Fachanwalt Heilbronn – Rechtsanwälte in Heilbronn finden

Über Fachanwälte in Heilbronn

Heilbronn
Heilbronn

Die Reichsstadt Heilbronn am Neckar entwickelte sich ob ihrer Lage am Fluss gegen Ende des Mittelalters zu einem gut frequentierten Handelsplatz. Heilbronn, im nördlichen Teil von Baden-Württemberg im Heilbronner Becken gelegen ist von ausgedehnten Weinbergen umgeben. Wegen des Weinanbaus wird der Ort auch Stadt des Weins genannt. Das Gebiet der Stadt ist in 9 Stadtteile aufgeteilt.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Gymnasiumstraße 39
74072 Heilbronn

Deutschhofstraße 35
74072 Heilbronn

Allee 64
74072 Heilbronn

Wollhausstraße 20
74072 Heilbronn

Klarastraße 12
74072 Heilbronn

Moltkestrasse 8/1
74072 Heilbronn

Uhlandstraße 61
74072 Heilbronn

Stuttgarter Straße 97
74074 Heilbronn

Kaiserstraße 23
74072 Heilbronn

Lise-Meitner-Straße 14
74074 Heilbronn


Panorama von Heilbronn
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Anspruch auf Opferentschädigung für Missbrauchsopfer erleichtert
Kassel (jur). Gewaltopfer, insbesondere Opfer von sexuellem Missbrauch, können nach einem Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) leichter eine staatliche Opferentschädigung beanspruchen. Können sie sich nur bruchstückhaft erinnern und gibt es keine brauchbaren Zeugen, reichen „glaubhafte Angaben“ aus, urteilten die Kasseler Richter am Mittwoch, 17. April 2013 (Az.: B 9 V 1/12 R). Gutachter dürfen danach keine überzogenen Maßstäbe ansetzen. Geklagt hatte eine heute 51-jährige Frau aus dem Raum Detmold. Sie leidet unter einer Angst- und Persönlichkeitsstörung und ist deshalb schwerbehindert und arbeitsunfähig. Mehrere psychiatrische Diagnosen stellten ein Trauma in ihrer Kindheit fest. Bruchstückhaft erinnerte sich die Frau, dass sie von ihrem ... weiter lesen
Sozialrecht Keine Hartz IV Minderung bei Resturlaubsnachzahlung
Düsseldorf (jur). Erhalten Hartz-IV-Empfänger von ihrem früheren Arbeitgeber noch eine Nachzahlung für nicht genommenen Urlaub, muss diese nicht auf die Hartz-IV-Leistungen mindernd angerechnet werden. Die Urlaubsabgeltung sei ebenso wie eine Entschädigungszahlung eine zweckbestimmte Einnahme, die bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes II unberücksichtigt bleiben muss, entschied das Sozialgericht Düsseldorf in einem am Freitag, 16. November 2012, bekanntgegebenen Urteil (Az.: S 10 AS 87/09). Damit bekam eine 59-jährige Hartz-IV-Bezieherin aus Solingen recht. Sie hatte von ihrem früheren Arbeitgeber für ihren Resturlaub eine Nachzahlung in Höhe von rund 400 Euro brutto erhalten. Das Jobcenter rechnete die Urlaubsabgeltung auf das Arbeitslosengeld II als Einkommen mindernd an. ... weiter lesen
Familienrecht Mehr Rente für geschiedende Ehegatten
Berlin (DAV). Die von der Bundesregierung geplante Mütterrente hat auch Auswirkungen auf die Rente der geschiedenen Ehegatten. Die Mütter, die ihre Kinder vor dem 1. Januar 1992 geboren haben, sollen einen Zuschlag von einem Entgeltpunkt pro Kind aus der Rentenkasse erhalten. Davon profitiert möglicherweise auch der geschiedene Mann. Denn wenn für einen in die Ehezeit fallenden Zeitraum nachträglich die Versorgung erhöht wird, verändert das auch den Ausgleichswert im Versorgungsausgleich. Das heißt, nicht nur die Mutter, sondern auch der Ex-Ehegatte kann an dem Versorgungszuwachs teilhaben. Rechtsanwalt Jörn Hauß vom Ausschuss Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) rät: „ Es ist nur konsequent, den geschiedenen Gatten an diesem Versorgungszuwachs ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (13)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Dr. Martin Schlaich
Fachanwalt in Heilbronn
Neu
Talip Öz
Fachanwalt in Heilbronn
Neu
Felix Schmidt
Fachanwalt in Heilbronn

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Heilbronn
Mehr große Städte