Anwalt Insolvenzrecht Münster – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Schorlemerstr. 26
48143 Münster

Fachanwalt Dr. Carsten Michael Wirth mit Fachanwaltskanzlei in Münster bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Streitigkeiten im Anwaltsschwerpunkt Insolvenzrecht.
Servatiiplatz 3
48143 Münster

Zum Fachgebiet Insolvenzrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwältin Nina David (Fachanwältin für Insolvenzrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Münster.
Schorlemerstr. 26
48143 Münster

Fachanwalt Michael Mönig mit Fachanwaltskanzlei in Münster bietet Rechtsberatung und bietet juristischen Beistand im Themenbereich Insolvenzrecht.
Zum Guten Hirten 15 b
48155 Münster

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Schwerpunkt Insolvenzrecht bearbeitet Rechtsanwalt Thomas Henz (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Stadt Münster.
Neubrückenstr. 35-37
48143 Münster

Fachanwältin Barbara Teerling mit Kanzlei in Münster bietet Rechtsberatung bei juristischen Streitigkeiten im Fachgebiet Insolvenzrecht.
Ludgeristr. 54
48147 Münster

Fachanwalt Marc Daniel Schulz mit Anwaltskanzlei in Münster bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Streitigkeiten im Fachbereich Insolvenzrecht.
Hafenweg 8
48155 Münster

Fachanwalt Dr. Oliver Smode mit Rechtsanwaltskanzlei in Münster bietet anwaltliche Beratung und vertritt Sie bei Gerichtsverfahren im Anwaltsschwerpunkt Insolvenzrecht.
Piusallee 8
48147 Münster

Zum Themenbereich Insolvenzrecht berät Sie gern Rechtsanwalt Stephan Michels (Fachanwalt für Insolvenzrecht) aus der Stadt Münster.
Servatiiplatz 3
48143 Münster

Zum Fachgebiet Insolvenzrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Sebastian Nolte (Fachanwalt für Insolvenzrecht) in dem Ort Münster.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Insolvenzrecht Münster


Insolvenzrecht Insolvenzverwalter – Aufgaben bei der Insolvenzverwaltung
Wird ein Insolvenzverfahren eröffnet, ernennt das Insolvenzgericht per Beschluss gemäß § 27 InsO einen Insolvenzverwalter zur Durchführung des Insolvenzverfahrens. Im Rahmen der Rechtsaufsicht hat der zuständige Insolvenzrichter die Tätigkeit des Insolvenzverwalters während des Insolvenzverfahrens zu überprüfen. Voraussetzungen der Insolvenzverwaltung Eine Berufsausbildung zum Insolvenzverwalter gibt es nicht und die Möglichkeiten der Ernennung zum Insolvenzverwalter sind gesetzlich nicht klar geregelt. Gemäß § 56 InsO muss der Insolvenzverwalter eine neutrale natürliche Person sein, die geschäftskundig ist , d. h. Kenntnisse aus dem juristischen und wirtschaftlichen Bereich besitzt, und unabhängig von Schuldnern und ... weiter lesen
Insolvenzrecht Insolvenzplan Privatperson - vorzeitige Restschuldbefreiung
Ablauf des Planverfahrens in der Privatinsolvenz   1. Vorbemerkung Auch private Schuldner können sich mit einem Insolvenzplanverfahren vorzeitig ihrer Schulden entledigen. Dadurch ist eine legale Restschuldbefreiung und ein Neubeginn auch deutlich vor Ablauf der in der Insolvenzordnung vorgesehenen drei, fünf oder sechs Jahre möglich. Mit einem Insolvenzplan kann sogar eine Restschuldbefreiung für Forderungen aus vorsätzlich begangener unerlaubter Handlung („Delikt“) erreicht werden. Dieser Beitrag soll Ihnen einen kurzen Überblick über den Ablauf und die Voraussetzungen des Insolvenzplanverfahrens in der Privatinsolvenz geben. 2. Vorbereitung der Planinsolvenz Entscheidend für die Erfolgsaussicht ist die Vorbereitung Ihrer Planinsolvenz. Damit ... weiter lesen
Insolvenzrecht Insolvenantragspflicht ausgesetzt
InsO-Antragspflicht ausgesetzt – Anleitung zum Suizid?    Am 27.03.2020 hat der Bundestag neue gesetzliche Regelungen zur Insolvenzantragspflicht und Haftung der Geschäftsführer beschlossen. Bisher galt, dass Geschäftsführer einer GmbH oder aber Vorstände einer AG gemäß § 15 a InsO verpflichtet waren, unverzüglich, aber innerhalb von 3 Wochen bei Vorliegen eines Insolvenzgrundes, mithin Zahlungsunfähigkeit (§ 17 InsO) oder aber Überschuldung (§ 19 InsO), einen Insolvenzantrag für das Unternehmen stellen mussten. Diese Insolvenzantragspflicht war zudem strafbewehrt (§§ 283 ff. StGB).    Mit der gesetzlichen Neuregelung soll die Pflicht zur Stellung eines Insolvenzantrages nach § 15 a InsO oder nach § 42 Abs. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Direkte Links