Rechtsanwalt Dienstvertrag - Anwalt für Dienstvertrag finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Dienstvertrag

Was ist ein „Dienstvertrag“?

Das Dienstvertragsrecht ist ein Bereich des deutschen Zivilrechts. Bei einem Dienstvertrag verpflichtet sich ein Vertragspartner dazu, eine bestimmte Dienstleistung zu erbringen, also eine Tätigkeit auszuführen. Der andere Vertragspartner verpflichtet sich zur Bezahlung einer Vergütung für die Leistung.  

 

Abgrenzung zum Werkvertrag

Der Dienstvertrag ist nicht mit dem Werkvertrag zu verwechseln. Bei letzterem geht es um das Erzielen eines konkreten Erfolges, um die Fertigstellung des vereinbarten „Werkes“. Beim Dienstvertrag wird nicht der Erfolg, sondern die Tätigkeit an sich geschuldet. Beispiel: Der Gitarrenlehrer soll einem Kind Gitarrenunterricht erteilen. Er schuldet den Eltern nicht, dass das Kind nach drei Monaten konzertreif auftreten kann.   

 

Weitere Beispiele:

Dienstvertrag:

  • Vertrag über Erteilung von Musikunterricht,
  • Arbeitsvertrag,
  • Behandlungsvertrag mit einem Zahnarzt.

Werkvertrag:

  • Vertrag über den Bau eines Einfamilienhauses,
  • Beauftragung einer Fachwerkstatt mit dem Restaurieren eines Oldtimers.

 

Gesetzliche Regelungen

Die gesetzlichen Vorschriften über den Dienstvertrag finden sich in den §§ 611 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB).

 

Bezahlung

Die Vergütung für die geleisteten Dienste sollte vertraglich vereinbart werden. Ohne eine solche Absprache gilt eine Vergütung von Gesetzes wegen als stillschweigend vereinbart, wenn eine derartige Dienstleistung üblicherweise nur gegen Bezahlung durchgeführt wird. Ist kein bestimmter Betrag vereinbart und gibt es für derartige Leistungen keine feststehende „Taxe“, gilt ggf. die übliche Vergütung. 

 

Arbeitsverhältnis

Auch der Arbeitsvertrag ist als Dienstvertrag anzusehen. Für Arbeitsverträge gibt es im Bürgerlichen Gesetzbuch besondere Regelungen, zum Beispiel weichen ihre Kündigungsfristen von denen für andere Dienstverträge ab.

 

Das Arbeitsrecht wird außerdem durch viele weitere Gesetze geregelt, die spezielle Probleme regeln. Beispiele:

  • Kündigungsschutzgesetz,
  • Mutterschutzgesetz,
  • Berufsbildungsgesetz.

 

Mangelhafte Dienstleistung

Anders als im Werkvertragsrecht gibt es beim Dienstvertrag keine Gewährleistung für mangelhafte Leistungen. Allerdings kann die Verletzung vertraglicher Pflichten trotzdem zu rechtlich durchsetzbaren Ansprüchen führen. Im Arbeitsrecht kann dem Arbeitnehmer bei Verletzung seiner Pflichten aus dem Arbeitsvertrag gekündigt werden. 

 

Arzt und Patient

Der Behandlungsvertrag zwischen Arzt und Patient wird ebenfalls als Dienstvertrag angesehen – außer vielleicht, wenn es um einen konkreten Erfolg bei einer Schönheits-OP geht (Nase verkleinern). Besondere Vorschriften dazu finden sich den §§ 630a bis 630h BGB. Für den Behandlungsvertrag führt die Einstufung als Dienstvertrag dazu, dass der Arzt nur die Behandlung, aber keine Heilung schuldet. Natürlich muss diese Behandlung aber bestimmte Kriterien erfüllen, z.B. den aktuellen Stand der medizinischen Wissenschaft berücksichtigen.  

 

Pflichten des Arztes beim Behandlungsvertrag sind u.a.:

  • Aufklärung und Information des Patienten,
  • Dokumentation der durchgeführten Behandlung,
  • Gewährung von Einsicht in die Patientenakte für den Patienten.  

 

Beendigung des Dienstvertrages

Wurde ein Dienstverhältnis für eine feste Zeit eingegangen, endet es mit deren Ablauf (§ 620 BGB). Ansonsten haben beide Vertragspartner das Recht zur Kündigung. Die Kündigung eines Arbeitsvertrages ist nur wirksam, wenn sie in Schriftform erfolgt.

