Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Mannheim – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Mollstr. 42
68165 Mannheim

Aktuelle Rechtsfragen zum Fachgebiet Gewerblicher Rechtsschutz werden gelöst von Rechtsanwalt Dr. Johannes Bukow (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) aus Mannheim.
Otto-Beck-Str. 11
68165 Mannheim

Fachanwalt Dr. Thomas Nägele mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim bietet Rechtsberatung als Rechtsbeistand im Anwaltsschwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz.
Kaiserring 48-50
68161 Mannheim

Telefon: (0621) 126460
Fachanwalt Dr. Wolfgang Werner Göpfert mit Rechtsanwaltskanzlei in Mannheim bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie bei Gerichtsverfahren im Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz.
Am Ullrichsberg 26
68309 Mannheim

Zum juristischen Thema Gewerblicher Rechtsschutz erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Tobias Gieding (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Sitz in Mannheim.
Lessingstr. 1
68165 Mannheim

Telefon: (0621) 417048
Zum Fachbereich Gewerblicher Rechtsschutz erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Boris Diem (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Fachanwaltskanzlei in Mannheim.
Beethovenstr. 22
68165 Mannheim

Juristische Angelegenheiten aus dem Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz betreut Rechtsanwalt Patrick Imgrund (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) im Ort Mannheim.
Lameystr. 5
68165 Mannheim

Zum Themenbereich Gewerblicher Rechtsschutz erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwältin Dr. Julia Nobbe (Fachanwältin für Gewerblicher Rechtsschutz) mit Sitz in Mannheim.
Beethovenstr. 22
68165 Mannheim

Zum Rechtsgebiet Gewerblicher Rechtsschutz erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Klaus Hornung (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) aus dem Ort Mannheim.
Meerfeldstraße 80
68163 Mannheim

Fachanwalt Vito Michele Damiano mit Fachanwaltskanzlei in Mannheim bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie vor Gericht im Themenbereich Gewerblicher Rechtsschutz.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz Mannheim


Gewerblicher Rechtsschutz Schriftzug „Blessed“ auf Hoodie verletzt keine Marke
Frankfurt/Main (jur). Der Schriftzug „Blessed“ (gesegnet) oder etwa Fun-Sprüche auf einem Kleidungsstück stellen nur „dekorative Elemente“ dar und verletzen keine Markenrechte. Dies hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Montag, 22. August 2022, veröffentlichten Urteil entschieden (Az.: 6 U 40/22).  Der Sportartikelhersteller Puma hatte in einer Lifestyle-Kollektion ein Hoodie verkauft, der auf der Vorderseite den großen gelb-schwarzen Schriftzug „BLESSED“ enthielt. Der Schriftzug geht auf den brasilianischen Super-Fußballer Neymar da Silva Santos Júnior zurück, der für Puma als Markenbotschafter tätig ist. Neymar hat in seinem Nacken ebenfalls das Wort „BLESSED“ eintätowiert.  Dass Puma den Schriftzug auf seinen Produkten verwendet, beanstandete ein Gastronom ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Kein Kalorienschönrechnen bei Müsli-Verpackungen
Karlsruhe (jur). Müsli-Hersteller müssen auf der Müsli-Verpackung Kalorien- und Nährwertangaben klar kennzeichnen. Es verstößt gegen die Lebensmittel-Informationsverordnung, wenn der Hersteller einerseits die vorgeschrieben Nährwertangaben wie zum Brennwert, Zucker oder zu Kohlenhydraten pro 100 Gramm des Produkts angibt, andererseits auf der Verpackungsvorderseite mit anderen Nährwertangaben für das pro Portion mit Milch zubereitete Müsli wirbt, entschied der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 17. Mai 2022, veröffentlichten Urteil (Az.: I ZR 143/19). Im konkreten Fall ging es um das „Vitalis Knuspermüsli Schoko + Keks“ von „Dr. Oetker“. Der Müsli-Hersteller hatte auf der schmalen Seite der Verpackung unter der Überschrift „Nährwertinformation“ Angaben etwa zum Brennwert, ... weiter lesen
Gewerblicher Rechtsschutz Neues Anti-Abmahngesetz: Was ändert sich ab dem 02.12.2020?
Abgemahnte sollen durch ein neues Gesetz vor Abmahnungen im Bereich des Wettbewerbsrechtes wirksamer geschützt werden. Was bedeutet dies konkret?   Bei Abmahnungen im wettbewerbsrechtlichen Bereich geht es darum, dass vor allem Unternehmen gegen Verstöße von Konkurrenten gegen Bestimmungen des Wettbewerbsrechtes vorgehen können. Dabei werden neben einem Anspruch auf Unterlassung der jeweils wettbewerbswidrigen Handlung auch ein Anspruch auf Ersatz der Rechtsanwaltskosten geltend gemacht.    Da hieraus manche Kanzleien und auch Rechteinhaber ein einträgliches Geschäft gemacht haben und wegen geringfügiger Verstöße z.B. beim Verfassen einer ordnungsgemäßen Widerrufsbelehrung in einem Onlineshop oder beim Impressum den Ersatz von hohen Abmahnkosten im mindestens drei oder vierstelligen Bereich verlangt ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Direkte Links