Fachanwalt Hamm – Rechtsanwälte in Hamm finden

Über Fachanwälte in Hamm

Hamm
Hamm (Westfalen)

Die kreisfreie Stadt Hamm in Westfalen liegt mitten in der Metropolen Region Rhein-Ruhr am Ostrand des Ruhrgebietes. Mit etwa 185.000 Einwohnern ist sie eine der Großstädte des Ruhrgebietes. Das größte deutsche Oberlandesgericht, das Oberlandesgericht Hamm, hat hier seinen Sitz, Anwälte und Fachanwälte findet der Bürger hier in großer Zahl. Geografisch liegt Hamm in der Westfälischen Bucht am Fluss Lippe. Die nördlich davon gelegenen Stadtteile liegen bereits im Münsterland.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Südenwall 4
59065 Hamm

Telefax: 02381 -9999 - 7819
Nachricht senden
3 Bewertungen
5.0 von 5.0
Marktplatz 1
59065 Hamm

Telefax: 02381/92452-66
Nachricht senden
Otto-Krafft-Platz 24
59065 Hamm

Telefax: 02381 - 49 10 694
Nachricht senden
14 Bewertungen
4.9 von 5.0
Bewertungen stammen aus 2 Quellen
Bahnhofstr. 15-17
59065 Hamm

Heßlerstr. 47
59065 Hamm

Münsterstr. 1-3
59065 Hamm

Telefax: +49 2381 92122-7130
Schützenstr. 10
59071 Hamm

Ostenallee 129
59071 Hamm

Hafenstr. 14
59067 Hamm

Südstr. 44
59065 Hamm


Panorama von Hamm
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Banken haben keine Auskunftspflicht über ihre Gewinnmargen
Karlsruhe (jur). Beim Verkauf von Zertifikaten der US-Pleitebank Lehman Brothers mussten deutsche Banken Anleger nicht über von Lehman gezahlte Provisionen informieren. Das entschied am Dienstag, 26. Juni 2012, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe zu vier Klagen gegen die Commerzbank (Az.: XI ZR 259/11, XI ZR 355/10 und weitere). Danach müssen Banken generell keine Angaben zu ihren eigenen Gewinnen und Gewinnmargen machen. Die Anleger hatten bei der Commerzbank im Februar 2007 „Global Champion Zertifikate“ der niederländischen Lehman-Tochter für bis zu 300.000 Euro gekauft. Der Wert der Zertifikate war an drei Aktienindizes gekoppelt. Lehman in den USA stellte „Bonuszahlungen“ in Höhe von 8,75 Prozent in Aussicht und garantierte die Rückzahlung der Einlagen. Mit der ... weiter lesen
Arbeitsrecht Nebentätigkeit als Arbeitnehmer: Anmelden, Zustimmung und Muster-Antrag
Trotz der grundsätzlich guten Entwicklung des Arbeitsmarktes in den vergangenen Jahren, reicht das Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis bei vielen Arbeitnehmern nicht aus. Gerade dann, wenn auch noch unvorhergesehene Kosten anfallen, sei es weil die Waschmaschine ihren Dienst quittiert oder das Auto, auf das Sie angewiesen sind dringende Reparaturen nötig hat, kann es finanziell schnell eng werden. Viele Arbeitnehmer sind daher auf die Ausübung einer Nebentätigkeit angewiesen, andere wiederum finanzieren sich damit ein teures Hobby oder Urlaubsreisen. Stets stellt sich jedoch die Frage, ob dem (Haupt-)Arbeitgeber die Aufnahme einer Nebentätigkeit angezeigt oder ggf. sogar von ihm genehmigt werden muss. Grundsatz Grundsätzlich ist die Ausübung einer Nebentätigkeit ... weiter lesen
Arbeitsrecht Auswahl von Bewerbern nach Körpergröße kann Diskriminierung sein
Wer als Arbeitgeber nur Bewerber mit einer bestimmten Körpergröße einstellt, handelt womöglich rechtswidrig und muss unter Umständen eine Entschädigung zahlen. Vorliegend wollte eine Bewerberin eine Ausbildung zur Pilotin. Doch der Arbeitgeber wies ihre Bewerbung zurück. Er verwies darauf hin, dass sie mit ihrer Körpergröße von 1,62 m zu klein sei. Es würden nach den Einstellungsrichtlinien nur Bewerber genommen, die mindestens 1,65 m groß sind. Dabei wurde Bezug auf den Tarifvertrag genommen: Dieser enthält die folgende Bestimmung: „Körpergröße: 1,65 – 1,98 m“. Doch die Bewerberin wehrte sich und zog vors Arbeitsgericht. Sie ist der Ansicht, dass eine Mindestkörpergröße als Einstellungsvoraussetzung ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (2)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (42)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Katja Durach
Fachanwältin in Hamm
Neu
Leonid Ginter
Fachanwalt in Hamm
Neu
Dr. Jörg Demming
Fachanwalt in Hamm

Mehr große Städte