Foto
Rechtsanwältin Rechtsanwältin Florentine Jakobsohn
Telefon: 05722-893280
Rechtsanwältin bewerten
Rechtsanwältin Florentine Jakobsohn

Rechtsanwältin Florentine Jakobsohn

Rechtsanwälte Diekmann & Kollegen
Rechtsanwältin • Fachanwältin für Erbrecht

E-Mail:
Georgstraße 22
31675 Bückeburg

Nachricht
Zur Webseite Diesen Rechtsanwalt bewerten



Sie akzeptieren durch das Laden der Karte die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte zeigen

Über Mich Kontakt

In Hannover geboren und aufgewachsen erwarb Rechtsanwältin Jakobsohn im Anschluss an die Allgemeine Hochschulreife einen Gesellenbrief im Handwerk sowie den Kaufmannsgehilfenbrief und begann erst im Anschluss daran das Studium der Rechtswissenschaften an der Leibnitz Universität Hannover.

Während des Referendariats war sie im Strafsenat am Oberlandesgericht Celle stationiert, wo sie ihre strafrechtlichen Kenntnisse vertiefen konnte. Ihre Anwaltsstationen absolvierte sie in renommierten Anwaltskanzleien in Hannover und Pretoria, der Verwaltungshauptstadt von Südafrika.

Seit 2005 ist Frau Jakobsohn als zugelassene Rechtsanwältin im Bezirk des Oberlandesgerichts Celle berufstätig sowie auch überregional innerhalb Deutschlands mit dem Tätigkeitsschwerpunkt im Erbrecht nach dem erfolgreichen Abschluss eines Fachanwaltslehrgangs.

Am 01. August 2014 begann sie ihre Tätigkeit in Bückeburg.
Seit November 2018 wurde ihr durch Nachweis ihrer fundierten Kenntnisse und langjähriger, einschlägiger Berufserfahrung der Fachanwaltstitel für das Gebiet des Erbrechts verliehen.

Seit August 2020 begann Frau Rechtsanwältin Jakobsohn ihre Berufstätigkeit in der Rechtsanwaltskanzlei Diekmann & Kollegen, Georgstraße 22, 31675 Bückeburg, und ist dort überwiegend auf den Gebieten des Erbrechtes tätig.

Spezialisierungen
  • Testamentsvollstreckung
    (Sicherstellung der letztwilligen Verfügungen des Erblassers durch eine sachkundige Person seines Vertrauens)

  • Pflichtteilsrecht, außergerichtlich und gerichtlich
    (Findet Anwendung auf den Fall, dass ein gesetzlicher Erbe von der Erbschaft ausgeschlossen wurde oder das Erbe ausschlagen möchte)

  • Erbauseinandersetzungen, außergerichtlich und gerichtlich
    (Begleichung von Nachlassverbindlichkeiten, Ausgleichung von Vorempfängen und Verteilung des Nachlasses unter den Erben)

  • Testaments- und / Vermächtnisgestaltung
    (es werden nicht nur die gesetzlichen Voraussetzungen an ein formgültiges Testament erörtert, sondern auch die verschiedenen Möglichkeiten der Aufbewahrung und individuelle Gestaltungsvorschläge; dabei sind insbesondere auch die Patientenverfügung, die Vorsorgevollmacht, Bestattungsverfügungen und die Testamentsvollstreckung zu berücksichtigen)

  • Erbscheinverfahren
    (Antragstellung beim Nachlassgericht für Erben oder auch die Vertretung weiterer Beteiligter)

  • Betreuungsrecht, außergerichtlich und gerichtlich
    (scheint eine Person physisch oder psychisch nicht mehr für sich selbst Sorge tragen zu können und hat keine Vorsorgevollmacht, dann ist das Betreuungsgericht zuständig, dafür Sorge zu tragen, dass die Personensorge, die Gesundheitsfürsorge und Rechtsgeschäfte im weitesten Sinne, nicht dem Zufall überlassen möchte)

Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Erbengemeinschaft
  • Erbrecht
  • Erbschaftssteuererklärung
  • Erbschein
  • Erbteilung
  • Internationales Privatrecht im ErbR
  • Nachlass
  • Nachlassinsolvenz
  • Nachlasspflegschaft
  • Nachlassverwaltung
  • Patientenverfügung
  • Pflichtteil
  • Schenkungssteuererklärung
  • Testament
  • Testamentsgestaltung
  • Testamentsvollstreckung
  • Übergabe zu Lebzeiten
  • Vertragsgestaltung
  • Vertretung bei Gericht oder Finanzamt
  • Vorsorgevollmacht
  • Vorweggenommene Erbfolge
Diesen Fachanwalt bewerten
Meine Fachanwaltschaften
  • Erbrecht
Diesen Fachanwalt bewerten

Kanzlei-Impressum
Datenschutzhinweis im Profil

Fachanwältin Rechtsanwältin Florentine Jakobsohn ist gelistet unter Rechtsanwalt Bückeburg und Anwalt Erbrecht Bückeburg.