Rechtsanwalt für Berufsausbildungsvertrag in Brandenburg an der Havel

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Berufsausbildungsvertrag

! Fachanwälte für

Arbeitsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Berufsausbildungsvertrag

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Arbeitsrecht

in Brandenburg an der Havel durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Kurstr. 26
14776 Brandenburg an der Havel

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Arbeitsrecht Arbeiten an Feiertagen: Vergütung und Besteuerung von Feiertagsarbeit
Die schlechte Nachricht direkt vorweg: Einen gesetzlichen Anspruch auf Feiertagszuschläge gibt es nicht. Ansprüche auf Feiertagszuschläge können sich aber aus dem Arbeitsvertrag, einem Tarifvertrag, einer Betriebsvereinbarung oder sogar einer betrieblichen Übung ergeben. Kein gesetzlicher Anspruch auf Lohnzuschläge für Feiertagsarbeit Wer an einem Feiertag arbeiten muss, hat von Gesetzes wegen lediglich einen sogenannten Ausgleichsanspruch. Das heißt, dem Arbeitnehmer muss für die Arbeit an dem Feiertag ein Ersatzruhetag gewährt werden. Fällt der Feiertag auf einen Werktag (Montag bis Samstag), muss der Ersatzruhetag innerhalb eines den Beschäftigungstag einschließenden Zeitraums von acht Wochen gewährt werden. Fällt der Feiertag auf einen...weiter lesen
Arbeitsrecht Leiharbeitnehmer haben Anspruch auf tarifvertragliche Branchenzuschläge
Köln (jur). Leiharbeitnehmer in der Metall- und Elektroindustrie haben durchweg Anspruch auf tarifliche Branchenzuschläge. Arbeitgeber können sich nicht mit dem Argument darum drücken, die Leiharbeiter führten lediglich „Montagedienstleistungen“ aus, wie das Arbeitsgericht Köln in einem jetzt bekanntgegebenen Urteil vom 1. Oktober 2013 entschied (Az.: 14 Ca 2242/13 und weitere). Es gab damit mehreren Leiharbeitern in einem Unternehmen recht, das Motoren für einen großen Automobilhersteller montiert. Mit ihren Klagen hatten sie Branchenzuschläge nach dem „Tarifvertrag über Branchenzuschläge für Arbeitnehmerüberlassungen in der Metall- und Elektroindustrie“ verlangt. Mit diesem Anfang November 2012 in Kraft getretenen Tarif wollten die...weiter lesen
Arbeitsrecht Auf Intensivstationen keine freiberuflichen Pflegekräfte erlaubt
Essen (jur). Jedenfalls auf einer Intensivstation dürfen Krankenhäuser keine freiberuflichen Pflegekräfte beschäftigen. Vermeintliche Freiberufler sind dort als Arbeitnehmer tätig, und die Klinik muss Sozialbeiträge bezahlen, wie das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Freitag, 28. November 2014, bekanntgegebenen Urteil vom 26. November 2014 entschied (Az.: L 8 R 573/12). Eine vollständige Bindung an ärztliche Weisungen sei auf Intensivstationen zwingend. Damit unterlag ein 39-jähriger Krankenpfleger aus dem nordrhein-westfälischen Wiehl, der gerne Freiberufler bleiben wollte. Auf der Basis vermeintlicher „Dienstleistungsverträge“ arbeitet er bundesweit in den Intensivstationen verschiedener Krankenhäuser, zuletzt konkret bei...weiter lesen
Arbeitsrecht BAG: Überwachung mittels Keylogger ohne konkreten schweren Verdacht unzulässig
27.07.2017
Der Einsatz eines Software-Keyloggers, mit dem alle Tastatureingaben an einem dienstlichen Computer für eine verdeckte Überwachung und Kontrolle des Arbeitnehmers aufgezeichnet werden, ist nach § 32 Abs. 1 BDSG unzulässig, wenn kein auf den Arbeitnehmer bezogener, durch konkrete Tatsachen begründeter Verdacht einer Straftat oder einer anderen schwerwiegenden Pflichtverletzung besteht. BAG, Urteil vom 27. Juli 2017, 2 AZR 681/16, PM 31/17 Der Fall:  Die Parteien streiten um die Wirksamkeit einer Kündigung. Der klagende Arbeitnehmer war bei der beklagten Arbeitgeberin seit dem Jahr 2011 als „Web-Entwickler“ beschäftigt. Bei der Freigabe eines Netzwerks teilte die Arbeitgeberin ihren Arbeitnehmern im April 2015 mit, dass der gesamte „Internet-Traffic“ und...weiter lesen
Weiteres zum Rechtsanwalt für Berufsausbildungsvertrag in Brandenburg an der Havel
Anwalt Abfindung Brandenburg an der Havel Anwalt Abmahnung ArbR Brandenburg an der Havel Anwalt Altersteilzeit Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitgeber Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsförderungsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsgericht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitskampfrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsunfähigkeit Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitsvertragänderung Brandenburg an der Havel Anwalt Arbeitszeugnis Brandenburg an der Havel Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Brandenburg an der Havel Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Brandenburg an der Havel Anwalt Aufhebungsvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebliche Altersversorgung Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebsrat Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebsvereinbarung Brandenburg an der Havel Anwalt Betriebsverfassungsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Fristlose Kündigung Brandenburg an der Havel Anwalt Individualarbeitsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Kollektives ArbR Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigung Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigungsfrist Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigungsschutz Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigungsschutzklage Brandenburg an der Havel Anwalt Kündigungsschutzrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Kurzarbeit Brandenburg an der Havel Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Brandenburg an der Havel Anwalt Mobbing Brandenburg an der Havel Anwalt Mutterschutz Brandenburg an der Havel Anwalt Personalvertretungsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Probezeit Brandenburg an der Havel Anwalt Schwarzarbeit Brandenburg an der Havel Anwalt Sonderurlaub Brandenburg an der Havel Anwalt Sozialplan Brandenburg an der Havel Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Brandenburg an der Havel Anwalt Tarifrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Tarifvertrag Brandenburg an der Havel Anwalt Tarifvertragsrecht Brandenburg an der Havel Anwalt Urlaubsanspruch Brandenburg an der Havel Anwalt Vorstellungsgespräch Brandenburg an der Havel Anwalt Zeugniskorrektur Brandenburg an der Havel
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Wolf-Dieter Schade
Rechtsanwalt in Brandenburg an der Havel
Direkte Links