Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Darmstadt – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Holzhofallee 15 A
64295 Darmstadt

Fachanwalt Dr. Tim Becker mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt hilft als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz.
Heidelberger Str. 6
64283 Darmstadt

Telefax: 06151-15 369 99
Juristische Angelegenheiten zum Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz bearbeitet Rechtsanwalt Jens Engelhardt (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) aus der Gegend von Darmstadt.
Weinbergstr. 59
64285 Darmstadt

Fachanwalt Andreas Knauf mit Kanzleiniederlassung in Darmstadt hilft Ratsuchenden engagiert bei aktuellen Rechtsproblemen aus dem Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz.
Holzhofallee 15 A
64295 Darmstadt

Fachanwalt Dirk Langner mit Kanzleiniederlassung in Darmstadt berät Ratsuchende fachmännisch bei Rechtsfragen aus dem Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz.
Bleichstr. 2
64283 Darmstadt

Fachanwältin Dr. Stefanie Hitschmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Darmstadt bietet anwaltliche Vertretung als Rechtsbeistand im Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Darmstadt


Gewerblicher Rechtsschutz keine Markenschutz für das Klinikum der Universität Köln
München (jur). Das „Klinikum der Universität zu Köln“ kann ihren Namen nicht als Marke eintragen lassen. Der Name bestehe nur aus inhaltlich und regional beschreibenden Wörtern, heißt es in einem am Montag, 27. August 2012, schriftlich veröffentlichten Beschluss des Bundespatentgerichts in München (Az.: 30 W (pat) 79/11). Das Klinikum wollte sich seinen Namen unter anderem für medizinische und pflegerische Dienstleistungen, Ausbildungslehrgänge und Literatur schützen lassen. Das Markenamt in München hatte dies abgelehnt und bekam nun vor dem Bundespatentgericht recht. „Die aus beschreibenden Bestandteilen sprachüblich zusammengesetzte Wortfolge ‚Klinikum der Universität zu Köln’ in ihrer Gesamtheit enthält keinen ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Das neue "Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen" (GeschGehG)
16.11.2018
Das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen (GeschGehG) - Teil 1: Notwendigkeit eines Managementsystems für Geschäftsgeheimnisse Die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind gerade erst umgesetzt, da kündigt sich für die Unternehmen und Unternehmer bereits neuer, nicht unerheblicher Verwaltungsaufwand an: das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen, das noch in 2018 in Kraft treten soll, macht zukünftig ein Managementsystem für Geschäftsgeheimnisse erforderlich . Nach § 2 Nr. 1 des entsprechenden Gesetzentwurfs der Bundesregierung ist ein Geschäftsgeheimnis "eine Information, die a) weder insgesamt noch in der genauen Anordnung und Zusammensetzung ihrer Bestandteile den Personen in den Kreisen, die üblicherweise mit dieser Art von ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Grundlegende Hinweise zur Markenentwicklung
24.02.2019
Was macht eine „gute“ Marke aus? Worauf ist rechtlich bei der Entwicklung einer Marke zu achten? Wann ist eine Marke „stark“, wann „schwach“? In der markenrechtlichen Beratungspraxis zeigt sich immer wieder, dass viele Unternehmer dazu neigen, ein Zeichen als Marke auszuwählen, das mehr oder weniger eine Beschreibung der von ihrem Unternehmen angebotenen Waren und/oder Dienstleistungen darstellt. Damit ist häufig beabsichtigt, dass der potenzielle Kunde anhand der Marke erfährt, welche Waren/Dienstleistungen das Unternehmen anbietet. Die Marke hat dann eine rein (waren/dienstleistungs-)beschreibende Funktion. Das ist jedoch nicht die Funktion einer Marke – und zwar weder aus rechtlicher, noch aus marketingtechnischer Sicht. Das Potenzial einer Marke wird ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links