Foto
Rechtsanwalt Dr. Hauke Scheffler
Telefon: 089 37418532
Rechtsanwalt bewerten
Dr. Hauke Scheffler

Dr. Hauke Scheffler

JusLegal Rechtsanwalts GmbH
Rechtsanwalt • Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz
Fachanwalt für Informationstechnologierecht

E-Mail:
Keplerstrasse 1
81679 München

Nachricht
Zur Webseite Diesen Rechtsanwalt bewerten



Sie akzeptieren durch das Laden der Karte die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte zeigen

Über Mich Kontakt

JUSLEGAL ist eine hochspezialisierte und dennoch breit aufgestellte Rechtsanwaltskanzlei für unternehmerische und private Rechtsfragen. Der Fokus liegt auf der Beratung, Vertretung und Verteidigung von gewerblichen Mandanten mit rechtlichen Problemen im gewerblichen Rechtsschutz und im IT-Recht. Die Nähe und das Verständnis für Mandanten rührt vor allem aus der fast zwangigjährigen anwaltlichen Tätigkeit und Erfahung sowie der hohen Fachexpertise.

Die Kanzlei ist aktiver Wegbereiter der Legal Tech-Bewegung. Ein digitalisierter und dennoch rechtskonformer Beratungsprozess ist seit Jahren Standard der Kanzlei. Mit einem Augenmerk auf Datensicherheit, profitieren Mandanten von JUSLEGAL von der Bequemlichkeit des Online-Mandats. Die Erfahrungen durch die Entwicklung von eigenen Projekten sowie der jahrelangen Begleitung erfolgreicher und großgewordener IT-Unternehmen kommen den Mandanten in vollem Maße zu Gute.

Als Rechtsanwalt stehe ich Ihnen in München zur Verfügung! Engagement und Durchsetzungskraft zeichnen mich ebenso aus wie die Begeisterung und Freude am Anwaltsberuf. Wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen vertrauensvoll an mich – ich berate und vertrete Sie persönlich, engagiert und effektiv.

Scheuen Sie sich nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen – ich stelle sicher, dass Ihre Interessen Beachtung finden und die Ihnen zustehenden Ansprüche sicher durchgesetzt werden.

Sie finden uns auch in der Presse:

https://unternehmen.focus.de/rechtsanwalt-abmahnung-muenchen.html
https://unternehmen.focus.de/markenrecht-anwalt-muenchen.html
https://unternehmen.focus.de/rechtsanwalt-strafrecht-muenchen.html 
https://unternehmen.focus.de/externer-datenschutzbeauftragter-muenchen.html
https://unternehmen.handelsblatt.com/rechtsanwalt-abmahnung-muenchen.html 
https://unternehmen.handelsblatt.com/markenrecht-anwalt-muenchen.html
https://unternehmen.handelsblatt.com/rechtsanwalt-strafrecht-muenchen.html

Im Zusammenhang mit Corona beraten wir Sie unter allen rechtlichen Gesichtspunkten.

https://corona-rechtsberatung.net/

Wir bieten Ihnen Rechtsberatung per Videokonferenz via
Skype: live:office_41295 oder
Zoom
*nur nach vorheriger Terminabsprache 

Spezialisierungen

JUSLEGAL vertritt Mandanten in unterschiedlichen Bereichen des Rechts. Folgende Spezialisierungen prägen die Arbeit der Kanzlei:

  • Fachanwalt für IT-Recht (Software-Recht & E-Commerce-Recht)
  • Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz (Markenrecht, Patentrecht, Urheberrecht, Medienrecht)
  • Compliance
  • Strafrecht
  • Softwarerecht
  • Arbeitsrecht
  • Grund- und Menschenrechte sowie EU Recht
  • Arbeitsrecht

Vertretung, Beratung und Verteidigung aufgrund langjähriger Erfahrung sowie der wissenschaftlichen Mitgestaltung sind in folgenden Bereichen möglich:

