Fachanwalt Hanau – Rechtsanwälte in Hanau finden

Über Fachanwälte in Hanau

Rechtsanwalt Hanau
Hanau

Die Stadt Hanau ist nicht jedem gleich ein Begriff. Doch die Gebrüder Grimm hingegen schon. Die hessische Stadt Hanau, in der heute die 88.637 Einwohner leben, ist die Geburtsstadt der Brüder Grimm. Die drei wurden hier geboren, was noch heute für jeden in Hanau leicht zu erkennen ist. Die drei Männer ziehen sich wie ein roter Faden durch die Stadt. Ihr kulturelles Erbe macht die Stadt Hanau nicht nur national, sondern auch international bekannt. Jedes Jahr kommen allein über 70.000 Besucher zu den Brüder- Grimm Märchenfestspielen, die in Hanau veranstaltet werden. Ein Nationaldenkmal auf dem Marktplatz sorgt auch heute noch dafür, dass sich die Menschen an die drei Männer erinnern. Seit 1975 beginnt in Hanau außerdem die Märchenstraße Deutschlands, die nach Bremen führt. Die lebendiges Stadt, an Main und Kinzig gelegen, bietet viele traditionelle und altertümliche Bauten und Einrichtungen, die mit moderner Architektur und dem heutigen Leben verbunden sind. Hanau befindet sich im Osten das Rhein- Main- Gebietes. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Darmstadt, und ist die sechstgrößte Stadt Hessens.

Hanau verfügt über ein Amtsgericht und ferner ist hier auch der Sitz des Landgerichts Hanau. Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Hanau umfasst die Gemeinden Schöneck, Ronneburg, Rodenbach, Niederdorfelden, Neuberg, Hammersbach, Großkrotzenburg und Erlesensee und ferner die Städte Nidderau, Maintl, Langenselbold, Hanau und Bruchköbel. Zum Einzugsgebiet des Landgerichts Hanau gehören die Amtsgerichte in Hanau und Gelnhausen. Das zuständige Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht Frankfurt am Main. Bis 1944 gehörte das Landgericht Hanau in den Bezirk des Oberlandesgericht Kassel. Bereits seit 1911 haben das Landgericht Hanau und das Amtsgericht beide ihren Sitz in ein und demselben Gebäude, das sich in Hanau an der Nußallee befindet.

Sie brauchen rechtlichen Beistand? Sie suchen einen Rechtsanwalt in Hanau, der Sie bei einem rechtlichen Problem berät oder vor Gericht Beistand leistet? Mit Hilfe unserer Anwaltssuche finden Sie nicht nur schnell einen Rechtsanwalt, sondern auch einen Fachanwalt in Hanau, der Sie auch bei schwierigen juristischen Problemen kompetent beraten und vertreten kann. Falls sie einen Fachanwalt auf einem ganz besonderen Rechtsgebiet suchen wie Medizinrecht oder Agrarecht und keinen Anwalt in Hanau finden, der auf diesen Bereich spezialisiert ist, empfiehlt es sich, den Suchradius zu erweitern und zum Beispiel auch nach einem Fachanwalt für Agrarecht etc. in Frankfurt am Main zu suchen.

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Frankfurter Landstraße 58
63452 Hanau

Telefon: 06181 49031-0
Telefax: 06181 49031-99
Nachricht senden
59 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bewertungen stammen aus 3 Portalen
Nussallee 12
63450 Hanau

Telefax: 06181 92307-77
Nachricht senden
Am Markt 10
63450 Hanau

Frankfurter Landstr. 1
63452 Hanau

Am Markt 10
63450 Hanau

Eugen-Kaiser-Str. 15 a
63450 Hanau

Am Freiheitsplatz 22
63450 Hanau

Nußallee 24
63450 Hanau

Neurieder Straße 18
63454 Hanau

Akademiestr. 36
63450 Hanau


Panorama von Hanau

Zu welchem Zeitpunkt ist der Rat eines Rechtsanwalts in Hanau gefragt?

