Anwalt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Flensburg – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Marie-Curie-Ring 1
24941 Flensburg

Fachanwalt Hans Köster mit Fachanwaltskanzlei in Flensburg bietet anwaltliche Hilfe bei rechtlichen Fragen im Themenbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Engelsbyer Straße 30
24943 Flensburg

Fachanwalt Dr. Jörg W. Klose mit Fachkanzlei in Flensburg hilft als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei rechtlichen Fragen zum Fachbereich Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Wrangelstr. 17 - 19
24937 Flensburg

Fachanwalt Dr. Jan Frederik Reese mit Kanzleiniederlassung in Flensburg hilft Ratsuchenden jederzeit gern bei aktuellen Rechtsfragen aus dem Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.
Stuhrsallee 27
24937 Flensburg

Juristische Angelegenheiten zum Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht werden betreut von Rechtsanwalt Matthias Otter (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) aus der Stadt Flensburg.
Stuhrsallee 35
24937 Flensburg

Zum Schwerpunkt Handelsrecht und Gesellschaftsrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Dr. Arfst Hansen (Fachanwalt für Handelsrecht und Gesellschaftsrecht) mit Sitz in Flensburg.
Ballastkai 5
24937 Flensburg

Fachanwalt Dr. Bastian Koch mit Kanzleisitz in Flensburg hilft Ratsuchenden gern bei juristischen Fällen im Fachgebiet Handelsrecht und Gesellschaftsrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Handelsrecht Gesellschaftsrecht Flensburg


Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Gesellschafterstreit - Einziehung von Geschäftsanteilen aus wichtigem Grund
06.01.2019
Spannungen zwischen GmbH-Gesellschaftern sind nicht gerade selten, insbesondere bei Gesellschaften, die inhabergeführt sind, und bei denen die persönliche Leistung der Gesellschafter im Vordergrund steht. Oft eskalieren die Streitigkeiten zwischen den Gesellschaftern . Ein gemeinsames Gespräch zwischen den Parteien ist nicht mehr möglich. Beleidigungen, Vorhaltungen, Drohungen sind an der Tagesordnung. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich nur noch über die Anwälte. Schon aus Selbstschutz und im Interesse der Gesellschaft selbst sollte eine außergerichtliche Lösung gefunden werden, da bei Gericht ausgetragene Streitigkeiten meist sehr erbittert geführt werden und es letztlich keinen Sieger geben wird. Von besonderer Bedeutung ist die Kostenverteilung in einem ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Notarielle Beurkundung kann durch Anwaltsvergleich nach § 278 Abs. 6 ZPO ersetzt werden
02.10.2018
Für bestimmte Rechtsgeschäfte oder Erklärungen schreibt das Gesetz die besondere Form der notariellen Beurkundung vor. So müssen z.B. ein Grundstückskaufvertrag, ein Ehevertrag, ein Erbvertrag oder eine GmbH Satzung notariell beurkundet werden. Allerdings regelt § 127a BGB, dass die Form der notariellen Beurkundung durch eine gerichtliche Protokollierung ersetzt werden kann. Der Regelfall ist der, dass die Parteien sich in einem Zivilprozess einigen und in diesem Zusammenhang ggf. auch eine Erklärung abgeben, die eigentlich der notariellen Beurkundung bedarf. Zu denken wäre z.B. an einen Erbschaftsstreit. Wenn im Rahmen einer Einigung einer der Beteiligten einen - eigentlich notariell zu beurkundenden - Pflichtteilsverzicht erklären soll, kann dies im Termin vor Gericht erfolgt. ... weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Gesellschafterstreit in der GmbH - Auskunfts- und Einsichtsrecht des GmbH-Gesellschafters
27.12.2017
Jeden Gesellschafter, der nicht aktiv in der GmbH mitarbeitet, hat ein Recht zu erfahren, was in seiner Gesellschaft geschieht. Wird gegen seinen Willen gewirtschaftet? Geht in seiner GmbH alles mit rechten Dingen zu? Wie steht die GmbH wirtschaftlich da? Ist sie in der Krise, gibt es verborgene Risiken? Wie ist die Auftragslage? Welche Verträge mit Kunden und Lieferanten bestehen? „Hier stellt das Auskunfts- und Einsichtsrecht des Gesellschafters das scharfe Schwert des Gesellschafters gegenüber dem Geschäftsführer dar.“ Es ist Aufgabe des Geschäftsführers, die Unterlagen bereits zu stellen und die Informationsrechte des Gesellschafters zu erfüllen. Doch es gibt auch Grenzen. Jeder Gesellschafter aber auch jeder Geschäftsführer muss wissen, was zulässig ist ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links