Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Berlin – Fachanwälte finden!

Rechtsanwälte in Berlin finden...
Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Berlin (© sborisov - Fotolia.com)

Rechtsanwälte können sich im Rahmen einer fachanwaltlichen Weiterbildung auf gewerblichen Rechtsschutz spezialisieren. Ein Fachanwaltstitel in diesem Rechtsgebiet kann seit dem Jahr 2007 geführt werden. Gemäß einer statistischen Erhebung der Bundesrechtsanwaltskammer sind derzeit schon über 652 Fachanwälte für gewerblichen Rechtsschutz zugelassen. Dem gegenüber stehen lediglich 144 Rechtsanwältinnen, welche über diesen Titel verfügen. Einen Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in Berlin finden Sie auf Fachanwalt.de.

Was beinhaltet das Rechtsgebiet des gewerblichen Rechtsschutzes?

Der gewerbliche Rechtsschutz wird nach deutschem Rechtsverständnis streng vom Urheberrecht getrennt. Das Rechtsgebiet des gewerblichen Rechtsschutzes beinhaltet gesetzliche Regelungen zum Thema Patentrecht, Markenrecht, Musterrecht und Abmahnung. Im Vordergrund steht hierbei der umfassende Schutz des geistigen Eigentums.

 

Voraussetzungen ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

Fachanwalt Dr. Markus Brock mit Kanzleiniederlassung in Berlin hilft als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsproblemen im Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz.
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

Fachanwalt Markus von Fuchs mit Kanzlei in Berlin unterstützt Mandanten und erörtert Fragen im Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz.
Grolmanstraße 36
10623 Berlin

Fachanwalt Prof. Dr. Christian Donle mit Fachanwaltsbüro in Berlin hilft Mandanten persönlich bei aktuellen Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz.
Märkisches Ufer 34
10179 Berlin

Fachanwalt Tobias Martin Bulling mit Kanzlei in Berlin berät Mandanten und vertritt Sie vor Gericht im Themenbereich Gewerblicher Rechtsschutz.
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

Rechtsangelegenheiten aus dem Themengebiet Gewerblicher Rechtsschutz betreut Rechtsanwalt Dr. Ilja Czernik (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) in Berlin.
Joachimsthaler Straße 10-12
10719 Berlin

Telefon: (030) 8844810
Fachanwältin Dr. Johanna Puhr mit Fachanwaltskanzlei in Berlin hilft Mandanten kompetent bei Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz.
Schillerstraße 12
10625 Berlin

Zum Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz unterstützt Sie Rechtsanwalt Christian Wolf Friedrich Meister (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Fachanwaltsbüro in Berlin.
Hardenbergstraße 10
10623 Berlin

Juristische Angelegenheiten aus dem Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz betreut Rechtsanwalt Dr. Christian Volkmann (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) aus der Stadt Berlin.
Gubener Straße 26
10243 Berlin

Telefon: (089) 290500
Fachanwalt Lüder Christian Aljoscha Castringius mit Fachanwaltsbüro in Berlin bearbeitet Rechtsfälle jederzeit gern bei juristischen Auseinandersetzungen zum Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz.
Schumannstr 2
10117 Berlin

Telefon: 30 23456-910
Telefax: 30 23456-920
Juristische Angelegenheiten zum Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz beantwortet Rechtsanwalt Sven Kolja Braune (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) im Ort Berlin.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Berlin