Ihre Nebenkostenabrechnung stimmt nicht? Sie haben Probleme mit Ihrem Vorgesetzten? Ein Handwerker stellt eine zu hohe Rechnung? Kaum jemand, der nicht irgendwann in seinem Leben von einem Rechtsanwalt in Hanau rechtlichen Rat und Beistand benötigt. Bedauerlicherweise ist nämlich ein vernünftiges Gespräch mit der Gegenseite oft unmöglich. Denn leider bringt ein klärendes Gespräch oft nichts, vor allem wenn die Situation verfahren ist. Genau in derartigen Situationen hilft es nur noch sich einen Anwalt zur Seite zu stellen und gegen die Gegenpartei rechtlich vorzugehen.

Wie erkennt man, ob ein Rechtsanwalt gut ist?

Sinnvoll ist es bei der Auswahl eines Anwalts ein Augenmerk auf seine Schwerpunkte zu richten. Rechtsanwälte geben meist einen Hinweis auf welchen Rechtsbereichen sie ihren Schwerpunkt haben, wie Erbrecht, Mietrecht oder z.B. Internetrecht. Auf eine Konzentration auf bestimmte Rechtsgebiete zu achten bringt den Vorteil, dass man so die Sicherheit hat, dass der Anwalt aus Hanau über außerordentliches praktisches und theoretisches Wissen verfügt.

Welche Aspekte gibt es noch, die bei der Suche nach einem Anwalt von Bedeutung sind?

Die Zusammenarbeit mit einem Anwalt ist häufig länger andauernd. Es ist dabei auch nicht zu umgehen, dass sensible Daten und persönliche Umstände dem Juristen mitgeteilt werden müssen. Aus diesem Grund sollte die Chemie zwischen Anwalt und Mandant stimmen. Die sogenannten Soft-Skills sind ebenso von Bedeutung, wie eine vorliegende fachliche Expertise. Gemeint sind damit Kriterien wie beispielsweise: Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Teamgeist. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist bloß möglich, wenn Sie sich bei dem Anwalt aus Hanau gut aufgehoben, ernstgenommen und verstanden fühlen.

Was für Vorteile hat es, einen Fachanwalt in Hanau aufzusuchen?

Grundsätzlich gilt: Je komplizierter und schwieriger ein Rechtsproblem ist, desto eher sollte man von Anfang an auf die Unterstützung eines Fachanwalts setzen. Handelt es sich lediglich um rechtliche Fragen, die allgemeiner Natur sind, dann ist man bei einem Rechtsanwalt aus Hanau ohne fachliche Spezialisierung sehr gut aufgehoben. Wobei auch reguläre Anwälte meist angeben, welche Rechtsbereiche zu ihrem Schwerpunkt gehören. Die Schwerpunkte sind es, die Aufschluss darüber geben, ob ein Anwalt aus Hanau auf dem benötigten Gebiet über praktische Erfahrung verfügt.

Was sind die Punkte, die einen Fachanwalt auszeichnen?

Keine Frage, ein Fachanwalt ist ein absoluter Profi auf dem von ihm ausgewählten Gebiet. Dies sowohl in der Praxis als auch in der Theorie. Der Fachanwalt kann ein Fachwissen, das zweifellos als überdurchschnittlich einzuschätzen ist, vorweisen. Er muss zudem durch Fortbildungen sein Fachwissen stets auf dem neuesten Stand halten. Sein umfassendes fachliches Wissen hat er in einem speziellen Kurs erworben, an dem jeder teilnehmen muss, der den Fachanwaltstitel anstrebt. Der theoretische Fachanwaltskurs umfasst eine Stundenzahl von 120 bis 180 Stunden. Die Stundenzahl hängt vom Rechtsgebiet ab.

Was kostet ein erstes Beratungsgespräch?

Immer noch ist der Irrglaube verbreitet, dass eine Erstberatung bei einem Anwalt in Hanau generell gratis ist. Das stimmt nicht. Wie hoch die Kosten für ein Erstgespräch sind, das sollte im Voraus detailliert abgeklärt werden. Allerdings darf ein Rechtsanwalt für ein Erstgespräch nicht mehr berechnen als 190,00 Euro zuzüglich etwaiger anderer Auslagen. Kommt es zu einer Mandatierung, die eine Vertretung nach außen hin beinhaltet, werden die Kosten der rechtlichen Beratung vollständig auf die weiter anfallenden Kosten angerechnet. Das hat Gültigkeit, sofern nichts anderes vereinbart wird. Fragen Sie Ihren Rechtsanwalt aus Hanau im Vorfeld nach den Kosten für eine Erstberatung, gegebenenfalls ist er auch dazu bereit, über die Kosten zu verhandeln

Weshalb sollte man in jedem Fall eine Erstberatung bei einem Rechtsanwalt in Anspruch nehmen?