 

Sie brauchen einen Anwalt an Ihrem Wohnort für Ihr arbeitsrechtliches Problem oder Ihre Frage zu einem Dienstvertrag? Bei fachanwalt.de finden Sie Anwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Der Titel „Fachanwalt“ steht dabei für einen Rechtsanwalt, der fundierte praktische und theoretische Kenntnisse in diesem Bereich erworben hat. Die Rechtsanwaltskammer verleiht den Titel entsprechend der Fachanwaltsordnung.

Anwälte für Dienstvertrag
Sortiere nach
Rastatterstr. 29
75179 Pforzheim

Nachricht senden
Marktplatz 1
59065 Hamm

Telefax: 02381/92452-66
Nachricht senden
Westerfeldstraße 1-3
33611 Bielefeld

Nachricht senden
Elisabethstraße 16
40217 Düsseldorf

Telefon: 0211 / 952910
Telefax: 0211 / 9529120
Nachricht senden
Bahnhofstraße 19
96450 Coburg

Telefax: 09561 – 881-200
Nachricht senden
R 3, 4-5
68161 Mannheim

Eichendorffstr. 25
47800 Krefeld

Weberstr. 2
69120 Heidelberg

Theresienstr. 1
80333 München

Piusallee 8
48147 Münster


Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Dienstvertrag zu finden:
Anwalt Dienstvertrag Aachen Anwalt Dienstvertrag Altenburg Anwalt Dienstvertrag Augsburg Anwalt Dienstvertrag Aurich Anwalt Dienstvertrag Bad Nauheim Anwalt Dienstvertrag Berlin Anwalt Dienstvertrag Bielefeld Anwalt Dienstvertrag Bochum Anwalt Dienstvertrag Bonn Anwalt Dienstvertrag Bremen Anwalt Dienstvertrag Bremerhaven Anwalt Dienstvertrag Celle Anwalt Dienstvertrag Chemnitz Anwalt Dienstvertrag Coburg Anwalt Dienstvertrag Cottbus Anwalt Dienstvertrag Darmstadt Anwalt Dienstvertrag Delmenhorst Anwalt Dienstvertrag Dortmund Anwalt Dienstvertrag Dresden Anwalt Dienstvertrag Düsseldorf Anwalt Dienstvertrag Erfurt Anwalt Dienstvertrag Erlangen Anwalt Dienstvertrag Esslingen am Neckar Anwalt Dienstvertrag Flensburg Anwalt Dienstvertrag Frankfurt am Main Anwalt Dienstvertrag Freiburg im Breisgau Anwalt Dienstvertrag Friedrichshafen Anwalt Dienstvertrag Fürth Anwalt Dienstvertrag Gera Anwalt Dienstvertrag Göttingen Anwalt Dienstvertrag Greifswald Anwalt Dienstvertrag Greifswald, Hansestadt Anwalt Dienstvertrag Grevenbroich Anwalt Dienstvertrag Gütersloh Anwalt Dienstvertrag Hagen Anwalt Dienstvertrag Halle (Saale) Anwalt Dienstvertrag Haltern am See Anwalt Dienstvertrag Hamburg Anwalt Dienstvertrag Hamm Anwalt Dienstvertrag Hannover Anwalt Dienstvertrag Hattingen Anwalt Dienstvertrag Heidelberg Anwalt Dienstvertrag Heilbronn Anwalt Dienstvertrag Hildesheim Anwalt Dienstvertrag Ibbenbüren Anwalt Dienstvertrag Ingolstadt Anwalt Dienstvertrag Jena Anwalt Dienstvertrag Kaiserslautern Anwalt Dienstvertrag Karlsruhe Anwalt Dienstvertrag Kassel Anwalt Dienstvertrag Kiel Anwalt Dienstvertrag Koblenz Anwalt Dienstvertrag Köln Anwalt Dienstvertrag Konstanz Anwalt Dienstvertrag Krefeld Anwalt Dienstvertrag Leipzig Anwalt Dienstvertrag Lippstadt Anwalt Dienstvertrag Lüdenscheid Anwalt Dienstvertrag Ludwigshafen Anwalt Dienstvertrag Magdeburg Anwalt Dienstvertrag Mainz Anwalt Dienstvertrag Mannheim Anwalt Dienstvertrag Moers Anwalt Dienstvertrag Mönchengladbach Anwalt Dienstvertrag Mülheim an der Ruhr Anwalt Dienstvertrag München Anwalt Dienstvertrag Münster Anwalt Dienstvertrag Neu-Ulm Anwalt Dienstvertrag Neubrandenburg Anwalt Dienstvertrag Neuss Anwalt Dienstvertrag Nordhorn Anwalt Dienstvertrag Nürnberg Anwalt Dienstvertrag Oldenburg Anwalt Dienstvertrag Osnabrück Anwalt Dienstvertrag Paderborn Anwalt Dienstvertrag Pforzheim Anwalt Dienstvertrag Plauen Anwalt Dienstvertrag Potsdam Anwalt Dienstvertrag Regensburg Anwalt Dienstvertrag Reutlingen Anwalt Dienstvertrag Rheine Anwalt Dienstvertrag Rostock Anwalt Dienstvertrag Saarbrücken Anwalt Dienstvertrag Schwerin Anwalt Dienstvertrag Siegen Anwalt Dienstvertrag Stuttgart Anwalt Dienstvertrag Trier Anwalt Dienstvertrag Tübingen Anwalt Dienstvertrag Weissach Anwalt Dienstvertrag Wetzlar Anwalt Dienstvertrag Wiesbaden Anwalt Dienstvertrag Witten Anwalt Dienstvertrag Wuppertal Anwalt Dienstvertrag Würzburg Anwalt Dienstvertrag Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Dienstvertrag
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Die personenidentische GmbH & Co. KG – Besonderheiten bei der Einheits-GmbH & Co. KG
15.12.2017
A. Die personenidentische GmbH & Co. KG       Die Erscheinungsformen der GmbH & Co. KG sind vielfältig. Die GmbH & Co. KG vereint das Beste aus beiden Rechtsformen und ist stets eine attraktive Alternative. Vorherrschend ist die personenidentische GmbH & Co. KG , bei der die gleichen Personen Gesellschafter der GmbH und der KG sind, und zwar mit jeweils gleichen Beteiligungen. Die Vertragsgestaltung sollte in solchen Fällen die fortdauernde Parallelität der Beteiligungsverhältnisse in GmbH und KG sichern. Im Nachfolgenden stelle ich die wesentlichen Merkmale der personenidentischen GmbH & Co. KG verständlich und nachvollziehbar dar.   I. Notwendigkeit und Absicherung der Beteiligungsidentität Die Struktur der...weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht Das Transparenzregister – 9 Fragen - 9 Antworten
01.02.2018
Das Transparenzregister nach § 18 des Geldwäschegesetzes (GwG) ist ein gesetzlich vorgeschriebenes Verzeichnis, das erstmals zum 01. Oktober 2017 die wirtschaftlich Berechtigten von Kapitalgesellschaften, Personengesellschaften und Stiftungen, die auf dem Finanzmarkt agieren, erfasst und zugänglich macht.                                                Es soll dazu dienen, Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung zu verhindern. Nachfolgend möchte ich Ihnen anhand von neun Fragen die wichtigsten Grundlagen des Transparenzregisters vermitteln.   I....weiter lesen
Handelsrecht und Gesellschaftsrecht „Gemeinsames Wagnis“ - Gründung eines Joint Venture-Unternehmens
06.01.2018
Es ist immer wieder festzustellen, dass nach der Gründung eines Joint Venture-Unternehmens ein Joint Venture-Partner mit erheblichen Problemen konfrontiert wird. Diese resultieren meist daraus, dass der andere Joint Venture-Partner von einer zu hohen Erwartungshaltung ausgeht, insbesondere hinsichtlich der Einflussnahme auf die Geschäftsführung oder auf die Ertragssituation. Die Interessen der Joint Venture-Partner sollten daher unbedingt vor Beginn des Joint Venture umfassend besprochen und auch vertraglich geregelt sein - und zwar für alle Themen. Nach einer kurzen Beschreibung der Kooperationsformen sowie der wesentlichen Vor- und Nachteile möchte ich Ihnen die wichtigsten Besprechungspunkte (siehe Punkt C.) sowie die wichtigsten vertraglichen Reglungen (siehe Punkt D.) in...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Dienstvertrag
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Dr. Götz Philipp
Rechtsanwalt in Düsseldorf
Neu
Dr. Markus Frisch
Rechtsanwalt in Hamm
Neu
Dipl.-Kfm. Michael Härer
Rechtsanwalt in Coburg
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte