Anwalt Insolvenzrecht München – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Ohmstraße 7
80802 München

Telefon: 089-264820050
Telefax: 089-264820065
Nachricht senden
Landshuter Allee 8 / III
80637 München

Juristische Probleme zum Themengebiet Insolvenzrecht beantwortet Rechtsanwalt Axel Ehrhardt (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in München.
Leopoldstr. 139 / III
80804 München

Zum Themenbereich Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsauskunft von Rechtsanwalt Raimund Lux (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltssitz in München.
Schwanthalerstr. 32
80336 München

Telefon: (089) 545110
Zum Rechtsgebiet Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Oliver Andreas Schartl (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Kanzlei in München.
Candidplatz 13
81543 München

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Insolvenzrecht beantwortet Rechtsanwalt Peter C. Därr (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Gegend von München.
Barthstr. 16
80339 München

Telefon: (089) 8589633
Aktuelle Rechtsfragen zum Themengebiet Insolvenzrecht betreut Rechtsanwalt Stephan Ammann (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus München.
Landsberger Str. 191
80687 München

Telefon: (089) 2123140
Juristische Angelegenheiten aus dem Themenbereich Insolvenzrecht löst Rechtsanwalt Thomas Klöckner (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in München.
Schwanthalerstr. 32
80336 München

Zum Rechtsgebiet Insolvenzrecht berät Sie gern Rechtsanwalt Henrik U. Brandenburg (Fachanwalt für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltsbüro in München.
Nymphenburger Str. 113
80636 München

Fachanwältin Simona Fix mit Fachkanzlei in München berät Ratsuchende engagiert bei juristischen Auseinandersetzungen aus dem Fachbereich Insolvenzrecht.
Nymphenburger Str. 5
80335 München

Aktuelle Rechtsfälle rund um das Fachgebiet Insolvenzrecht werden betreut von Rechtsanwalt Dr. Hubert Ampferl (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in München.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Insolvenzrecht München


Insolvenzrecht Sanierung durch Kurzarbeitergeld (KUG) und Insolvenzgeld
Sanierung durch Kurzarbeitergeld (KUG) und Insolvenzgeld  Die Liste der möglichen Sanierungsmaßnahmen ist in der Tat lang. Zu den meisten Unternehmern ist zwischenzeitlich auch durchgedrungen, dass die Insolvenzordnung auf Fortführung und Rettung des Unternehmens abzielt und der weit überwiegende Teil der Insolvenzverwalter sehr darum bemüht ist, eine Sanierung der in Schieflage geratenen Unternehmen zu bewerkstelligen. Hierzu haben sich in den vergangenen Jahren verschiedene Sanierungsinstrumente bewährt, wie beispielsweise der Schuldenschnitt, Vollstreckungsschutz und natürlich auch die Vorfinanzierung von Insolvenzgeld. Letzteres wird bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen üblicherweise durch den vorläufigen Insolvenzverwalter veranlasst, um auf diese Art und ... weiter lesen
Insolvenzrecht Verkürzung der Resrschuldbefreiung - EU-Richtlinie
1. Vorbemerkung Künftig sollen unternehmerisch tätige Personen und Verbraucher, wenn sie in die Insolvenz gefallen sind, schneller die Möglichkeit einer Restschuldbefreiung erlangen. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht stellte im Februar den Referentenentwurf für ein Gesetz zur weiteren Verkürzung des Restschuldbefreiungsverfahrens vor. Dieser Aufsatz soll einen kurzen Überblick über die derzeitige rechtliche Lage zur Restschuldbefreiung, den geplanten Änderungen sowie deren Zweckmäßigkeit geben. 2. Grundsätzliches zur Restschuldbefreiung Aktuell steigt die Anzahl der überschuldeten Haushalte in Deutschland. Oftmals haben diese die Überschuldung aber gar nicht zu verantworten, sondern sind auf Krankheit, Scheidung oder Arbeitslosigkeit ... weiter lesen
Insolvenzrecht Pfändungsschutz bei Corona-Soforthilfe
Die Corona-Soforthilfe und deren zwangsvollstreckungs- und insolvenzrechtlichen Folgen I. Vorbemerkungen Selbst vor der Insolvenzverwaltung macht das COVID-19 Virus nicht halt, sondern stellt auch diese vor bis dahin unbekannte Herausforderungen. Dieser Beitrag beleuchtet die Corona-bedingte Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler unter dem Blickpunkt der sich daraus ergebenden insolvenzrechtlichen Folgeerscheinungen. Dadurch wird die Auseinandersetzung mit der Frage erlaubt, ob und inwieweit sich im Einzelfall Handlungsbedarf für Insolvenzverwalter ergibt, wenn ein Schuldner eine solche Leistung beansprucht hat. Ziel dieses Aufsatzes ist es einen Beitrag zur Lösungsfindung zu leisten.   II. Die Soforthilfe für Selbständige und Freiberufler   1. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (15)

Direkte Links