Fachanwalt Dorsten – Rechtsanwälte in Dorsten finden

Über Fachanwälte in Dorsten

Rechtsanwalt Dorsten
Dorsten

Im Übergang vom südlichen Münsterland zum nördlichen Ruhrgebiet liegt Dorsten im Bundesland Nordrhein Westfalen an der Lippe. 24 km ist es von der Mündung in den Rhein entfernt. In Dorsten befindet sich das Römerlager Holsterhausen. Eine Fläche von 171 km ² hat das Stadtgebiet Dorsten sowie eine maximale Ausdehnung von West nach Ost von 11 km sowie von 19,5 km von Nord nach Süd. Der Galgenberg ist die höchste Erhebung mit einer Höhe von 112 m über Normalnull. Mit 22 m über Normalnull präsentiert sich der niedrigste Punkt. Dort verlässt die Lippe Richtung Schermbeck das Stadtgebiet. Das Stadtgebiet wird über die Lippe entwässert. Der Blaue See ist der größte See dort im Stadtteil Holsterhausen. Die Landschaft ist gerade in den nördlichen Stadtteilen wie Rhade und Lembeck zum Beispiel geprägt von Äckern und Weideland.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Goethestr. 6a
46282 Dorsten

Telefon: 02362 - 27004
Telefax: 02362 - 44542
Nachricht senden
Spessartstr. 93
46286 Dorsten

Borkener Str. 49
46284 Dorsten

Borkener Str. 114
46284 Dorsten

Alter Postweg 52
46282 Dorsten

Gahlener Str. 6
46282 Dorsten

Schillerstr. 22
46282 Dorsten

Am Schölzbach 89
46282 Dorsten

Gahlener Str. 6
46282 Dorsten

Borkener Str. 114
46284 Dorsten


Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Steuerrecht Rückstellungen wegen drohender Arzthonorarrückforderung möglich
München (jur). Droht Ärzten wegen des Überschreitens der vorgeschriebenen Richtgrößen für Arznei-, Verband- und Heilmitteln eine Honorarrückforderung der Kassenärztlichen Vereinigung, dürfen sie in ihrer Steuererklärung gewinnmindernde Rückstellungen bilden. Dies ist dann möglich, wenn die Verordnungen das Richtgrößenvolumen um mehr als 25 Prozent überschritten haben, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch, 6. Mai 2015, veröffentlichten Urteil in München (Az.: VIII R 13/12). Damit bekamen zwei Ärzte recht, die zusammen eine Praxisgemeinschaft betrieben haben. Mit ihrem Jahresabschluss 2002 befürchteten die Ärzte, dass die Kassenärztliche Vereinigung Honorare zurückfordert. Grund war eine ... weiter lesen
Arbeitsrecht Keine dauerhafte Arbeitsfreistellung über Weihnachten und Neujahr
Erfurt (jur). Wollen Arbeitnehmer mit Teilzeitwunsch ihre Arbeitszeit nur geringfügig so verringern, dass sie immer zwischen Weihnachten und dem 2. Januar frei haben, widerspricht dies dem Zweck des Teilzeitbeschäftigungsgesetzes und ist unzulässig. Die gesetzlichen Bestimmungen dienten vielmehr der Schaffung von Teilzeitstellen und der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 11. Juni 2013 (Az.: 9 AZR 786/11). Im konkreten Rechtsstreit hatte ein Flugkapitän aus Nordrhein-Westfalen geklagt. Er wollte seine Arbeitszeit um genau 3,29 Prozent verringern. Er verlangte von seinem Arbeitgeber, dass er jedes Jahr vom 22. Dezember bis zum 2. Januar nicht arbeiten muss. Der Flugkapitän sah sich im Recht, ... weiter lesen
Verkehrsrecht „Idiotentest“ bei 1,6 Promille möglich
Mannheim (jur). Werden bei einem Autofahrer gut eine halbe Stunde nach einer Trunkenheitsfahrt noch 1,6 Promille Alkohol im Blut festgestellt, spricht dies für Alkoholmissbrauch und einer überdurchschnittlichen Alkoholgewöhnung. Die Führerscheinbehörde kann daher die Rückgabe der eingezogenen Fahrerlaubnis von einem medizinisch-psychologischen Gutachten (MPU) abhängig machen, entschied der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg in einem am Donnerstag, 30. August 2012, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 10 S 452/10). Im entschiedenen Rechtsstreit wurde ein Autofahrer unter Alkoholeinfluss im Dezember 2005 mit seinem Pkw von der Polizei gestoppt. Eine 35 Minuten später entnommene Blutprobe ergab eine Blutalkoholkonzentration von 1,6 Promille. Alkoholbedingte Ausfallerscheinungen ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Homeoffice-Vereinbarung Muster
Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Oliver Stemann
Fachanwalt in Dorsten
Neu
Stefanie Kürpick
Fachanwältin in Dorsten
Neu
Ellen Krietemeyer
Fachanwältin in Dorsten

Mehr große Städte