  • Strafrecht
  • Arbeitsrecht
  • EU-Recht
  • Grund- und Menschenrechte
Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Abmahnung
  • Arbeitnehmererfindungsrecht
  • Designrecht
  • Domainrecht im gewerblichen Rechtsschutz
  • Einstweilige Verfügung
  • Europäische Marken
  • Europäisches Geschmacksmusterrecht
  • Europäisches Patentrecht
  • Europäisches Sortenschutzrecht
  • Gebrauchsmusterrecht
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Kartellrecht
  • Lizenzrecht
  • Markenrecht
  • Patentrecht
  • Sortenschutzrecht im gewerblichen Rechtsschutz
  • Wettbewerbsrecht
  • Dailer
  • Datenschutz
  • Datenschutzerklärung
  • Datenschutzrecht (im InformationstechnologieR)
  • Domainrecht im IT-Recht
  • DSL-Vertrag
  • E-Government
  • EDV-Recht
  • Fernabsatzgesetz
  • Hardwarekauf
  • Hardwareverkauf
  • Immaterialgüterrecht
  • Informationstechnologierecht
  • Internationales IT-Privatrecht
  • IT Rechtsberatung
  • IT-AGB
  • IT-Recht
  • IT-Sicherheitsrecht
  • IT-Strafrecht
  • IT-Verträge
  • IT-Vertragsrecht
  • Kommunikationsdienstrecht
  • Kommunikationsnetzrecht
  • Kopierschutz
  • Lizensierung
  • Multimediarecht
  • Netzbetreiber
  • Nutzungsbedingungen (Mobile Business)
  • Nutzungsbedingungen (Online Business)
  • Öffentliche Vergabe von IT-Leistungen
  • Provider-Verträge
  • Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs
  • Signatur-Recht
  • Softwarekauf
  • Softwareschutzrecht
  • Telekommunikationsrecht
  • TK-Recht
  • Verschlüsselungsrecht
Publikationen
  • Nicht völlständige Liste der strafrechtlichen Veröffentlichungen und Vorträge:

    Veröffentlichungen:
    ​1. Scheffler, Hauke, Das zweite Gesetz zur Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität unter besonderer Berücksichtigung des Tatbestandes des Computerbetruges, § 263a StGB, und des Mißbrauchs von Scheck- und Kreditkarten, § 266b StGB, Dissertation, Universität Kiel 1998.
    2. Scheffler, Hauke, "Unbefugtes" Verwenden von Daten beim Computerbetrug,
    Urteilsbesprechung zu LG Bonn NJW 1999, 3726: in NJW 2000, 2645.
    (Gemeinsam mit Herrn Dr. Christian Dressel)
    3. Scheffler, Hauke,Anforderungen der EU-Richtlinie über gemeinsame Rahmenbedingungen für elektronische Signaturen an das nationale Recht und ihre Bedeutung für den Wirtschaftszweig electronic-commerce, CR 2000, 378.  (Gemeinsam mit Herrn Dr. Christian Dressel)
    4. Scheffler, Hauke, Das Strafrecht der Kryptographie als Mittel der Verteidigung gegen Angriffe auf e-commerce-Systeme, in: Computerrecht-Handbuch, Computertechnologie in der Rechts- und Wirtschaftspraxis, Hrsg. von Kilian/Heussen, München 2008.
    5. Scheffler, Hauke, SmartCard-hacking - Eine neue Form der high-tech-Kriminalität, in: Gewerkschaft der Polizei, Sonderheft Internet-Kriminalität, S. 23.
    6. Scheffler , Hauke, Die Insuffizienz des Computerstrafrechts. Schleppende Gesetzgebungsverfahren als Störfaktor für die e-commerce- Wirtschaft, ZRP 2000, 514. (Gemeinsam mit Herrn Dr. Dressel)
    7. Scheffler, Hauke,Cybercrime, Regulierung und Polizeiarbeit. Kritische Bemerkungen aus der Sicht der Industrie zur Strafverfolgung in Fällen moderner Kriminalität, in: Gewerkschaft der Polizei, Sonderheft Internet-Kriminalität, S. 43.
    8. Scheffler, Hauke, Digitale Signaturen - Eine neue Herausforderung für die Rechtsanwendung -, in Gewerkschaft der Polizei, Sonderheft Internet-Kriminalität, 4/2001, S. 36.
    9. Scheffler, Hauke, Einsatz einer Pay-TV Piraten-SmartCard – strafrechtliche Würdigung,
    in: CR 2002, 151
    10. Scheffler, Hauke,Rechtsschutz gegen digitale Piraterie,in: Multimedia-Recht für die Praxis, Merx, Tandler, Hahn (Hrsg, S. 195 ff.)
    (Gemeinsam mit Dr. Christian Dressel) ​ 
    Rezension: "Unbedingt lesenswert ist der Beitrag von Dressel/Scheffler über möglichen
    Rechtsschutz gegen Piraterie, wobei die Autoren allerdings einen recht weiten Begriff von digitaler
    Piraterie verwenden, so daß darunter sniffing, hacking, d.o.s., Angriffe auf Websites und weitere
    Phänomene fallen, die allerdings sehr kenntnisreich erläutert werden, so daß einerseits das
    angemessene Gefahrenbewußtsein geweckt wird, andererseits rechtliche Lösungsmöglichkeiten
    kompetent vorgestellt werden, deren Reichweite indessen begrenzt ist."

