Rechtsanwalt Baurecht, öffentlich - Anwalt für Baurecht, öffentlich finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Baurecht, öffentlich
Sortiere nach
Kaiser-Wilhelm-Straße 93
20355 Hamburg

Telefon: 040511893836
Nachricht senden
Westenhellweg 83
44137 Dortmund

Telefax: 0231 - 10 87 75 81
Nachricht senden
Kurt-Schumacher-Str. 1-3
44534 Lünen

Telefax: 02306 - 7507018
Nachricht senden
Südergraben 47
24937 Flensburg

Rannische Str. 11
6108 Halle (Saale)

Konrad-Adenauer-Ufer 11
50668 Köln

Ludolf-Colditz-Straße 42
4299 Leipzig

Eibacher Hauptstraße 58
90451 Nürnberg

Hildesheimer Straße 8
30169 Hannover

Glockengießerwall 19
20095 Hamburg


Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Baurecht, öffentlich zu finden:
Anwalt Baurecht, öffentlich Aachen Anwalt Baurecht, öffentlich Augsburg Anwalt Baurecht, öffentlich Bad Hersfeld Anwalt Baurecht, öffentlich Bad Schwartau Anwalt Baurecht, öffentlich Bergisch Gladbach Anwalt Baurecht, öffentlich Berlin Anwalt Baurecht, öffentlich Bielefeld Anwalt Baurecht, öffentlich Bochum Anwalt Baurecht, öffentlich Bonn Anwalt Baurecht, öffentlich Bottrop Anwalt Baurecht, öffentlich Braunschweig Anwalt Baurecht, öffentlich Bremen Anwalt Baurecht, öffentlich Bremerhaven Anwalt Baurecht, öffentlich Bützow Anwalt Baurecht, öffentlich Chemnitz Anwalt Baurecht, öffentlich Cottbus Anwalt Baurecht, öffentlich Darmstadt Anwalt Baurecht, öffentlich Diez Anwalt Baurecht, öffentlich Dortmund Anwalt Baurecht, öffentlich Dresden Anwalt Baurecht, öffentlich Duisburg Anwalt Baurecht, öffentlich Düsseldorf Anwalt Baurecht, öffentlich Erfurt Anwalt Baurecht, öffentlich Erlangen Anwalt Baurecht, öffentlich Essen Anwalt Baurecht, öffentlich Esslingen am Neckar Anwalt Baurecht, öffentlich Euskirchen Anwalt Baurecht, öffentlich Flensburg Anwalt Baurecht, öffentlich Freiburg im Breisgau Anwalt Baurecht, öffentlich Fürth Anwalt Baurecht, öffentlich Gelsenkirchen Anwalt Baurecht, öffentlich Gera Anwalt Baurecht, öffentlich Görlitz Anwalt Baurecht, öffentlich Göttingen Anwalt Baurecht, öffentlich Greifswald, Hansestadt Anwalt Baurecht, öffentlich Grevenbroich Anwalt Baurecht, öffentlich Hagen Anwalt Baurecht, öffentlich Halle (Saale) Anwalt Baurecht, öffentlich Hamburg Anwalt Baurecht, öffentlich Hamm Anwalt Baurecht, öffentlich Hanau Anwalt Baurecht, öffentlich Hannover Anwalt Baurecht, öffentlich Hattingen Anwalt Baurecht, öffentlich Heidelberg Anwalt Baurecht, öffentlich Heilbronn Anwalt Baurecht, öffentlich Helmstedt Anwalt Baurecht, öffentlich Herne Anwalt Baurecht, öffentlich Hildesheim Anwalt Baurecht, öffentlich Ibbenbüren Anwalt Baurecht, öffentlich Ingolstadt Anwalt Baurecht, öffentlich Iserlohn Anwalt Baurecht, öffentlich Jena Anwalt Baurecht, öffentlich Kaiserslautern Anwalt Baurecht, öffentlich Karlsruhe Anwalt Baurecht, öffentlich Kassel Anwalt Baurecht, öffentlich Kiel Anwalt Baurecht, öffentlich Koblenz Anwalt Baurecht, öffentlich Köln Anwalt Baurecht, öffentlich Konstanz Anwalt Baurecht, öffentlich Krefeld Anwalt Baurecht, öffentlich Laatzen Anwalt Baurecht, öffentlich Langenhagen Anwalt Baurecht, öffentlich Leipzig Anwalt Baurecht, öffentlich Leverkusen Anwalt Baurecht, öffentlich Lübeck Anwalt Baurecht, öffentlich Lünen Anwalt Baurecht, öffentlich Magdeburg Anwalt Baurecht, öffentlich Mainz Anwalt Baurecht, öffentlich Mannheim Anwalt Baurecht, öffentlich Moers Anwalt Baurecht, öffentlich Mönchengladbach Anwalt Baurecht, öffentlich München Anwalt Baurecht, öffentlich Münster Anwalt Baurecht, öffentlich Neubrandenburg Anwalt Baurecht, öffentlich Neumarkt Anwalt Baurecht, öffentlich Neumünster Anwalt Baurecht, öffentlich Neustadt an der Weinstraße Anwalt Baurecht, öffentlich Norderstedt Anwalt Baurecht, öffentlich Nordhorn Anwalt Baurecht, öffentlich Nürnberg Anwalt Baurecht, öffentlich Oldenburg Anwalt Baurecht, öffentlich Osnabrück