Sowohl für den Mandanten als auch für den Rechtsanwalt / die Rechtsanwältin ist ein erstes Beratungsgespräch zu empfehlen. Für den Mandanten ist es wichtig, in einem Erstgespräch eine Einschätzung der rechtlichen Situation zu erhalten. Wenn in einer ersten Beratung der Fall von dem Fachmann näher betrachtet wird, kann der Mandant eine Entscheidung treffen, ob es überhaupt Sinn macht, den Fall weiter zu verfolgen. Im Gegenzug kann sich der Rechtsanwalt ein Bild davon machen, ob es überhauptSinn macht, die Angelegenheit zu übernehmen. Anwälte sind selbstverständlich interessiert, einen neuen Mandanten zu gewinnen. Nicht selten zeigen sie deshalb die Bereitschaft mit sich, was die Kosten für das Erstgespräch anbelangt, verhandeln zu lassen. Mit ein bisschen Verhandlungsgeschick kann der Preis also gesenkt werden.

Das Mandant wurde erteilt - und nun?

War das Erstgespräch stimmig, dann folgt in einem nächsten Schritt die Erteilung des Mandats. Im Anschluss wird der Rechtsanwalt in Hanau aktiv werden und die Fallbearbeitung beginnen. Der Jurist wird dann zum Beispiel ein Schreiben an die gegnerische Partei verfassen, einen Gutachter hinzuziehen oder auch Klage erheben.

Wie können die Erfolgschancen maximiert werden? Was kann man persönlich tun?

Sie sollten beherzigen, dass der Rechtsanwalt in Hanau nur optimale Ergebnisse erzielen kann, wenn Sie Ihren Beitrag dazu leisten. Im Klartext heißt das, dass Sie alle Umstände offen auf den Tisch legen. Ändern sich Umstände oder liegen andere Tatsachen vor, muss der Anwalt darüber sofort informiert werden. Haben Sie Schreiben bekommen, die wichtig sind, sollten diese umgehend an den Rechtsbeistand weitergeleitet werden. Sie sollten ferner eine Dokumentenmappe erstellen. Mit der Dokumentenmappe stellen Sie sicher, dass Sie immer und jederzeit auf wichtige Dokumente schnell zurückgreifen können.

Mit was für Kosten muss man rechnen, wenn man einen Rechtsanwalt mandatiert?

Wie jeder andere Mensch auch, lebt ein Anwalt von dem, was er tut. Dabei müssen die Kosten für den Rechtsanwalt definitiv keine völlige Überraschung sein. Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz dient als Basis, wenn die Kosten für die anwaltliche Tätigkeit berechnet werden. Ein Anwalt ist an das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz gebunden. Er wird keinesfalls irgendwelche aus der Luft gegriffenen Preise machen. Wissen sollte man aber, dass das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz durchaus komplex ist. Rechtslaien verstehen ist oftmals nicht. Das müssen sie auch nicht. Hilfreich ist es, mit dem Rechtsanwalt / Fachanwalt schon im Vorhinein ein offenes Gespräch über die Kosten zu führen. So ist man am Ende nicht fassungslos.

Ein Anwalt ist zu teuer, aber Sie wollen trotzdem zu Ihrem Recht kommen - was können Sie machen?

