Foto
Rechtsanwalt Klaas Peters
Telefon: 0421-3362310
Rechtsanwalt bewerten
 Klaas Peters

Klaas Peters

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Rechtsanwalt • Fachanwalt für Arbeitsrecht

E-Mail:
Domsheide 3
28195 Bremen

Nachricht
Zur Webseite Diesen Rechtsanwalt bewerten



Sie akzeptieren durch das Laden der Karte die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte zeigen

Über Mich Kontakt

Schön dass Sie unser Profil hier gefunden haben. Sie möchten wissen, ob wir Ihre idealen Anwälte sind. Dann stellen wir uns mal vor:

Wir sind (Stand 2020; bundesweit)

  • eine echte Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
  • 15 Fachanwälte für Arbeitsrecht
  • insgesamt 29 Rechtsanwälte
  • seit über 20 Jahren im Arbeitsrecht für unsere Mandanten tätig (sei 1998)
  • Wir haben 6.400 arbeitsrechtliche Fälle in den letzten 4 Jahrenbearbeitet
  • Wir haben tollegoogle Rezensionen, nachzulesen auf unserer Website
  • Wir haben einen Internet-Bewertungsschnitt von 4,8 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen (4,7 bei google)
  • Wir vertreten Arbeitgeber (ca. 70%) und Arbeitnehmer (ca. 30%) und kennen beide Seiten ganz genau!
  • Wir bieten die Möglichkeit einer kostenlosen Ersteinschätzung ihres arbeitsrechtlichen Falles

Ihr Anwalt im Arbeitsrecht

Wir als Kanzlei haben uns entschlossen, uns auf das Arbeitsrecht zu spezialisieren. Damit meinen wir nicht nur den einzelnen, bei uns beschäftigten Anwalt, sondern alle bei uns beschäftigten Anwälte. Das machen wir seit über 20 Jahren. Wir alle bearbeiten ständig arbeitsrechtliche Mandate, für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Kanzlei an Berufsträgern gewachsen ist, haben sich sogar innerhalb des Arbeitsrechts Spezialisierungen herauskristallisiert. Konkret bedeutet das:

  • ein Anwalt bearbeitet überwiegend Abmahnungen und Kündigungen sowie Fragen der Abfindung
  • ein anderer begleitet betriebsverfassungsrechtliche Auseinandersetzungen
  • wiederum ein dritter Anwalt prüft Bereiche des Mobbings und setzt Rechte aus dem Arbeitsvertrag durch

Als arbeitsrechtliche Anwaltskanzlei sind wir für die tagtäglichen Fälle, aber auch für besondere Nischengebiete dieses Rechtsgebietes bestens gewappnet.

Arbeitsteilung und Zusammenarbeit jedes Anwalts

Wenn beispielsweise Fragen zu Arbeitsverträgen zu klären sind, werden diese unweigerlich von unserer Kollegin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Frau Chalupa beantwortet. Bei Elternzeit und besonderem Kündigungsschutz steht Ihnen unsere Anwältin Frau Eppard-Thaller Rede und Antwort. „Normale“ Kündigungsschutz-Angelegenheiten werden von allen Berufsträgern bearbeitet. Der Partner der Kanzlei, Anwalt Kagan Ünalp, ist dagegen häufig für betriebsverfassungsrechtliche Streitigkeiten, Massenentlassungen, fristlosen Kündigungen und Fragen des besonderen Kündigungsschutzes (Schwerbehinderung, Betriebsrat, Datenschutzbeauftragter, Eltern) in der Kanzlei zuständig. Betrifft ein Fall verschiedene Spezialthemen, werden die anderen Anwälte jeweils kollegial hinzugezogen: So geht Spezialisierung und Zusammenarbeit bei Wittig Ünalp. Zwischenzeitlich haben sich sogar mehrere Anwälte auf das gleiche Thema spezialisiert, da wir derart gewachsen sind! 

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer arbeitsrechtlichen Fachanwaltskanzlei auf!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Website zu studieren. Wir können Ihnen versichern, dass wir eine hoch qualifizierte Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht sind, in der Ihre arbeitsrechtlichen Interessen sehr gut vertreten werden. Rufen Sie uns einfach an oder nehmen Sie Kontakt auch per E-Mail auf. Bei uns ist Ihr Fall sicher!


Wir freuen uns auf Sie

Ihr Maximilian Wittig, Kagan Ünalp und Team
Anwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht

Spezialisierungen

Rechtsanwalt:

Rechtsanwalt seit 2014

Fachanwalt:

Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2019

Status:

Associate

Ausschließlich tätig:

Arbeitsrecht

Werdegang:

Nach dem Studium in Oslo und Leipzig, dem Referendariat am OLG Naumburg (2. Staatsexamen Sachsen Anhalt) und mit dem Abschluss zweier Prädikatsexamen begann Herr Peters seine anwaltliche Tätigkeit bei der renommierten Anwaltskanzlei Ahlers & Vogel und war zuletzt für den Arbeitgeberverband Oldenburg e.V. tätig, bevor er Anfang 2018 zu Wittig Ünalp Rechtsanwälte wechselte, um ausschließlich als Rechtsanwalt für Arbeitsrecht tätig sein zu können. Ihm sind daher seit Anbeginn seiner anwaltlichen Tätigkeit arbeitsrechtliche Fälle geläufig, vor allem aufgrund seiner Tätigkeit im Arbeitgeberverband für Arbeitgeber.

Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Abfindung
  • Abmahnung ArbR
  • Altersteilzeit
  • Arbeitgeber
  • Arbeitnehmererfinderrecht
  • Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Arbeitsförderungsrecht
  • Arbeitsgericht
  • Arbeitsgerichtsverfahren
  • Arbeitskampfrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Arbeitsverhältnis Kündigung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitsvertragänderung
  • Arbeitszeugnis
  • ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD)
  • ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT)
  • Aufhebungsvertrag
  • Beendigung Arbeitsvertrag
  • befristeter Arbeitsvertrag
  • Berufsausbildungsvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Betriebsrat
  • Betriebsvereinbarung
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Fristlose Kündigung
  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektives ArbR
  • Kündigung
  • Kündigung Arbeitsvertrag
  • Kündigungsfrist
  • Kündigungsfristen Arbeitnehmer
  • Kündigungsschutz
  • Kündigungsschutzklage
  • Kündigungsschutzrecht
  • Kurzarbeit
  • Mitbestimmungsrecht (im ArbR)
  • Mobbing
  • Mutterschutz
  • Personalvertretungsrecht
  • Probezeit
  • Schwarzarbeit
  • Sonderurlaub
  • Sozialplan
  • Sozialversicherungsrecht (im ArbR)
  • Tarifrecht
  • Tarifvertrag
  • Tarifvertragsrecht
  • Urlaubsanspruch
  • Vorstellungsgespräch
  • Zeugniskorrektur
Diesen Fachanwalt bewerten
Meine Fachanwaltschaften
  • Arbeitsrecht
Mitgliedschaften
  • Hanseatische Rechtsanwaltskammer Bremen
Diesen Fachanwalt bewerten

Kanzlei-Impressum
Datenschutzhinweis im Profil

Fachanwalt Klaas Peters ist gelistet unter Rechtsanwalt Bremen und Anwalt Arbeitsrecht Bremen.