Anwalt Medizinrecht Aachen – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Rotter Bruch 4
52068 Aachen

Fachanwalt Friedhelm Steinbusch mit Fachanwaltskanzlei in Aachen berät Mandanten als Rechtsbeistand im Anwaltsschwerpunkt Medizinrecht.
Friedrichstraße 17-19
52070 Aachen

Juristische Angelegenheiten aus dem Themengebiet Medizinrecht werden gelöst von Rechtsanwalt Prof. Dr. Christof Stock (Fachanwalt für Medizinrecht) aus der Stadt Aachen.
Preusweg 36
52074 Aachen

Fachanwalt Dr. Martin von Treskow mit Fachanwaltskanzlei in Aachen hilft Mandanten kompetent bei rechtlichen Fragen zum Schwerpunkt Medizinrecht.
Jülicher Str. 215
52070 Aachen

Juristische Probleme aus dem Fachbereich Medizinrecht werden betreut von Rechtsanwalt Thomas Oedekoven (Fachanwalt für Medizinrecht) aus der Stadt Aachen.
Goethestr. 5
52064 Aachen

Telefon: (0241) 958880
Fachanwalt Joachim Schmidt mit Anwaltskanzlei in Aachen berät Mandanten als Rechtsbeistand im Anwaltsschwerpunkt Medizinrecht.
Rotter Bruch 4
52068 Aachen

Zum Rechtsgebiet Medizinrecht berät Sie engagiert Rechtsanwältin Christiane Willms (Fachanwältin für Medizinrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Aachen.
Maria Rast - Bischof-Hemmerle-Weg 9
52076 Aachen

Fachanwalt Dr. Frank Schidlowski mit Fachanwaltsbüro in Aachen betreut Fälle fachmännisch bei Rechtsangelegenheiten zum Fachbereich Medizinrecht.
Augustastr. 3
52070 Aachen

Zum Rechtsgebiet Medizinrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwältin Esther Nagel (Fachanwältin für Medizinrecht) mit Sitz in Aachen.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Medizinrecht Aachen


Medizinrecht Die neuen Regeln für Organspenden
Jeder Erwachsene in Deutschland erhält künftig regelmäßig Informationen zur Organspende. Damit soll eine Entscheidung für oder gegen eine Spende nahegelegt werden. Das Gesetz tritt heute in Kraft. Die Regeln für die Organspende in Deutschland werden mit dem "Gesetz zur Regelung der Entscheidungslösung im Transplantationsgesetz" und dem "Gesetz zur Änderung des Transplantationsgesetzes" reformiert. Zu wenige haben Organspendeausweis Auf das Geschenk des Lebens warten allein in Deutschland über 12.000 Menschen. Jeden Tag sterben drei Menschen, die eine Organspende hätte retten können. Drei Viertel der Deutschen sind zwar grundsätzlich bereit, ein Organ zu spenden. Aber nur ein Viertel besitzt einen Organspendeausweis, mit dem dies im Ernstfall dokumentiert wird. ... weiter lesen
Medizinrecht Masern Impfung: Für wen gilt die Impfpflicht?
Der deutsche Gesetzgeber führt in Kürze eine Impfpflicht für Masern ein. Ein Verstoß kann schwere Folgen haben. Allerdings gilt diese Impfpflicht nicht ausnahmslos. Ab dem 01. März 2020 gilt eine Impfpflicht gegen Masern bundesweit. Der Bundestag hatte dem Gesetzesentwurf der Bundesregierung zur Impfung gegen Masern durch das sogenannte Masernschutzgesetz am 14.11.2019 zugestimmt, durch das vor allem Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) geändert werden. Da der Bundesrat nicht zwischenzeitlich den Vermittlungsausschuss angerufen hat, wird dieses Gesetz nach Verkündung im Bundesgesetzblatt (BGBl 2020, Teil I, S. 148) am 01.03.2020 in Kraft treten.   Für wen gilt die Masern Impfpflicht? Auf welchen Personenkreis sich die Impfpflicht für Masern ... weiter lesen
Medizinrecht Arzt haftet bei Diagnosefehlern nur unter bestimmten Voraussetzungen
Koblenz/Berlin (DAV). Diagnoseirrtümer kann ein Arzt nicht immer vermeiden. Diagnostiziert ein Arzt das Naheliegende, obwohl das Fernliegende korrekt gewesen wäre, ist dies kein vorwerfbarer Diagnosefehler, entschied das Oberlandesgericht Koblenz am 26. August 2014 (AZ: 5 U 222/14), wie die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) berichtet. Wegen einer Neuralgie erhielt die Patientin das Medikament Carbamazepin. Nach rund drei Wochen musste sie ab dem 19. Oktober 2010 außerdem ein Antibiotikum, Amoxicillin, einnehmen. Wegen einer heftigen Hautreaktion am gesamten Körper suchte die Frau am darauffolgenden Tag die Notfallambulanz eines Krankenhauses auf. Die behandelnde Ärztin vermutete eine allergische Reaktion auf das Antibiotikum. Sie schickte die Patientin unter anderem ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Direkte Links