Es ist keine Seltenheit, dass Menschen vermeiden, einen Anwalt aus Hanau zu konsultieren. Groß ist die Angst von vielen, dass Kosten auf sie zukommen, die sie denken, nicht stemmen zu können. Das gilt vor allem für Geringverdiener. Doch auch Personen ohne Ersparnisse und mit einem niedrigen Einkommen können in Deutschland zu ihrem Recht gelangen. Oft wird gar nicht daran gedacht, weil man sie hat, aber nicht nutzt: Eine Rechtschutzversicherung Mit einer Rechtschutzversicherung ist man in den allermeisten Fällen rechtlich umfassend abgesichert oder es fällt nur eine geringe Selbstbeteiligung an. Ob diese im vorliegenden Fall greift, das sollte geprüft werden.Eine zweite Möglichkeit ist, einen Antrag zu stellen für Beratungshilfe bzw. Prozesskostenhilfe. Dies können Menschen in Anspruch nehmen, die nachweislich über sehr geringe Einnahmen verfügen. Jedoch kann es sein, dass Sie die gewährten Hilfen in Raten zurückzahlen müssen. Eine Rückzahlung wird jedoch bloß fällig, wenn Sie hierzu finanziell wirklich in der Lage sind. Verhält sich dem nicht so, dann wird sowohl die Beratungs- als auch die Prozesskostenhilfe vom Staat in vollem Umfang übernommen.

Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Bund muss Millionen für Bildungspaket zurückzahlen
Kassel (jur). Der Bund hat zu Unrecht für die Länder bestimmte Finanzmittel in Höhe von 284 Millionen Euro für das Hartz-IV-Bildungs- und Teilhabepaket einbehalten. Bei den vom Bund für das Jahr 2012 gewährten Mitteln handelt es sich um unabänderliche Pauschalzahlungen, die nicht nachträglich gemindert werden durften, urteilte am Dienstag, 10. März 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 1 AS 1/14 KL). Damit hatten die Musterklagen der Länder Nordrhein-Westfalen, Brandenburg und Niedersachsen vor dem obersten Sozialgericht Erfolg. Die Bundesländer hatten sich dagegen gewehrt, dass der Bund ihnen zuvor gewährte Finanzmittel für das Bildungs- und Teilhabepaket um insgesamt rund 105 Millionen Euro minderte. Das seit 2011 geltende Bildungs- und ... weiter lesen
Strafrecht Was ist eine Handlung? Definition und Lehren
Der Begriff „Handlung“ ist zuallererst ein dualistischer Terminus, will heißen, er teilt das Geschehen auf alle Fälle in ein zweigeteiltes Struktursystem von Gut und Böse. Die rechtliche Begrifflichkeit kommt aus der Handelslehre, die im Strafrecht die Rechtfertigung einer Straftat ihrer offensichtlichen Verwerflichkeit gegenüberstellt. Die Handlungslehre ist ein ausgesprochen weites Feld und unterteilt sich in verschiedene Definitionsschemata. So gibt es neben  der Kausalen Handlungslehre die Negative Handlungslehre ebenso die Personale Handlungslehre und schließlich die Soziale Handlungslehre. Der Handlungsbegriff findet Bedeutung in Strafrecht  sowie im Ordnungswidrigkeitsrecht. Ebenfalls im Polizeirecht als auch im Zivilrecht. Handlungsarten Die Arten der ... weiter lesen
Familienrecht Düsseldorfer Tabelle
Im Falle einer Scheidung oder Trennung steht oftmals das Thema Unterhalt, insbesondere Kindesunterhalt im Raum. Die Beteiligten möchten gerne wissen, wie hoch eigentlich der zu zahlende oder zu erwartende Unterhalt ist. Zur Berechnung des Unterhaltes wurde im Jahr 1962 durch das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf eine Tabelle, die sogenannte Düsseldorfer Tabelle erstellt. Diese wird bis heute als Richtwert für die Unterhaltsberechnung herangezogen und kontinuierlich an die wirtschaftliche Situation angepasst. Die letzte Anpassung war am 01.01.2015. Aufbau der Tabelle Die Unterhaltstabelle ist nach dem Einkommen des Verpflichteten und nach dem Alter der unterhaltsberechtigten Person gegliedert. Am Ende der Tabelle gibt es einen Bedarfskontrollbetrag. Dieser besitzt eine wichtige Funktion. Wird bei ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

DSGVO Vorlagen / Muster – Ihr Datenschutzkonzept von A bis Z zum Download
Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dipl. jur. Christian Röder
Fachanwalt in Hanau
Neu
Ulf Kersting
Fachanwalt in Hanau
Neu
Martin Diemel
Fachanwalt in Hanau

Mehr große Städte