Gewerblicher Rechtsschutz Der Pudding “Flecki“ ist nicht patentverletzend
Die 4b Zivilkammer des Landgerichts Düsseldorf hat heute entschieden, dass weder der Pudding “Flecki“ noch seine Herstellung patentverletzend sind.   Die Kammer hatte bereits Zweifel, ob das Verfahren, nach dem “Flecki“ hergestellt wird, optisch so schöne Flecken bildet, wie vom Patent bezweckt. Während “Paula“ viele kleine, gezielt angeordnete Flecken zeige, gingen bei “Flecki“ diese nahezu in einem einzigen dicken Fleck auf. Grund hierfür seien die Unterschiede in den technischen Abläufen bei der Herstellung der beiden Nachspeisen: Um die charakteristischen Flecken in der Puddingcreme zu erzeugen, würden die Auslaufdüsen beim Befüllen der Becher nach dem Patent mindestens zwei Mal unterbrochen und dabei um verschiedene Gradzahlen ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Lindt gewinnt gegen Haribo den Bärenstreit
Karlsruhe (jur). Die Schokoladenfirma Lindt darf ihren „Lindt Teddy“ weiter in ein goldenes Fell verpacken. Damit verletzt das Schweizer Unternehmen nicht die Rechte des Bonner Fruchtgummi-Herstellers Haribo an seiner Marke „Goldbären“, urteilte am Mittwoch, 23. September 2015, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: I ZR 105/14). Eine „Zeichenähnlichkeit“, die zur Verwirrung bei den Verbrauchern führen könnte, bestehe nicht. Lindt verkauft seit Jahren seinen in Goldfolie verpackten „Goldhasen“ mit roter Schleife um den Hals. Überwiegend für das Weihnachtsgeschäft kam 2011 ein entsprechend aufgemachter „Lindt Teddy“ auf den Markt. Dagegen klagte Haribo. Der Schoko-Bär sehe ähnlich wie die eigenen Gummibärchen ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Flatrate ist Flatrate
Kiel (jur). Mobilfunkkunden können davon ausgehen, dass eine Flatrate alle entsprechenden Kosten pauschal abdeckt. Einschränkungen muss der Anbieter direkt im Zusammenhang mit dem Preis der Flatrate benennen, wie das Landgericht Kiel in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 7. September 2012 entschied (Az.: 1 S 25/12). Die Klägerin hatte beim Potsdamer Mobilfunkanbieter Base einen Vertrag zum Tarif „Base 2“ mit „SMS-Flatrate“ unterzeichnet. Vom Konto der Kundin buchte das Unternehmen aber nicht nur die vereinbarten fünf Euro monatlich ab, sondern in 15 Monaten zusätzlich 711 Euro für den Versand von SMS. Zur Begründung verwies Base auf seine Geschäftsbedingungen und Tarif-Faltblatt. Dort sei erläutert, dass die SMS-Flatrate nur für bestimmte Netze ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Gewerblicher Rechtsschutz in Berlin

Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz Berlin
Fachanwalt Gewerblicher Rechtsschutz Berlin (© sborisov - Fotolia.com)
... zur Weiterbildung zum Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in Berlin?

Die grundlegenden Voraussetzungen zum Erwerb dieses Titels finden sich in der Fachanwaltsordnung (FAO). Dort ist festgelegt, dass ein Fachanwaltstitel im gewerblichen Rechtsschutz den Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse und praktischer Erfahrungen auf diesem Gebiet erfordert. Die theoretischen Fertigkeiten können in einem Fachanwaltslehrgang erarbeitet werden, welcher alle relevanten Rechtsgebiete dieser speziellen Fachanwaltschaft beinhaltet. Die theoretische Weiterbildung muss, ohne die Leistungskontrollen, mindestens einen Zeitraum von 120 Stunden einnehmen.

 

Für das Rechtsgebiet des gewerblichen Rechtsschutzes muss der Anwalt sich besondere Kenntnisse im Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Sortenschutzrecht, Geschmacksmusterrecht, Markenrecht, unlauteren Wettbewerb, urheberrechtliche Bezüge zum gewerblichen Rechtsschutz, Verfahrensrecht und den Besonderheiten des Prozessrechts aneignen.

 

I. Fachanwaltskurs für gewerblichen Rechtsschutz

Gemäß der Fachanwaltsordnung müssen folgende theoretischen Kenntnisse im Fachanwaltslehrgang erworben werden:

1. Patent-, Gebrauchsmuster- und Sortenschutzrecht, inklusive des Arbeitnehmererfindungsrechts, des Rechts der europäischen Patente sowie des europäischen Sortenschutzrechts

2. Geschmacksmusterrecht, inklusive des Rechts der europäischen Geschmacksmuster

3. Recht der Marken und sonstigen Kennzeichen, inklusive des Rechts der europäischen Marken

4. Recht gegen den unlauteren Wettbewerb

5. Urheberrechtliche Bezüge des gewerblichen Rechtsschutzes

6. Verfahrensrecht und Besonderheiten des Prozessrechts

 

II. Bearbeitung praktischer Fälle im gewerblichen Rechtsschutz

Für den Nachweis der praktischen Kenntnisse muss der Rechtsanwalt den Nachweis erbringen, mindestens 80 Fälle in diesem Rechtsbereich bearbeitet zu haben. Davon müssen 30 Fälle als rechtsförmliche Verfahren und 10 Fälle als gerichtliche Verfahren durchgeführt worden sein. Hat der Rechtsanwalt den Nachweis seiner theoretischen und praktischen Kenntnisse gemäß FAO erbracht, so darf er den Titel Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz in Berlin führen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Direkte Links