Anwalt Baurecht, öffentlich Paderborn Anwalt Baurecht, öffentlich Pforzheim Anwalt Baurecht, öffentlich Plauen Anwalt Baurecht, öffentlich Potsdam Anwalt Baurecht, öffentlich Recklinghausen Anwalt Baurecht, öffentlich Regensburg Anwalt Baurecht, öffentlich Reutlingen Anwalt Baurecht, öffentlich Rheine Anwalt Baurecht, öffentlich Rostock Anwalt Baurecht, öffentlich Saarbrücken Anwalt Baurecht, öffentlich Schwerin Anwalt Baurecht, öffentlich Siegen Anwalt Baurecht, öffentlich Solingen Anwalt Baurecht, öffentlich Stuttgart Anwalt Baurecht, öffentlich Trier Anwalt Baurecht, öffentlich Tübingen Anwalt Baurecht, öffentlich Ulm Anwalt Baurecht, öffentlich Wernigerode Anwalt Baurecht, öffentlich Wiesbaden Anwalt Baurecht, öffentlich Wismar Anwalt Baurecht, öffentlich Witten Anwalt Baurecht, öffentlich Wolfsburg Anwalt Baurecht, öffentlich Würzburg
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Baurecht, öffentlich
Verwaltungsrecht Kommune muss ehrenamtlichem Feuerwehrmann Führerschein bezahlen
München (jur). Ehrenamtliche Feuerwehrleute in Bayern müssen von der Kommune übernommene Führerscheinkosten nicht zurückzahlen. Das Bayerische Feuerwehrgesetz sieht solch einen Rückgriff auf die Freiwilligen Feuerwehrleute nicht vor, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München in einem am Dienstag, 26. Mai 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 4 BV 13.2391). Im konkreten Fall hatte ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gößweinstein im Landkreis Forchheim nördlich von Nürnberg von der Gemeinde die Kosten für einen Lkw-Führerschein erstattet bekommen. Gleichzeitig hatte der ehrenamtliche Feuerwehrmann erklärt, für mindestens zehn Jahre für Einsätze, Ausbildung und Übungen als Lkw-Fahrer zur Verfügung zu stehen....weiter lesen
Verwaltungsrecht Speedboot-Verbot in Teilen der Ostsee zulässig
Leipzig (jur). Das Fahren mit lauten Speedbooten in weiten Teilen der Neustädter Bucht in der Ostsee bleibt weiterhin verboten. Das von Deutschland in einer Verordnung zum 1. April 2009 erlassene Verbot ist nicht zu beanstanden, urteilte am Donnerstag, 27. Juni 2013, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: BVerwG 3 C 21.12). Damit muss sich ein Sportbootliebhaber für Fahrten in der Neustädter Bucht ein leiseres Gefährt suchen. Er hatte 1995 ein in den USA gebautes Speedboot gekauft. Die Flitzer sind jedoch mit einem Schalldruckpegel von über 75 Dezibel besonders laut. Zum 1. April 2009 wurde der Fahrspaß gebremst. Mit einer Verordnung wurde in Teilen der Neustädter Bucht das Fahren mit Fahrzeugen mit einer Lautstärke von über 75 Dezibel verboten. Der...weiter lesen
Verwaltungsrecht Polizeiarbeit nicht von zu Hause aus
Berlin (jur). Polizeivollzugsbeamte können keinen Telearbeitsplatz bei sich zu Hause beanspruchen. Denn der Umgang mit sensiblen Daten und die sofortige Reaktion auf unvorhergesehene Ereignisse können die Anwesenheit am Dienststellen-Arbeitsplatz erfordern, entschied das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Freitag, 24. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: VG 36 K 448.12). Der Dienstherr könne im Rahmen seines „weiten Organisationsermessens“ entscheiden, ob ein Telearbeitsplatz eingerichtet werdnen kann oder nicht. Im konkreten Fall hatte ein Kriminalbeamter beim Polizeipräsidium Berlin im März 2012 einen Telearbeitsplatz für sich beantragt. Nur so könne er seine schwer erkrankte achtjährige Tochter zu Hause betreuen. Der Kripo-Beamte berief sich dabei auf die...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Baurecht, öffentlich
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Tobias Klein-Endebrock
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Andreas Gesterkamp
Rechtsanwalt in Lünen
Neu
Martin Bill
Rechtsanwalt in Hamburg
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte