Fachanwalt Marburg – Rechtsanwälte in Marburg finden

Über Fachanwälte in Marburg

Rechtsanwalt Marburg
Marburg

In Mittelhessen befindet sich die Stadt Marburg fast genau in der Mitte von Kassel und Frankfurt am Main, direkt an der Lahn. Die Aussage: „ Marburg hat keine Universität, sondern die Stadt selbst ist eine Universität“ trifft die Beschreibung der Stadt genau. An der Phillipsuniversität gibt es ca. 18.5000 Studenten. Diese Universität ist die älteste protestantische Uni, die noch besteht. Weitere 7.500 Einwohner der Stadt Marburg arbeiten an der Universität. Die Einwohnerzahl der Stadt liegt bei rund 80.000 Einwohnern. Die Bauten der Universität, wie zum Beispiel das Institutsgebäude der Theologie, findet man an vielen Orten in der Stadt und von ihnen wird das Stadtbild bestimmt.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Gutenbergstraße 16
35037 Marburg

Telefon: 06421/9339250
Telefax: 06421/9339251
Nachricht senden
Liebigstr. 24
35037 Marburg

Schwanallee 18-22
35037 Marburg

Hedwig-Jahnow-Straße 18
35037 Marburg

Wilhelmstraße 27
35037 Marburg

Schwanallee 10
35037 Marburg

Schwanallee 10
35037 Marburg

Frauenbergstraße 8
35039 Marburg

Schwanallee 18-22
35037 Marburg

Wilhelmstraße 27
35037 Marburg


Panorama von Marburg
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Arbeitsrecht Betriebsbedingte Kündigung: Hat man Anspruch auf eine Abfindung?
Wenn man als Arbeitnehmer eine betriebsbedingte Kündigung erhält, stellt sich oft die Frage, ob man dadurch automatisch auch einen Anspruch auf Zahlung einer Abfindung hat. Diese Frage lässt sich nicht allgemeinverbindlich mit ja oder nein beantworten. Richtig ist aber, dass man als Arbeitnehmer unter bestimmten Voraussetzungen einen gesetzlichen Abfindungsanspruch haben kann. Das Kündigungsschutzgesetz muss anwendbar sein Die maßgeblichen Voraussetzungen für einen gesetzlichen Abfindungsanspruch bei betriebsbedingter Kündigung ergeben sich aus § 1a Absatz 1 Kündigungsschutzgesetz. Vorher bedarf es jedoch der Klärung, ob das Kündigungsschutzgesetz überhaupt zur Anwendung kommt. Dafür muss das Arbeitsverhältnis grundsätzlich ... weiter lesen
IT Recht Schadensersatz bei Fotoklau auf eBay
Wer fremde Fotos bei eBay einstellt, kann eventuell auf Schadensersatz in mindestens dreistelliger Höhe und Ersatz der Abmahnkosten in Anspruch genommen werden.  Ein eBay-Verkäufer stellte das Foto einer Eisbox bei seinem Artikel ein. Das Produktbild stammte jedoch nicht von ihm. Vielmehr hatte er das Bild aus einem Onlineshop geklaut. Der betroffene Onlinehändler ging hiergegen vor und schickte an den eBay-Nutzer eine Abmahnung. In dieser machte er u.a. 300 Euro Schadensersatz geltend. Als der eBay-Verkäufer sich weigerte, wurde er verklagt.  Das Landgericht Köln stellte zunächst einmal mit Entscheidung vom 27.05.2014 - 14 S 38/13 klar, dass dem Online-Händler als Fotografen des geklauten Bildes Schadensersatz zusteht. Denn durch die Verbreitung eines fremden Fotos übers ... weiter lesen
Sozialrecht Unterhalt für Eltern: müssen Kinder für ihre pflegebedürftigen Eltern zahlen?
Nach der aktuellen Rechtsprechung müssen Kinder für die Sicherung des Lebensunterhalts der pflegebedürftigen Eltern aufkommen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ob die Eltern schon vor Jahren den Kontakt zu ihren volljährigen Kindern abgebrochen haben. Insofern können Fragen wie zum Beispiel, was passiert wenn Eltern pflegebedürftig werden und nicht mehr für ihren Unterhalt selbst Sorgen können oder wer bezahlt dann die Kosten leicht beantwortet werden. Welche Voraussetzungen bestehen für den Elternunterhalt? Anknüpfungspunkt für einen Elternunterhalt und der Unterhaltspflicht sind immer die finanziellen Möglichkeiten der Kinder. Nach § 1601 BGB sind die Kinder der Berechtigten verpflichtet, den Eltern Unterhalt zu zahlen, wenn diese bedürftig sind. ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (3)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Thomas Strecker, LL.M.
Fachanwalt in Marburg
Neu
Fridhelm Faecks
Fachanwalt in Marburg
Neu
Ulrike Ristau
Fachanwältin in Marburg

Mehr große Städte