Anwalt IT Recht Köln – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Habsburgerring 2
50674 Köln

Fachanwalt Klaus M. Brisch mit Anwaltskanzlei in Köln bietet Rechtsberatung bei juristischen Streitigkeiten im Anwaltsschwerpunkt IT Recht.
Brabanter Str. 53
50672 Köln

Fachanwalt Kjell Vogelsang mit Fachanwaltskanzlei in Köln betreut Fälle engagiert bei aktuellen Rechtsproblemen zum Rechtsbereich IT Recht.
Theodor-Heuss-Ring 18
50668 Köln

Fachanwältin Nina Hiddemann mit Fachkanzlei in Köln hilft als Rechtsanwalt Mandanten persönlich bei aktuellen Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet IT Recht.
Theresienstr. 18
50931 Köln

Aktuelle Rechtsfälle aus dem Fachgebiet IT Recht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Montgomery Hardebeck (Fachanwalt für IT Recht) im Ort Köln.
Hohenzollernring 72
50672 Köln

Fachanwalt Dr. Carsten Intveen mit Fachanwaltskanzlei in Köln bearbeitet Rechtsfälle kompetent bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich IT Recht.
Bismarckstr. 11-13
50672 Köln

Fachanwalt Dr. Sascha Vander mit Fachanwaltsbüro in Köln hilft Mandanten gern bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich IT Recht.
Habsburgerring 2
50674 Köln

Rechtsprobleme zum Fachgebiet IT Recht betreut Rechtsanwalt Marco Müller-ter Jung (Fachanwalt für IT Recht) aus der Stadt Köln.
Oppenheimstr. 16
50668 Köln

Rechtsprobleme zum Themengebiet IT Recht beantwortet Rechtsanwalt Dr. Marcus Werner (Fachanwalt für IT Recht) aus der Gegend von Köln.
Winkelsmaar 131
51147 Köln

Juristische Angelegenheiten aus dem Themengebiet IT Recht werden gelöst von Rechtsanwalt Ernst Dieter Naber (Fachanwalt für IT Recht) aus der Gegend von Köln.
Schanzenstr. 31 (Schanzenhaus)
51063 Köln

Aktuelle Rechtsfragen aus dem Fachbereich IT Recht werden gelöst von Rechtsanwalt Jens Reininghaus (Fachanwalt für IT Recht) vor Ort in Köln.

Rechtstipps zum Thema Anwalt IT Recht Köln


IT Recht Fake-Bewertungen: Strafbarkeit und rechtliche Folgen
Wer Fake-Bewertungen abgibt, muss unter Umständen mit juristischen Konsequenzen rechnen.   Im Internet abgegebene Bewertungen z.B. auf amazon.de sind nicht immer echt. Manche Nutzer geben Fake-Bewertungen ab. Dies ist für Verbraucher wie das betroffene Unternehmen ärgerlich. Allerdings ist die Abgabe einer unzutreffenden Bewertung nicht zwangsläufig illegal. Das gilt gerade dann, wenn es sich bei dem Verfasser um eine Privatperson handelt.     Fake-Bewertungen können strafbar sein Eine Fake-Bewertung ist nur dann strafbar, wenn sie einen bestimmten Straftatbestand erfüllt. Wenn der Verfasser etwas Unzutreffendes schreibt, kann hierin etwa eine Verleumdung gem. § 187 StGB oder Beleidigung gem. § 185 StGB liegen. Eine Verleumdung kommt dann in ... weiter lesen
IT Recht Abbruch von eBay-Auktion – für Verkäufer ohne Folgen?
Darf ein eBay Verkäufer eine Auktion vorzeitig abbrechen? Nach einer aktuellen Entscheidung des LG Aurich braucht er hier keinen Schadensersatz zu zahlen. Vorliegend bemerkte ein eBay Verkäufer nach Einstellen seines Angebotes kurzfristig, dass ihm ein Fehler unterlaufen war. Er hatte das Angebot aus Versehen für einen Dritten und nicht im eigenen Namen abgegeben. Um das angeblich richtig zu stellen, brach er die Auktion bei eBay noch am ersten Tag vorläufig ab. Dies war allerdings für ihn mit einen unangenehmen Nachspiel verbunden. Der zu diesem Zeitpunkt Höchstbietende verlangte von ihm einen Betrag in Höhe von mehr als 17.000 Euro und verklagte schließlich den eBay Verkäufer. Doch das Landgericht Aurich hatte ein Nachsehen. Es befand mit Urteil vom 03.02.2014 Az. 2 O ... weiter lesen
IT Recht Unternehmen darf weiterhin Werbeblocker für Internetseiten anbieten
München/Berlin (DAV). Von Internetnutzern selbst installierte Werbeblocker-Software unterdrückt die Anzeige von Werbung auf Internetseiten. Sie ist jedoch keine wettbewerbswidrige Behinderung für Unternehmen, deren Internetpräsenz davon betroffen ist. Das entschied das Landgericht München am 27. Mai 2015 (AZ: 37 O 11673/14 und 37 O 11843/14), wie die Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein (DAV) berichtet.   Geklagt hatten zwei Unternehmen einer Mediengruppe. Das eine ist ein digitales Entertainment-Unternehmen, das zahlreiche Webseiten betreibt und vermarktet. Auf seinen Seiten findet sich entsprechend auch Werbung. Die Unternehmen wollten gegen die Anbieter eines Werbeblockers vorgehen. Dieses Programm, das die Anzeige von Werbung im Internet blockiert, steht dem Nutzer kostenlos ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

DSGVO Vorlagen / Muster – Ihr Datenschutzkonzept von A bis Z zum Download
Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links