Anwalt Insolvenzrecht Dresden – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Glacisstraße 9 a
01099 Dresden

Fachanwalt Hagen Hirth mit Anwaltskanzlei in Dresden bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Problemen im Themenbereich Insolvenzrecht.
Tiergartenstraße 38
01219 Dresden

Zum Rechtsgebiet Insolvenzrecht unterstützt Sie Rechtsanwalt Andrew Seidl (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Kanzlei in Dresden.
Am Schießhaus 1 - 3
01067 Dresden

Zum Themenbereich Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Olaf Seidel (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Stadt Dresden.
Kesselsdorfer Straße 14
01159 Dresden

Fachanwalt Heiko Schaefer mit Fachanwaltskanzlei in Dresden betreut Fälle jederzeit gern bei juristischen Fällen im Fachgebiet Insolvenzrecht.
Wasastraße 15
01219 Dresden

Fachanwalt Dr. Ralf Goethner mit Kanzlei in Dresden betreut Mandanten kompetent bei juristischen Fällen im Fachgebiet Insolvenzrecht.
Reicker Straße 12
01219 Dresden

Juristische Probleme rund um das Fachgebiet Insolvenzrecht werden gelöst von Rechtsanwalt Friedemann Schulz (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Stadt Dresden.
Budapester Straße 5
01069 Dresden

Rechtsprobleme aus dem Themenbereich Insolvenzrecht werden betreut von Rechtsanwalt Thomas Lassig (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Gegend von Dresden.
Obergraben 10
01097 Dresden

Zum Themenbereich Insolvenzrecht unterstützt Sie gern Rechtsanwältin Anja Weber (Fachanwältin für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltssitz in Dresden.
Louis-Braille-Straße 5
01099 Dresden

Fachanwältin Annett Kittner-Treublein mit Fachanwaltskanzlei in Dresden bietet anwaltliche Hilfe und vertritt Sie vor Gericht im Anwaltsschwerpunkt Insolvenzrecht.
Caspar-David-Friedrich-Straße 6
01219 Dresden

Fachanwalt Henry Girbig mit Fachanwaltskanzlei in Dresden bietet anwaltliche Vertretung und vertritt Sie vor Gericht im Fachbereich Insolvenzrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Insolvenzrecht Dresden


Insolvenzrecht Insolvenzplan Privatperson - vorzeitige Restschuldbefreiung
Ablauf des Planverfahrens in der Privatinsolvenz   1. Vorbemerkung Auch private Schuldner können sich mit einem Insolvenzplanverfahren vorzeitig ihrer Schulden entledigen. Dadurch ist eine legale Restschuldbefreiung und ein Neubeginn auch deutlich vor Ablauf der in der Insolvenzordnung vorgesehenen drei, fünf oder sechs Jahre möglich. Mit einem Insolvenzplan kann sogar eine Restschuldbefreiung für Forderungen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung („Delikt“) erreicht werden. Dieser Beitrag soll Ihnen einen kurzen Überblick über den Ablauf und die Voraussetzungen des Insolvenzplanverfahrens in der Privatinsolvenz geben. 2. Vorbereitung der Planinsolvenz Entscheidend für die Erfolgsaussicht ist die Vorbereitung Ihrer Planinsolvenz. Damit ... weiter lesen
Insolvenzrecht Sanierung durch Kurzarbeitergeld (KUG) und Insolvenzgeld
Sanierung durch Kurzarbeitergeld (KUG) und Insolvenzgeld  Die Liste der möglichen Sanierungsmaßnahmen ist in der Tat lang. Zu den meisten Unternehmern ist zwischenzeitlich auch durchgedrungen, dass die Insolvenzordnung auf Fortführung und Rettung des Unternehmens abzielt und der weit überwiegende Teil der Insolvenzverwalter sehr darum bemüht ist, eine Sanierung der in Schieflage geratenen Unternehmen zu bewerkstelligen. Hierzu haben sich in den vergangenen Jahren verschiedene Sanierungsinstrumente bewährt, wie beispielsweise der Schuldenschnitt, Vollstreckungsschutz und natürlich auch die Vorfinanzierung von Insolvenzgeld. Letzteres wird bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen üblicherweise durch den vorläufigen Insolvenzverwalter veranlasst, um auf diese Art und ... weiter lesen
Insolvenzrecht Pfändungsschutz bei Corona-Soforthilfe
Die Corona-Soforthilfe und deren zwangsvollstreckungs- und insolvenzrechtlichen Folgen I. Vorbemerkungen Selbst vor der Insolvenzverwaltung macht das COVID-19 Virus nicht halt, sondern stellt auch diese vor bis dahin unbekannte Herausforderungen. Dieser Beitrag beleuchtet die Corona-bedingte Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler unter dem Blickpunkt der sich daraus ergebenden insolvenzrechtlichen Folgeerscheinungen. Dadurch wird die Auseinandersetzung mit der Frage erlaubt, ob und inwieweit sich im Einzelfall Handlungsbedarf für Insolvenzverwalter ergibt, wenn ein Schuldner eine solche Leistung beansprucht hat. Ziel dieses Aufsatzes ist es einen Beitrag zur Lösungsfindung zu leisten.   II. Die Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler   1. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Direkte Links