Rechtsanwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag - Anwalt für Öffentlich-rechtlicher-Vertrag finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Öffentlich-rechtlicher-Vertrag
Sortiere nach
Kollwitzstrasse 1
73728 Esslingen

Telefon: 0711 5509230
Telefax: 0711 5509231
Nachricht senden
Westenhellweg 83
44137 Dortmund

Telefax: 0231 - 10 87 75 81
Nachricht senden
An der Kreuzkirche 6
01067 Dresden

Telefon: 0351 82122530
Nachricht senden
Kurfürstendamm 182
10707 Berlin

Ravensberger Str. 12 b
33602 Bielefeld

Kreyenfeldstr. 65
44894 Bochum

Adolfstr. 4
65185 Wiesbaden

Tauentzienstraße 11
10789 Berlin

Stengelstraße 7
66117 Saarbrücken

Lautenschlagerstraße 21
70173 Stuttgart


Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Öffentlich-rechtlicher-Vertrag zu finden:
Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Aachen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Augsburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bad Hersfeld Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bergisch Gladbach Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Berlin Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bielefeld Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bochum Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bonn Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bottrop Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Braunschweig Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bremen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Bremerhaven Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Chemnitz Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Darmstadt Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Dortmund Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Dresden Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Duisburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Düsseldorf Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Erfurt Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Erlangen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Esslingen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Flensburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Fürth Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Gelsenkirchen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Gera Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Görlitz Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Göttingen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hagen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Halle (Saale) Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hamburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hamm Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hanau Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hannover Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Heidelberg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Heilbronn Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Herne Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Hildesheim Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Ingolstadt Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Iserlohn Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Jena Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Kaiserslautern Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Karlsruhe Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Kassel Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Kiel Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Koblenz Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Köln Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Konstanz Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Krefeld Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Leipzig Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Leverkusen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Lübeck Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Magdeburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Mainz Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Mannheim Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Moers Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Mönchengladbach Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag München Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Münster Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Norderstedt Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Nürnberg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Oldenburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Osnabrück Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Paderborn Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Pforzheim Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Potsdam Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Recklinghausen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Regensburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Reutlingen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Rostock Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Saarbrücken Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Schwerin Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Siegen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Solingen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Stuttgart Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Trier Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Tübingen Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Wiesbaden Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Witten Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Wolfsburg Anwalt Öffentlich-rechtlicher-Vertrag Würzburg
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Öffentlich-rechtlicher-Vertrag
Verwaltungsrecht BVerwG: Regelung zur eingeschränkten Rückwirkung telekommunikationsrechtlicher Entgeltgenehmigungen verfassungswidrig
Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat heute entschieden, dem Bundesverfassungsgericht die Frage zur Entscheidung vorzulegen, ob die in § 35 Abs. 5 Satz 2 und 3 des Telekommunikationsgesetzes getroffene Regelung zur Rückwirkung telekommunikationsrechtlicher Entgeltgenehmigungen der Bundesnetzagentur mit der Gewährleistung effektiven Rechtsschutzes (Art. 19 Abs. 4 Satz 1 GG) und der Berufsfreiheit (Art. 12 Abs. 1 GG) vereinbar ist. Diese Frage stellt sich in einem Verfahren, in dem die klagende Deutsche Telekom AG die Genehmigung höherer monatlicher Überlassungsentgelte für einzelne Varianten des Zugangs zur Teilnehmeranschlussleitung für die Zeit vom 1. April 2005 bis zum 31. März 2007 begehrt. Nach den genannten Bestimmungen kann das Gericht im Wege der einstweiligen Anordnung...weiter lesen
Verwaltungsrecht Mobbingopfer kann wegen Prügelei Schulstrafe drohen
Berlin (jur). Gerät ein Schüler nach wiederholtem Mobbing in eine Prügelei, muss er dennoch mit einer Schulstrafe rechnen. Schulordnungsmaßnahmen seien auch dann hinzunehmen, wenn die Tat von anderen provoziert worden ist, entschied das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Dienstag, 25. Februar 2014, bekanntgegebenen Urteil (Az.: VG 3 K 320.13). Konkret ging es um eine Prügelei zwischen zwei Gymnasiasten in Berlin-Charlottenburg. Der eine wurde von dem anderen gehänselt, er habe Kopfläuse. Der Gehänselte fühlte sich in seiner Ehre verletzt und provoziert. Es kam schließlich zu einer Schlägerei, deren Verlauf nicht geklärt werden konnte. Der gehänselte Schüler erlitt eine Kopfprellung und Nasenbluten. Die Klassenkonferenz verhängte gegen beide...weiter lesen
Verwaltungsrecht Ohne Frage keine Antwort von Behörden
Berlin (jur). Behörden müssen der Presse nur Antwort auf Fragen geben. Jedenfalls presserechtlich haben Journalisten keinen Anspruch auf Einsicht in komplette Akten, wie das Verwaltungsgericht Berlin in einem am Donnerstag, 5. September 2013, bekanntgegebenen Beschluss vom 2. September 2013 entschied (Az.: 27 L 217.13). Der klagende Zeitungsjournalist hatte vom Bundesinnenministerium Einsicht in die 804 Seiten starke Studie „Doping in Deutschland von 1950 bis heute“ verlangt. Zudem wollte er alle Entwürfe und Vorgängerstudien einsehen. Das Bundesinnenministerium lehnte dies ab. Zu Recht, wie nun im Eilverfahren das Verwaltungsgericht Berlin entschied. Zwar verpflichte das Presserecht die Behörden, Journalisten im Rahmen ihrer Arbeit Auskünfte zu erteilen. Dieser presserechtliche...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Öffentlich-rechtlicher-Vertrag
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Tobias Klein-Endebrock
Rechtsanwalt in Dortmund
Neu
Claus-Joachim, Lohmann Lohmann
Rechtsanwalt in Esslingen
Neu
Veronika Wiederhold
Rechtsanwältin in Dresden
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte