Rechtsanwalt Kreditversicherungsrecht - Anwalt für Kreditversicherungsrecht finden!


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Kreditversicherungsrecht

! Fachanwälte für

Versicherungsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Kreditversicherungsrecht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Versicherungsrecht

durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Rechtsanwalt für Kreditversicherungsrecht

Das Kreditversicherungsrecht befasst sich mit der Sicherung von Darlehen und ist in einer Vielzahl von Einzelgesetzen geregelt. In vielen Fällen entstehen beim Abschluss von Kreditversicherungen Berührungspunkte mit dem Recht der Allgemeinen Geschäftsbestimmungen, den Bestimmungen zum Verbraucherkredit, den Regelungen zur Kreditsicherung und den Vorschriften des Versicherungsrechts.

Die häufigste Form der Kreditversicherung ist die Absicherung von sogenannten Lieferantenkrediten. Hierunter fallen sämtliche Zahlungsaufschübe, die ein Verkäufer von Waren und Dienstleistungen einem Käufer durch ein verlängertes Zahlungsziel gewährt. Bei erweiterter Auslegung des Begriffs umfasst das Kreditversicherungsrecht auch weitere Kredite von Banken bei Immobiliengeschäften wie die Kreditausfallversicherung oder die Restschuldversicherung. Ebenso gehören Konsumentenkreditversicherung, die Kautionsversicherung oder die Vertrauensschadenversicherung zum erweiterten Bereich des Kreditversicherungsrechts.

Vertrauensschadenversicherung

Mit einer Vertrauensschadenversicherung können sich Unternehmen gegen Vermögensschäden absichern, die sie als Folge einer unerlaubten Handlung erleiden. Diese Schäden können durch den Diebstahl von Wertgegenständen oder durch einen Betrug entstehen und werden vor allem von Betriebsangehörigen verursacht. Allerdings können durch eine Vertrauensschadenversicherung nicht nur Schäden ersetzt werden, die im Unternehmen selbst entstehen, sondern auch solche, die durch eine unerlaubte Handlung Dritter verursacht werden.

Restschuldversicherung

Mit Hilfe einer Restschuldversicherung kann ein Kreditnehmer einen ihm gewährten Kredit für den Fall seines Todes, einer schweren Erkrankung oder einer möglichen Arbeitslosigkeit absichern. In der Regel stellt eine solche Restschuldversicherung eine hervorragende Sicherheit für den Kreditgeber dar, denn die Restschuldversicherung begleicht im Versicherungsfall die Restschuld des Kreditnehmers. Ob und wann eine solche Restschuldversicherung notwendig sein kann, darüber berät ein Fachanwalt für Versicherungsrecht.

 

Anwälte für Kreditversicherungsrecht
Sortiere nach
Ostendstr. 229-231
90482 Nürnberg

Telefon: 0911-99969930
Telefax: 0911-999699310
Nachricht senden
Töpferplan 1
06108 Halle

Telefon: 0345 - 231210
Nachricht senden
Siegener Straße 104-106
57223 Kreuztal

Telefax: 02732 / 791078
Nachricht senden
Luisenstrasse 9
30159 Hannover

Telefax: 05136/8866-88
Nachricht senden
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29
50672 Köln

Telefon: 0221 9333560
Nachricht senden
Am Westkai 11
70327

Telefax: 0711 / 252 556 90
Nachricht senden
Bült 27
59368 Werne

Telefax: 02389 - 4030431
Nachricht senden
An der Palmweide 55
44227 Dortmund

Telefon: 0231-13702930
Nachricht senden
Kurfürstendamm 21
10719 Berlin

Telefon: 030-337737310
Telefax: 030-337737319
Nachricht senden
Rathausstr. 44
69126 Heidelberg

Telefax: 06221 893 55 56
Nachricht senden
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Kreditversicherungsrecht
Versicherungsrecht Berufsunfähigkeitsversicherung: Keine Anfechtung mehr 10 Jahre nach Vertragsabschluss
16.06.2017
In unserem heutigen Rechtstipp möchte ich Sie darüber informieren, wie lange der Versicherer den Vertragsschluss wegen vermeintlicher arglistiger Täuschung über Gesundheitsfragen anfechten kann. Wenn der Fall der Berufsunfähigkeit eingetreten ist muss der Versicherungsnehmer zunächst einmal einen Leistungsantrag stellen. Hierauf wird der Versicherer genauestens prüfen, ob nicht unter irgendeinem Aspekt die Möglichkeit besteht, die Versicherungsleistung abzulehnen. Einer der häufigsten Ablehnungsgründe besteht darin, dass der Versicherer meint, dass schon bei Abschluss des Vertrags über bestehende Vorerkrankungen arglistig getäuscht worden ist. Sollte eine Täuschung damals vorgenommen worden seien, der dadurch erregte Irrtum auch relevant und das alles...weiter lesen
Versicherungsrecht Wegunfall - Definition des versicherten direkten Weges
Unter einem Wegeunfall versteht man einen Unterfall des Arbeitsunfalls, also einen Versicherungsfall der gesetzlichen Unfallversicherung. Auch wenn ein Elternteil das Kind zur Schule oder zum Kindergarten bringt, um arbeiten zu können und dabei ein Unfall passiert liegt, ein Wegeunfall vor. Welcher Weg ist versichert? Versichert ist grundsätzlich das Zurücklegen des Wegs nach und von dem Ort der versicherten Tätigkeit (§ 8 Abs. 2 SGB VII). Dies können verschiedene versicherte Tätigkeiten sein, im Regelfall handelt es sich aber um Wege zur und von der Arbeit . Versichert ist grundsätzlich nur der direkte Weg , dies muss nicht unbedingt der kürzeste Weg sein, möglich ist z. B. auch ein längerer aber verkehrsgünstigerer Weg. Unversichert sind...weiter lesen
Versicherungsrecht Berufsunfähigkeit: Alte Leipziger stimmt Vergleich zu. Gutachten des Prof. Dr. med. W.H.M. Castro (Orthopädisches Forschungsinstitut Münster OFI) widerlegt.
22.11.2017
In dieser Angelegenheit haben wir einen Mandanten vertreten, welcher bei der Alten Leipziger Lebensversicherung auf Gegenseitigkeit gegen das Risiko der Berufsunfähigkeit versichert ist. Unser Mandant ist im Jahre 2008 berufsunfähig geworden und hat auch im Jahr 2008 einen Leistungsantrag bei der Alten Leipziger gestellt. Die Alte Leipziger hatte außergerichtlich ein Gutachten zur Frage der Berufsunfähigkeit bei Herrn Prof. Dr. med. W.H.M. Castro (Orthopädisches Forschungsinstitut Münster OFI) beauftragt. Herr Prof. Dr. med. W.H.M. Castro kam in seinem Gutachten unter anderem zu folgendem Ergebnis: „Insofern wird im Hinblick auf die anfallenden schweren Tätigkeiten und anfallenden Arbeiten in Zwangshaltungen zwar von einer Beeinträchtigung der Ausübung des Berufs...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Kreditversicherungsrecht
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Bernhard von Boehn
Rechtsanwalt in Hannover
Neu
Fabian Rüsch
Rechtsanwalt in Rostock
Neu
Silke Stremmel
Rechtsanwältin in Dortmund
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte