Anwalt Medizinrecht Rostock – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
John-Brinckman-Straße 6
18055 Rostock

Telefon: 0381 45464-0
Telefax: 0381 45464-20
Nachricht senden
Wismarsche Straße 6-7
18057 Rostock

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten rund um das Fachgebiet Medizinrecht werden gelöst von Rechtsanwalt Ingo Klee (Fachanwalt für Medizinrecht) im Ort Rostock.
John-Brinckman-Straße 9
18055 Rostock

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Themengebiet Medizinrecht löst Rechtsanwalt Dr. Jan-Oliver Daub (Fachanwalt für Medizinrecht) im Ort Rostock.
Doberaner Straße 10-12
18057 Rostock

Fachanwalt Karsten Bossow mit Kanzlei in Rostock hilft Mandanten persönlich bei Rechtsangelegenheiten zum Fachbereich Medizinrecht.
Am Kabutzenhof 22
18057 Rostock

Nicht einfache Rechtsangelegenheiten aus dem Rechtsgebiet Medizinrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Mathias Drewelow (Fachanwalt für Medizinrecht) aus Rostock.
Doberaner Straße 9
18057 Rostock

Zum Rechtsgebiet Medizinrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwalt Michael Liskewitsch (Fachanwalt für Medizinrecht) mit Sitz in Rostock.
John-Brinckmann-Straße 6
18055 Rostock

Zum Rechtsgebiet Medizinrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwältin Dr. Annette Probst (Fachanwältin für Medizinrecht) mit Fachanwaltskanzlei in Rostock.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Medizinrecht Rostock


Medizinrecht Krankenversicherung muss Behandlung von Alterssichtigkeit nicht zahlen
München/Berlin (DAV). In der Regel zahlen Krankenversicherungen nur für medizinisch notwendige Heilbehandlungen. Altersbedingte Veränderungen zählen nicht dazu, berichtet die Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist auf eine Entscheidung des Amtsgerichts München vom 27. Dezember 2013 (AZ: 121 C 27553/12). Weil der Patient an Grauem Star, an Kurzsichtigkeit mit einer Hornhautverkrümmung und der bekannten Alterssichtigkeit litt, implantierte ihm sein Augenarzt so genannte torische Multifokallinsen zum Preis von je 963 Euro. Diese Linsen behoben alle Augenprobleme des Mannes. Die Krankenversicherung erstattete jedoch nur die Kosten für Einstärkenlinsen in Höhe von jeweils 200 Euro. Die darüber hinausgehende Behandlung sei medizinisch ... weiter lesen
Medizinrecht Schmerzensgeld und Schadensersatz bei Ärztepfusch: Wie verhalten Sie sich bei Behandlungsfehlern?
Patienten können schnell ein Opfer von Ärztepfusch werden. In diesem Ratgeber erfahren Sie neben Beispielen für Behandlungsfehler, wie Sie sich dagegen wehren können.   Kommt es zu einem Behandlungsfehler durch einen Arzt, kommt ein Anspruch des Patienten auf Schadensersatz und Schmerzensgeld aus vertraglicher Haftung gem. § 280 BGB in Verbindung mit § 630a BGB in Betracht. Darüber hinaus können sich diese Ansprüche auch aus Deliktsrecht nach § 823 Abs. 1 sowie § 823 Abs. 2 in Verbindung mit dem Verstoß gegen ein Schutzgesetz – wie z.B. Körperverletzung nach § 223 StGB bzw. fahrlässiger Tötung gem. § 222 StGB ergeben. Erfolgt der Behandlungsfehler in einem Krankenhaus, kommt normalerweise gegenüber dem Träger ... weiter lesen
Medizinrecht Ärzte müssen nicht in jedem Fall Lebend-Organspende durchführen
Hamm (jur). Ärzte und Krankenhäuser müssen Patienten nicht für eine Organspende bei Eurotransplant anmelden, wenn dies von vornherein aussichtslos ist. Auch einem Angebot Angehöriger für eine Lebend-Spende müssen sie nicht in jedem Fall nachkommen, wie das Oberlandesgericht (OLG) Hamm in einem am Dienstag, 1. Juli 2014, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 26 U 135/13). Es wies damit die Erben eines Mannes aus Westfalen ab. Wegen eines früheren Alkoholmissbrauchs litt er an einer Leberzirrhose. Im September 2009 wurde zudem Leberkrebs diagnostiziert. Die Ärzte versuchten nicht mehr, für den Patienten bei Eurotransplant eine Spenderleber zu bekommen. Auch gingen sie nicht auf das Angebot eines Sohnes für eine Lebendspende ein. Vier Monate nach der Krebsdiagnose, im ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links