Fachanwalt Hanau – Rechtsanwälte in Hanau finden

Über Fachanwälte in Hanau

Hanau
Hanau

Die Stadt Hanau ist nicht jedem gleich ein Begriff. Doch die Gebrüder Grimm hingegen schon. Die hessische Stadt Hanau, in der heute die 88.637 Einwohner leben, ist die Geburtsstadt der Brüder Grimm. Die drei wurden hier geboren, was noch heute für jeden in Hanau leicht zu erkennen ist. Die drei Männer ziehen sich wie ein roter Faden durch die Stadt. Ihr kulturelles Erbe macht die Stadt Hanau nicht nur national, sondern auch international bekannt. Jedes Jahr kommen allein über 70.000 Besucher zu den Brüder- Grimm Märchenfestspielen, die in Hanau veranstaltet werden. Ein Nationaldenkmal auf dem Marktplatz sorgt auch heute noch dafür, dass sich die Menschen an die drei Männer erinnern. Seit 1975 beginnt in Hanau außerdem die Märchenstraße Deutschlands, die nach Bremen führt. Die lebendiges Stadt, an Main und Kinzig gelegen, bietet viele traditionelle und altertümliche Bauten und Einrichtungen, die mit moderner Architektur und dem heutigen Leben verbunden sind. Hanau befindet sich im Osten das Rhein- Main- Gebietes. Die Stadt gehört zum Regierungsbezirk Darmstadt, und ist die sechstgrößte Stadt Hessens.

Hanau verfügt über ein Amtsgericht und ferner ist hier auch der Sitz des Landgerichts Hanau. Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Hanau umfasst die Gemeinden Schöneck, Ronneburg, Rodenbach, Niederdorfelden, Neuberg, Hammersbach, Großkrotzenburg und Erlesensee und ferner die Städte Nidderau, Maintl, Langenselbold, Hanau und Bruchköbel. Zum Einzugsgebiet des Landgerichts Hanau gehören die Amtsgerichte in Hanau und Gelnhausen. Das zuständige Oberlandesgericht ist das Oberlandesgericht Frankfurt am Main. Bis 1944 gehörte das Landgericht Hanau in den Bezirk des Oberlandesgericht Kassel. Bereits seit 1911 haben das Landgericht Hanau und das Amtsgericht beide ihren Sitz in ein und demselben Gebäude, das sich in Hanau an der Nußallee befindet.

Sie brauchen rechtlichen Beistand? Sie suchen einen Rechtsanwalt in Hanau, der Sie bei einem rechtlichen Problem berät oder vor Gericht Beistand leistet? Mit Hilfe unserer Anwaltssuche finden Sie nicht nur schnell einen Rechtsanwalt, sondern auch einen Fachanwalt in Hanau, der Sie auch bei schwierigen juristischen Problemen kompetent beraten und vertreten kann. Falls sie einen Fachanwalt auf einem ganz besonderen Rechtsgebiet suchen wie Medizinrecht oder Agrarecht und keinen Anwalt in Hanau finden, der auf diesen Bereich spezialisiert ist, empfiehlt es sich, den Suchradius zu erweitern und zum Beispiel auch nach einem Fachanwalt für Agrarecht etc. in Frankfurt am Main zu suchen.

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Nussallee 12
63450 Hanau

Telefax: 06181 92307-77
Nachricht senden
Corniceliusstraße 6
63450 Hanau

Telefon: 06181-9232711
Telefax: 06181-9232722
1 Bewertung
1.0 von 5.0
Nußallee 24
63450 Hanau

Schnurstr. 11-13
63450 Hanau

Büdesheimer Ring 2
63452 Hanau

Maybachstr. 13
63456 Hanau

Am Freiheitsplatz 22
63450 Hanau

Wilhelmstr. 3
63450 Hanau

Mühlstr. 2
63450 Hanau

Ludwigstrasse 50-54
63456 Hanau


Panorama von Hanau
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Was tun wenn der Chef das Gehalt nicht bezahlt?
Zwischen einem Arbeitgeber und Arbeitgeber besteht in der Regel ein wirksamer Arbeitsvertrag, in dem sich beide Parteien zur gegenseitigen Leistung verpflichten. Der Arbeitnehmer ist dabei verpflichtet dem Arbeitgeber seine Arbeitskraft zur Verfügung zu stellen. Im Gegenzug ist dieser verpflichtet ein entsprechendes Gehalt zu bezahlen. Problematisch wird es jedoch, wenn eine Zahlung nicht erfolgt. Insofern stellt sich die Frage, was ein Mitarbeiter tun kann, wenn ihm das Gehalt nicht ausgezahlt wird? Fälliger Lohnanspruch ist Voraussetzung Voraussetzung für einen Lohnanspruch ist zunächst, dass dieser auch fällig ist. Im Arbeitsrecht ist der Anspruch grundsätzlich nach Ablauf des jeweiligen Monats fällig, so dass der Arbeitgeber den Lohn spätestens am ersten Tag des Folgemonates ... weiter lesen
Allgemein Schutz des Mieters bei Zwangsversteigerung
Der Immobilienmarkt ist in Deutschland riesig. In der Regel läuft das Kaufgeschäft reibungslos ab. Allerdings tauchen immer dann Probleme auf, wenn das gekaufte Objekt bereits vermietet ist und der neue Eigentümer nicht ohne Weiteres einziehen kann. Dementsprechend stellt sich die Frage, ob der Eigentümer den Mietvertrag einfach kündigen darf oder ob der Mieter einen besonderen Schutz genießt. Zwangsversteigerung ändert Mietvertrag nicht Grundsätzlich ist es in Deutschland nach § 566 Abs. 1 BGB so, dass ein Kauf die Miete nicht bricht. Das bedeutet, dass der Käufer in die gleichen Rechte und Pflichten eintritt wie der vorherige Vermieter. „Wird der vermietete Wohnraum nach der Überlassung an den Mieter von dem Vermieter an einen Dritten ... weiter lesen
Allgemein Wie läuft die Erbausschlagung?
Kommt es zum Erbfall dann stellt sich oft die Frage, was passiert eigentlich mit der gesamten Erbmasse? Existiert vielleicht ein Testament, Erbvertrag oder ein Vermächtnis? Sind diese Fragen geklärt und kommt eine Person als Erbe in Betracht sollte abgewogen werden, ob das Erbe angenommen oder ausgeschlagen werden sollte. Dabei ist zu berücksichtigen, dass ein Erbe nicht nur die positiven Vermögenswerte erhält. Als Erbe tritt er in sämtliche Rechte und Pflichten des Erblassers hinein, so dass auch Verbindlichkeiten mit übertragen werden. Abwägung entscheidend Bevor ein Erbe angenommen wird, sollte darüber nachgedacht werden, ob das Erbe nicht verschuldet ist. So kann es vorkommen, dass offene Kredite bestehen oder das Eigenheim noch nicht vollständig abbezahlt ist. Ist ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (8)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Ulf Kersting
Fachanwalt in Hanau
Neu
Martin Diemel
Fachanwalt in Hanau
Neu
Horst Schneider
Fachanwalt in Hanau

Mehr große Städte