    11. Scheffler, Hauke, PayTV-Piraterie, in Beck'sches Handbuch des Electronic-Business, Hrsg. von Prof. Dr. Gounalakis, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Medienrecht der Universität Marburg
    12. Scheffler, Hauke, Strafrechtliche Haftung im Internet, in Beck'sches Handbuch des Electronic-Business, Hrsg. von Prof. Dr. Gounalakis, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Medienrecht der Universität Marburg
    13. Scheffler, Hauke, Internetauktionen, in Beck'sches Handbuch des Electronic-Business, Hrsg. von Prof. Dr. Gounalakis, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales Privatrecht, Rechtsvergleichung und Medienrecht der Universität Marburg
    14. Scheffler, Hauke, Das Gesetz über den Schutz von zugangskontrollierten Diensten und von Zugangskontrolldiensten (ZKDSG), Dressel/Scheffler (Hrsg.), Erscheinungsdatum 2003 im C. H. Beck Verlag.
    15. Scheffler, Hauke, Computerstrafrecht, Eine Gesamtdarstellung mit internationalen Bezügen, in: Computerrecht-Handbuch, Computertechnologie in der Rechts- und Wirtschaftspraxis, Hrsg. von Kilian/Heussen, München 2002, Erscheinungsdatum voraussichtlich Winter 3/2003 im C. H. Beck Verlag

    Vorträge:
    1. Scheffler, Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie im Deutschen Anwaltverein (DAV). Seminar vom 13. - 14.4.2000 in München in Zusammenarbeit mit:
    Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik (DGRI), Multimedia Verband (DMMV) e.V., Association Europénne pour la Protection des Oeuvres et services Cryptés (AEPOC).
    Thema: Die rechtliche Verteidigung gegen Angriffe auf die SmartCard Technologie als neue Form der e-commerce- Kriminalität.
    2. Scheffler, Gastvorlesung an der Fachhochschule der Polizei in Villingen-Schwenningen am 29.Juni 2000. Thema: Hacking und electronic commerce.
    3. Scheffler, Gastvorlesung an der Akademie der Polizei in Freiburg am 20. Juni 2000. Thema: Vermögensdelikte im Internet.
    4. Scheffler, Vortrag beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation undneue Medien (BITCOM) auf dem Informationstag ITK
    Sicherheit, Thema: G8 Goverment - Industry Workshop - Savety and Confidence in Cyberspace -, Bonn, den 7.9.2000
    5. Scheffler, Gastvorlesung an der Akademie der Polizei in Freiburg am 21. März 2001. Thema: Vermögensdelikte im Internet.
    6. Scheffler, Vortrag beim Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITCOM) auf dem Informationstag ITK-Sicherheit.
    Thema: Aktuelle juristische Probleme des electronic commerce. -, Berlin, den 21.11.2002.
    7. Scheffler, Gastvorlesung an der Verwaltungsfachhochschule der Polizei Altenholz am 18.12.2001. Thema: Strafrechtliche Haftung im Internet / Aktuelle Frage der IT-Kriminalität.

  • Diesen Fachanwalt bewerten
    Meine Fachanwaltschaften
    • Gewerblicher Rechtsschutz
    • Informationstechnologierecht
    Korrespondenzsprachen
    • Deutsch
    • Englisch
    • Französisch
    Diesen Fachanwalt bewerten

    Kanzlei-Impressum
    Datenschutzhinweis im Profil

    Fachanwalt Dr. Hauke Scheffler ist gelistet unter Rechtsanwalt München und Anwalt Gewerblicher Rechtsschutz München und Anwalt Informationstechnologierecht München.
    Impressionen zur Kanzlei