Anwalt Medizinrecht Oldenburg – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Kastanienallee 20
26121 Oldenburg

Telefon: +49 441730-45
Telefax: +49 441730-46
Nachricht senden
Donnerschweer Str. 205
26123 Oldenburg

Telefon: (0441) 33055
Zum juristischen Thema Medizinrecht berät Sie kompetent Rechtsanwalt Heiner Tholen (Fachanwalt für Medizinrecht) in dem Ort Oldenburg.
Koppelstr. 4/6
26135 Oldenburg

Telefon: (0441) 925900
Fachanwalt Helmut H. Müller mit Fachanwaltskanzlei in Oldenburg unterstützt Mandanten bei juristischen Problemen im Fachbereich Medizinrecht.
Kastanienallee 20
26121 Oldenburg

Telefon: (0441) 73045
Aktuelle Rechtsfälle aus dem Themengebiet Medizinrecht bearbeitet Rechtsanwältin Dr. Ilse Dautert (Fachanwältin für Medizinrecht) vor Ort in Oldenburg.
Ammerländer Heerstr. 243
26129 Oldenburg

Aktuelle Rechtsfragen zum Themengebiet Medizinrecht beantwortet Rechtsanwalt Dr. Eugen Pryzwanski (Fachanwalt für Medizinrecht) in Oldenburg.
Heiligengeiststr. 9
26121 Oldenburg

Telefon: (0441) 26666
Fachanwältin Dr. Esther Niewerth-Baumann mit Anwaltskanzlei in Oldenburg bietet Rechtsberatung bei juristischen Problemen im Rechtsgebiet Medizinrecht.
Osterkampsweg 1
26131 Oldenburg

Fachanwältin Korinna Schmidt mit Fachanwaltskanzlei in Oldenburg hilft als Rechtsanwalt Mandanten gern bei Rechtsangelegenheiten aus dem Bereich Medizinrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Medizinrecht Oldenburg


Medizinrecht Patientenverfügung muss Behandlungssituation erfassen
Karlsruhe (jur). Soll eine Patientenverfügung eine Zwangsbehandlung in der geschlossenen Psychiatrie verhindern, darf der psychisch Kranke das Behandlungsverbot nicht zu allgemein fassen. Die in der Verfügung enthaltene Regelung muss sich auf die konkrete Behandlungssituation der geschlossenen Unterbringung beziehen und die etwaigen Konsequenzen wie etwa Gesundheitsschäden bei ausbleibender Behandlung erfassen, forderte der Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Mittwoch, 17. Mai 2023, veröffentlichten Beschluss (Az.: XII ZB 232/21). Bei einer bestehenden konkreten Gefahr für Leib und Leben anderer Personen – wie etwa Pflegekräfte und Ärzte – kann die Zwangsmedikation auch trotz des anderslautenden Willens in der Patientenverfügung gerechtfertigt sein.  Im konkreten Fall ging es um einen an einer ... weiter lesen
Medizinrecht Kein Schmerzensgeld für „Krebsangst“ wegen verunreinigter Arznei
Frankfurt/Main (jur). Wenn eine später festgestellte Verunreinigung eines Medikaments das Krebsrisiko minimal erhöht, rechtfertigt dies keine Schadenersatzansprüche gegen den Hersteller. Das hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am Main in einem am Dienstag, 16. Mai 2023, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 13 U 69/22).  Hintergrund sind 2018 bei einem chinesischen Hersteller festgestellte Verunreinigungen des Wirkstoffs Valsartan. Er enthielt N-Nitrosodimethylamin, das als „wahrscheinlich krebserregend“ gilt. Mehrere Pharmaunternehmen, die den Blutdrucksenker von dort bezogen hatten, mussten ihre Medikamente zurückrufen. Die Klägerin aus Südhessen hatte seit vielen Jahren Blutdrucksenker mit dem Wirkstoff Valsartan eingenommen. Sie gibt an, dass sie seit Bekanntwerden der Verunreinigungen an ... weiter lesen
Medizinrecht Haartransplantation im In- und Ausland: Worauf Patienten vor der OP achten sollten
Eine Haartransplantation ist ein medizinischer Eingriff, der mit erheblichen Risiken verbunden sein kann. Wenn bei diesem Eingriff Fehler auftreten, kann der Patient unter Umständen Anspruch auf Schadensersatz haben. Sorgfältige Auswahl der medizinischen Einrichtung Vor einer Entscheidung für eine Haartransplantation sollten Patienten sorgfältig prüfen, welche Aspekte zu berücksichtigen sind. Ferner ist besonders die gründliche Recherche über den behandelnden Arzt oder die Klinik von Bedeutung. Wird eine Transplantation im Ausland in Betracht gezogen, kann die Auskunft zusätzlich erschwert sein.  Erfahrungsberichte Eine Möglichkeit, die Vertrauenswürdigkeit des Arztes zu recherchieren, können Erfahrungsberichte anderer Patienten sein, um einen Einblick in die Qualität der Arbeit des Arztes ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Direkte Links