalgeschützten Fachwerkhäusern setzt sich das größte, geschlossene Ensemble Europas zusammen. Beeindruckende Zeugnisse aus den fünf Jahrhunderten sind unter anderem die Altstadt mit dem Schloss, das Hoppener Haus, eines der prächtigsten Fachwerkhäuser und das Neue Rathaus, welches sich präsentiert als imposantes Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert. Diese Gebäude wie auch viele anderen zeigen eine bewegte Stadtgeschichte. Nur eine Seite jedoch ist die pittoresk wirkende Kulisse von den 700 Jahren der alten Residenzstadt.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Emigrantenstr. 3
29221 Celle

Westcellertorstr. 7 A
29221 Celle

Mühlenstraße 16
29221 Celle

Telefon: 05141 374730
Trift 31
29221 Celle

Markt 18
29221 Celle

Hannoversche Straße 57
29221 Celle

Bahnhofstr. 30 A
29221 Celle

Markt 18
29221 Celle

Mühlenstraße 16
29221 Celle

Telefon: 05141 374730
Großer Plan 7
29221 Celle


Panorama von Celle
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Keine Passivlegitimation des Insolvenzverwalters für Kündigungsschutzklage
Mit Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das Vermögen des Arbeitgebers geht nach § 80 Abs. 1 InsO die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis über die bestehenden Arbeitsverhältnisse auf den Insolvenzverwalter über. Eine Kündigungsschutzklage ist dann gegen den Insolvenzverwalter in seiner Eigenschaft als Partei kraft Amtes zu richten, und zwar auch dann, wenn die Kündigung noch vom Insolvenzschuldner erklärt wurde. Übt der Schuldner nach Eröffnung des Insolvenzverfahrens aber eine selbständige Tätigkeit aus und gibt der Insolvenzverwalter diese nach § 35 Abs. 2 InsO aus der Insolvenzmasse frei, fällt die Verwaltungs- und Verfügungsbefugnis mit Wirksamwerden der Freigabeerklärung auch über die zu diesem Zeitpunkt...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Großvermieter können ausstehende Mietzahlungen selbst anmahnen
Dortmund (jur). Großvermieter sollten selbst in der Lage sein, ausstehende Mietzahlungen anzumahnen. Für die Gebühren eines beauftragten Inkassounternehmens müssen die Mieter daher nicht aufkommen, wie das Amtsgericht Dortmund in einem jetzt schriftlich veröffentlichten Urteil vom 8. August 2012 entschied (Az.: 425 C 6285/12). Damit pfiff das Amtsgericht ein Wohnungsunternehmen zurück, das bundesweit insgesamt über 150.000 Wohnungen vermietet, davon allein 17.000 in Dortmund. 2011 gründete das Unternehmen ein „Inkassoinstitut" als Tochtergesellschaft, um säumige Mieter „zu unterstützen". Im Streitfall sollte diese Unterstützung freilich 45 Euro kosten. Der Mieter hatte eine Heizkostennachzahlung von 175,70 Euro nicht rechtzeitig beglichen. Zwei Abbuchungsversuche...weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Lindt gewinnt gegen Haribo den Bärenstreit
Karlsruhe (jur). Die Schokoladenfirma Lindt darf ihren „Lindt Teddy“ weiter in ein goldenes Fell verpacken. Damit verletzt das Schweizer Unternehmen nicht die Rechte des Bonner Fruchtgummi-Herstellers Haribo an seiner Marke „Goldbären“, urteilte am Mittwoch, 23. September 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 105/14). Eine „Zeichenähnlichkeit“, die zur Verwirrung bei den Verbrauchern führen könnte, bestehe nicht. Lindt verkauft seit Jahren seinen in Goldfolie verpackten „Goldhasen“ mit roter Schleife um den Hals. Überwiegend für das Weihnachtsgeschäft kam 2011 ein entsprechend aufgemachter „Lindt Teddy“ auf den Markt. Dagegen klagte Haribo. Der Schoko-Bär sehe ähnlich wie die eigenen Gummibärchen...weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Alexandra Martin
Fachanwältin in Celle
Neu
Ina Lion
Fachanwältin in Celle
Neu
Uta Röttger
Fachanwältin in Celle

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Celle
Mehr große Städte