Fachanwalt Marburg – Rechtsanwälte in Marburg finden

Über Fachanwälte in Marburg

Marburg
Marburg

In Mittelhessen befindet sich die Stadt Marburg fast genau in der Mitte von Kassel und Frankfurt am Main, direkt an der Lahn. Die Aussage: „ Marburg hat keine Universität, sondern die Stadt selbst ist eine Universität“ trifft die Beschreibung der Stadt genau. An der Phillipsuniversität gibt es ca. 18.5000 Studenten. Diese Universität ist die älteste protestantische Uni, die noch besteht. Weitere 7.500 Einwohner der Stadt Marburg arbeiten an der Universität. Die Einwohnerzahl der Stadt liegt bei rund 80.000 Einwohnern. Die Bauten der Universität, wie zum Beispiel das Institutsgebäude der Theologie, findet man an vielen Orten in der Stadt und von ihnen wird das Stadtbild bestimmt.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Deutschhausstraße 32
35037 Marburg

Deutschhausstraße 32
35037 Marburg

Universitätsstraße 36
35037 Marburg

Schwanallee 10
35037 Marburg

Schubertstraße 8 b
35043 Marburg

Wilhelmstraße 31
35037 Marburg

Hedwig-Jahnow-Straße 18
35037 Marburg

Bahnhofstraße 16 a
35037 Marburg

Schwanallee 10
35037 Marburg

Liebigstr. 24
35037 Marburg


Panorama von Marburg
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Beamte bei Kindererziehungszeit benachteiligt
Eltern von vor dem 01.01.1992 geborenen Kindern können sich bei der Deutschen Rentenversicherung eine zwölfmonatige Kindererziehungszeit vormerken lassen, auch wenn sie ihre Kinder nach Begründung eines Beamtenverhältnisses erzogen haben. Dies hat das Sozialgericht Dortmund im Falle einer Lehrerin aus Meschede entschieden, die ihren im Jahre 1988 geborenen Sohn nach der Verbeamtung im selben Jahr überwiegend betreute. Die Lehrerin hatte die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Bund auf Vormerkung einer weiteren Kindererziehungszeit verklagt, weil das Beamtenrecht lediglich einen sechsmonatigen ruhegehaltsfähigen Erziehungsurlaub vorgesehen habe. Nur mit der zwölfmonatigen Kindererziehungszeit erfülle sie die fünfjährige Wartezeit für eine Altersrente aus der gesetzlichen...weiter lesen
Arbeitsrecht Kurzfristige Beschäftigung: Steuer, Sozialversicherung & Urlaub
Eine kurzfristige Beschäftigung kann zum Beispiel für Schüler und Studenten, aber auch für Voll- oder Teilzeitbeschäftigte eine Möglichkeit sein, ihr Einkommen aufzubessern. Sei es, weil man sich einfach etwas mehr leisten möchte, oder man einfach zeitweise Abwechslung in seinen üblichen Alltag bringen möchte. Die Gründe für die Ausübung einer kurzfristigen Beschäftigung können daher vielfältig sein. Und auch für Arbeitgeber kann die kurzfristige Beschäftigung von Arbeitnehmern interessant sein.   Was ist eine kurzfristige Beschäftigung? Bei einer kurzfristigen Beschäftigung handelt es sich um Tätigkeiten, bei denen der Arbeitnehmer die Tätigkeit an maximal 70 Arbeitstagen im Kalenderjahr,...weiter lesen
Strafrecht Hundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen hört man nur ein „Der will nur spielen!“. Was ist aber, wenn der Hund beim „Spielen“ aus Versehen die Kleidung zerfetzt, kratzt und beißt. Bekommt man bereits in einem solchen Fall ein Schmerzensgeld, oder nur, wenn der Hund böswillig zubeißt? Kann sich ein Hundehalter von seiner Haftung befreien? Rechtslage Das zivilrechtliche Deliktsrecht regelt in den §§ 833, 834 BGB [Bürgerliches Gesetzbuch] die Haftung des Tierhalters und des Tieraufsehers....weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Fridhelm Faecks
Fachanwalt in Marburg
Neu
Ulrike Ristau
Fachanwältin in Marburg
Neu
Katja Huster
Fachanwältin in Marburg

Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Marburg
Mehr große Städte