Rechtsanwalt für Anwesen in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Anwesen

! Fachanwälte für

Baurecht und Architektenrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Anwesen

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Baurecht und Architektenrecht

in Rostock durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Große Wasserstraße 2/3
18055 Rostock

Strandstraße 91
18055 Rostock

Strandstraße 91
18055 Rostock

Warnowufer 59
18057 Rostock

Freiligrathstraße 1
18055 Rostock

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Baurecht und Architektenrecht BAUKOSTENOBERGRENZE
21.10.2017
Die von Bauherren häufig gewünschte, ebenso häufig aber nicht wirksam vereinbarte Baukostenobergrenze birgt beiderseits erhebliche Risiken. Als Schlaglichter hierzu einige Leitsätze: Das Interesse des Bauherren an den Gesamtkosten : Regelmäßig muss ein Architekt den Bauherrn über den zur Sanierung erforderlichen Gesamtaufwand aufklären. Übersteigen die Baukosten die Finanzierungsmöglichkeiten des Bauherren, und kann das bereits begonnene Bauvorhaben deshalb nicht fertiggestellt werden, ist die gesamte bisherige Leistung des Architekten wertlos. Der Bauherr kann dann die gezahlte Vergütung einschließlich angefallener Bereitstellungszinsen zurückverlangen. (OLG Karlsruhe, Urteil vom 20. Dezember 2013 –...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht SCHÄTZUNG DER MÄNGELBESEITIGUNGSKOSTEN
21.10.2017
Der Fall: Der Bauherr beauftragte den Unternehmer mit der schlüsselfertigen Errichtung eines Wohnhau­ses. Der Unternehmer ließ die Fassadenarbeiten durch einen Nachunternehmer ausführen; dieser arbeitete mangelhaft. Nachdem der Bauherr den Unternehmer erfolglos zur Mangelbeseitigung aufgefordert hatte, ließ er ein Privatgutachten erstellen und holte Kostenvoranschläge ein, die Mangelbeseitigungskosten in Höhe von circa 24.000,00 € ergaben. Diesen Betrag hat der Bauherr als Kostenvorschuss gerichtlich geltend gemacht. Nach Beweisaufnahme vor dem Landgericht ge­langte der beauftragte Sachverständige zu Kosten der Mangelbeseitigung in Höhe von lediglich 5.000,00 €. Da das Landgericht ihm nur jenen Betrag zugesprochen hat, hat der Bauherr Berufung eingelegt und auch...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht KEINE GEWÄHRLEISTUNGSBÜRGSCHAFTEN ÜBER 7 % DER AUFTRAGSSUMME
11.11.2017
Der Fall: In einem Bauvertrag von 1997 verpflichtete der Bauherr in den Vertragsbedingungen den Auftragnehmer, nach Vertragsschluss eine Vertragserfüllungssicherheit i.H.v. 5 % der Auftragssumme zu stellen; damit sollte unter anderem die vertragsgemäße Ausführung gesichert werden. Zusätzlich (!) wurde ein Gewährleistungseinbehalt i.H.v. 2 % vereinbart, der vom Auftragnehmer durch Gewährleistungssicherheit abgelöst werden konnte. Die Rückgabe der Vertragserfüllungssicherheit wurde neben anderen Bedingungen an die vorbehaltlose Abnahme der Schlussrechnung geknüpft. – Wegen eines auf Geld gerichteten Gewährleistungsanspruches wollte der Bauherr die Gewährleistungssicherheit in Anspruch nehmen; er hatte daher gegen den Bürgen...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht GEWERBLICHE AUFTRAGGEBER: VORSICHT BEI REVERSE-CHARGE-VERFAHREN
11.11.2017
Beim Reverse-Charge-Verfahren schuldet in bestimmten Fällen nicht der leistende Unternehmer, sondern sein Kunde (Leistungsempfänger) die Umsatzsteuer. Folglich darf der leistende Unternehmer dem Kunden in diesen Fällen nur das Nettoentgelt in Rechnung stellen. Der Kunde hat für den Bezug der fraglichen Leistung eine eigene Umsatzsteuerschuld an das Finanzamt zu entrichten; bei Vorsteuerabzugsberechtigung kann er diese Umsatzsteuer selbst wieder als Vorsteuer geltend machen. – Diese Situation entsteht häufig bei Auftragserteilungen durch Bauträger an Bauunternehmen oder Handwerksbetriebe; zumeist findet dann § 13 b Abs. 1 Nr. 4 UStG Anwendung. Der Fall: Von Bedeutung ist zunächst der Hintergrund des Rechtsstreits: Die Antragstellerin hatte in den Jahren 2009 und 2010...weiter lesen
Weiteres zum Thema Anwesen in Rostock
Anwalt Abstandsfläche Rostock Anwalt Architektenrecht Rostock Anwalt Architektenvertrag Rostock Anwalt Bauabbruch Rostock Anwalt Bauabnahme Rostock Anwalt Bauanwalt Rostock Anwalt Bauaufsicht Rostock Anwalt Baueinstellung Rostock Anwalt Baugenehmigung Rostock Anwalt Baugewerberecht Rostock Anwalt Baulast Rostock Anwalt Bauleitplanung Rostock Anwalt Baumängel Rostock Anwalt Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Bauplanungsrecht Rostock Anwalt Baurecht Rostock Anwalt Baustopp Rostock Anwalt Bauverbot Rostock Anwalt Bauvertrag Rostock Anwalt Bauvertragsrecht Rostock Anwalt Bebauungsplan Rostock Anwalt Denkmalschutzrecht Rostock Anwalt Dienstbarkeit Rostock Anwalt Enteignungsrecht Rostock Anwalt Erbbaurecht Rostock Anwalt Ersatzvornahme Rostock Anwalt Erschließungsrecht Rostock Anwalt Ertragswertverfahren Rostock Anwalt Flächennutzungsplan Rostock Anwalt Formelles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Gewerbemietvertrag Rostock Anwalt Grundbuchblatt Rostock Anwalt Grundpfandrecht Rostock Anwalt Grundstück Rostock Anwalt Grundstücksgrenze Rostock Anwalt Grundstücksrecht Rostock Anwalt Immobilienanwalt Rostock Anwalt Immoblilienwirtschaft Rostock Anwalt Ingeneurvertragsrecht Rostock Anwalt Ingenieurrecht Rostock Anwalt Instandhaltungsrücklage Rostock Anwalt Leitungsrecht Rostock Anwalt Liegenschaft Rostock Anwalt Materielles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Nachbarwiderspruch Rostock Anwalt Nutzungsänderung Rostock Anwalt Öffentliches BauR Rostock Anwalt Öffentliches Gut Rostock Anwalt Pfusch am Bau Rostock Anwalt Privates BauR Rostock Anwalt Rangordnung Rostock Anwalt Sachwertverfahren Rostock Anwalt Sondernutzungsrecht Rostock Anwalt Städtebaurecht Rostock Anwalt Teilungserklärung Rostock Anwalt Vergleichswertverfahren Rostock Anwalt Verpächter Rostock Anwalt Verpachtung Rostock Anwalt VOB Rostock Anwalt Wegerecht Rostock
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Thomas Bernarsch
Rechtsanwalt in Rostock
Neu
Jörn Kujas
Rechtsanwalt nahe Rostock
Direkte Links