Rechtsanwalt für Privates BauR in Rostock

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Privates BauR

! Fachanwälte für

Baurecht und Architektenrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Privates BauR

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Baurecht und Architektenrecht

in Rostock durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Am Kirchenplatz 2
18119 Rostock

Hermannstraße 5
18055 Rostock

Grubenstraße 20
18055 Rostock

Strandstraße 91
18055 Rostock

Doberaner Straße 10-12
18057 Rostock

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Baurecht und Architektenrecht RECHTSFOLGEN EINES ÜBERSCHRITTENEN KOSTENVORANSCHLAGS
11.11.2017
Der Fall: Der Auftragnehmer hat im September 2011 handschriftlich Kosten für die Abfuhr von einem Steilhang abgerutschter Erdmassen und den Bau einer Stützmauer kalkuliert. Nach einem weiteren Abrutschen des Hanges im November 2011 hat der Auftragnehmer wunschgemäß Anfang Dezember 2011 heruntergebrochenes Erdreich beseitigt und eine Dränage eingebaut; ab April 2012 hat er eine Stützmauer errichtet. Der Auftragnehmer hat im Sommer 2012 ca. 28.000 € abgerechnet; hierauf hat der Auftraggeber im Oktober 2012 gemäß der ursprünglichen Kalkulation ca. 15.000 € überwiesen. Auf Klage des Auftragnehmers hat das Landgericht Saarbrücken den Auftraggeber zur Zahlung weiterer ca. 13.000 € verurteilt.   Die Entscheidung: Das OLG...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht ENERGIEEINSPARNACHWEIS MANGELHAFT: WELCHEN SCHADEN MUSS DER PLANER ERSETZEN?
11.11.2017
Der Fall: Der Bauherr lässt ein Bauvorhaben errichten, für das der Berater einen fehlerhaften Energieeinsparnachweis (EnEV-Nachweis) erstellt. Der Bauherr hat auf Grundlage des EnEV-Nachweises eine nicht ausreichende Wärmepumpen-Heizung eingebaut; die Anlage wird durch Elektro-Heizungen ergänzt. Der Bauherr macht geltend, er müsse die Heizung umbauen und zusätzlich einen Kaminofen einbauen; den notwendigen Betrag beziffert er mit circa 10.000 €, den er als „Vorschuss“ geltend macht. Nach Abweisung der Klage durch das Landgericht verfolgt der Bauherr seinen Anspruch in der Berufung weiter. Die Entscheidung: Das OLG Frankfurt verneint eine zurechenbare Verursachung des Schadens durch den Berater! Zweifellos hatte der Berater einen fehlerhaften...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht Wie ist die Rechtslage zur Nutzung & dem Wegerecht einer Privatstraße?
Die Bezeichnung „Privatstraße“ sagt schon das meiste über die Zuordnung so einer Verkehrsfläche, die sich nicht im Eigentum der öffentlichen Hand befindet. Dieser Ratgeber liefert Informationen über Nutzung, Errichtung und Erhaltung von Privatwegen und Straßen. Wer darf Privatstraßen und -wege nutzen, wer haftet bei Unfällen und dergleichen, denn oft besteht Rechtsunsicherheit hinsichtlich der Wegerechte.   Was bedeutet der Begriff „Wegerecht“? Damit muss sich jeder auseinandersetzen, der die Errichtung eines Gebäudes – unabhängig ob privat oder geschäftlich – plant: Denn, nur wenn die Zufahrt gesichert ist, wird auch die Baugenehmigung erteilt. Der Begriff Zufahrt umfasst das Geh-, Fahr- und Leitungsrecht. Der...weiter lesen
Baurecht und Architektenrecht „SCHWARZ“ BEZAHLTER AUFTRAGNEHMER DARF VERGÜTUNG BEHALTEN!
11.11.2017
Der Fall: Auf Grundlage eines Angebotes über brutto 15.000,00 € hat ein Auftraggeber den Auftragnehmer mündlich mit dem Einbau von Fenstern und weiteren Arbeiten zu einem Pauschalpreis von 10.000,00 € beauftragt. Kurz darauf hat der Auftragnehmer eine Rechnung „zum Festpreis von 10.000,00 €“ erteilt, wobei der Rechnungsvordruck ohne Rechnungs- und Steuernummern sowie ohne Angabe von Umsatzsteuer ausgefüllt war. Nach Ausführung der Leistung hat der Auftragge­ber in Höhe von 11.900,00 € Schadenersatz wegen Mängeln gefordert. Der Auftragnehmer hält den Vertrag wegen Verstoß gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz für nichtig und zahlt nicht. Die vom Auftraggeber hierauf erhobene Klage hat weitgehend Erfolg; nach Ansicht des OLG Celle...weiter lesen
Weiteres zum Thema Privates BauR in Rostock
Anwalt Abstandsfläche Rostock Anwalt Anwesen Rostock Anwalt Architektenrecht Rostock Anwalt Architektenvertrag Rostock Anwalt Bauabbruch Rostock Anwalt Bauabnahme Rostock Anwalt Bauanwalt Rostock Anwalt Bauaufsicht Rostock Anwalt Baueinstellung Rostock Anwalt Baugenehmigung Rostock Anwalt Baugewerberecht Rostock Anwalt Baulast Rostock Anwalt Bauleitplanung Rostock Anwalt Baumängel Rostock Anwalt Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Bauplanungsrecht Rostock Anwalt Baurecht Rostock Anwalt Baustopp Rostock Anwalt Bauverbot Rostock Anwalt Bauvertrag Rostock Anwalt Bauvertragsrecht Rostock Anwalt Bebauungsplan Rostock Anwalt Denkmalschutzrecht Rostock Anwalt Dienstbarkeit Rostock Anwalt Enteignungsrecht Rostock Anwalt Erbbaurecht Rostock Anwalt Ersatzvornahme Rostock Anwalt Erschließungsrecht Rostock Anwalt Ertragswertverfahren Rostock Anwalt Flächennutzungsplan Rostock Anwalt Formelles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Gewerbemietvertrag Rostock Anwalt Grundbuchblatt Rostock Anwalt Grundpfandrecht Rostock Anwalt Grundstück Rostock Anwalt Grundstücksgrenze Rostock Anwalt Grundstücksrecht Rostock Anwalt Immobilienanwalt Rostock Anwalt Immoblilienwirtschaft Rostock Anwalt Ingeneurvertragsrecht Rostock Anwalt Ingenieurrecht Rostock Anwalt Instandhaltungsrücklage Rostock Anwalt Leitungsrecht Rostock Anwalt Liegenschaft Rostock Anwalt Materielles Bauordnungsrecht Rostock Anwalt Nachbarwiderspruch Rostock Anwalt Nutzungsänderung Rostock Anwalt Öffentliches BauR Rostock Anwalt Öffentliches Gut Rostock Anwalt Pfusch am Bau Rostock Anwalt Rangordnung Rostock Anwalt Sachwertverfahren Rostock Anwalt Sondernutzungsrecht Rostock Anwalt Städtebaurecht Rostock Anwalt Teilungserklärung Rostock Anwalt Vergleichswertverfahren Rostock Anwalt Verpächter Rostock Anwalt Verpachtung Rostock Anwalt VOB Rostock Anwalt Wegerecht Rostock
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Thomas Bernarsch
Rechtsanwalt in Rostock
Neu
Jörn Kujas
Rechtsanwalt nahe Rostock
Direkte Links