Rechtsanwalt Regelinsolvenz - Anwalt für Regelinsolvenz finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Regelinsolvenz
Sortiere nach
Bachstr. 5-7
68165 Mannheim

Leonrodstr. 69
80636 München

Karl-Heine-Straße 16
4229 Leipzig

Ballindamm 38
20095 Hamburg

Wendenstraße 23
20097 Hamburg

Detmolder Str. 43
33604 Bielefeld

Adenauerallee 8
30175 Hannover

Hamburger Str. 89
44135 Dortmund

Domshof 22
28195 Bremen

Moltkestraße 40
74072 Heilbronn


Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Regelinsolvenz zu finden:
Anwalt Regelinsolvenz Aachen Anwalt Regelinsolvenz Augsburg Anwalt Regelinsolvenz Bad Schwalbach Anwalt Regelinsolvenz Berlin Anwalt Regelinsolvenz Bielefeld Anwalt Regelinsolvenz Bochum Anwalt Regelinsolvenz Bonn Anwalt Regelinsolvenz Braunschweig Anwalt Regelinsolvenz Bremen Anwalt Regelinsolvenz Chemnitz Anwalt Regelinsolvenz Darmstadt Anwalt Regelinsolvenz Dessau-Roßlau Anwalt Regelinsolvenz Dortmund Anwalt Regelinsolvenz Dresden Anwalt Regelinsolvenz Duisburg Anwalt Regelinsolvenz Düren Anwalt Regelinsolvenz Düsseldorf Anwalt Regelinsolvenz Edemissen Anwalt Regelinsolvenz Erfurt Anwalt Regelinsolvenz Esslingen am Neckar Anwalt Regelinsolvenz Flensburg Anwalt Regelinsolvenz Fürth Anwalt Regelinsolvenz Gera Anwalt Regelinsolvenz Göttingen Anwalt Regelinsolvenz Gütersloh Anwalt Regelinsolvenz Hagen Anwalt Regelinsolvenz Halle (Saale) Anwalt Regelinsolvenz Haltern am See Anwalt Regelinsolvenz Hamburg Anwalt Regelinsolvenz Hamm Anwalt Regelinsolvenz Hanau Anwalt Regelinsolvenz Hannover Anwalt Regelinsolvenz Heidelberg Anwalt Regelinsolvenz Heilbronn Anwalt Regelinsolvenz Herne Anwalt Regelinsolvenz Hildesheim Anwalt Regelinsolvenz Kaiserslautern Anwalt Regelinsolvenz Karlsruhe Anwalt Regelinsolvenz Kassel Anwalt Regelinsolvenz Kiel Anwalt Regelinsolvenz Koblenz Anwalt Regelinsolvenz Köln Anwalt Regelinsolvenz Konstanz Anwalt Regelinsolvenz Krefeld Anwalt Regelinsolvenz Laatzen Anwalt Regelinsolvenz Landshut Anwalt Regelinsolvenz Leipzig Anwalt Regelinsolvenz Leverkusen Anwalt Regelinsolvenz Lübeck Anwalt Regelinsolvenz Magdeburg Anwalt Regelinsolvenz Mainz Anwalt Regelinsolvenz Mannheim Anwalt Regelinsolvenz Moers Anwalt Regelinsolvenz Mönchengladbach Anwalt Regelinsolvenz Mülheim an der Ruhr Anwalt Regelinsolvenz München Anwalt Regelinsolvenz Münster Anwalt Regelinsolvenz Nürnberg Anwalt Regelinsolvenz Oberhausen Anwalt Regelinsolvenz Offenbach Anwalt Regelinsolvenz Offenburg Anwalt Regelinsolvenz Oldenburg Anwalt Regelinsolvenz Osnabrück Anwalt Regelinsolvenz Paderborn Anwalt Regelinsolvenz Pforzheim Anwalt Regelinsolvenz Potsdam Anwalt Regelinsolvenz Recklinghausen Anwalt Regelinsolvenz Regensburg Anwalt Regelinsolvenz Remscheid Anwalt Regelinsolvenz Reutlingen Anwalt Regelinsolvenz Rostock Anwalt Regelinsolvenz Saarbrücken Anwalt Regelinsolvenz Schwerin Anwalt Regelinsolvenz Solingen Anwalt Regelinsolvenz Stralsund Anwalt Regelinsolvenz Stuttgart Anwalt Regelinsolvenz Trier Anwalt Regelinsolvenz Tübingen Anwalt Regelinsolvenz Wiesbaden Anwalt Regelinsolvenz Wolfsburg Anwalt Regelinsolvenz Wuppertal Anwalt Regelinsolvenz Würzburg Anwalt Regelinsolvenz Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Regelinsolvenz
Insolvenzrecht Freiberufliche Arbeit bei Überschuldung gestärkt
Münster (jur). Wer während einer Privatinsolvenz einer selbstständigen Tätigkeit nachgeht, kann bis zu den Pfändungsgrenzen nicht nur den laufenden Gewinn sondern auch eine aus dieser Tätigkeit resultierende Steuererstattung für sich behalten. Bestehen noch Schulden beim Finanzamt, darf dies allerdings aufrechnen, wie das Finanzgericht (FG) Münster in einem am Montag, 4. November 2013, veröffentlichten Urteil vom 27. September 2013 entschied (Az.: 14 K 1917/12 AO). Schuldner dürfen in der Insolvenz ihr Einkommen bis zur individuellen Pfändungsgrenze behalten, der darüber hinausgehende Verdienst geht an den Insolvenzverwalter und damit indirekt an die Gläubiger. Bei einer selbstständigen Tätigkeit besteht das Problem, dass unstete Einkünfte aufs...weiter lesen
Insolvenzrecht Die Regelinsolvenz: Antrag, Voraussetzungen, Ablauf & Dauer
Wenn eine große Firma oder eine bekannte Persönlichkeit Insolvenz anmeldet, sorgt dies oft für große Schlagzeilen. Dabei bietet eine Regelinsolvenz allen Selbstständigen mit mehr als 19 Gläubigern - Freiberuflern wie auch Unternehmern - die Gelegenheit, sich von der Schuldenlast zu befreien. Doch was genau beinhaltet eine Regelinsolvenz? Wie läuft sie ab? Und wer kann die Regelinsolvenz beantragen? Erfahren Sie jetzt die wichtigsten Fakten dazu in unserer Kurzübersicht! Welche drei Ziele gibt es bei einer Regelinsolvenz eigentlich? Zu den drei Ziele bei einer Regelinsolvenz gehören die Befreiung von den Restschulden, der Pfändungsschutz und die Fortführung des Betriebs. Durch eine Gesetzesänderung im Jahr 2001 können sowohl Selbständige wie auch...weiter lesen
Insolvenzrecht Das grenzüberschreitende Insolvenzverfahren
Bei grenzüberschreitenden Insolvenzen innerhalb der Europäischen Union kann nach der Verordnung (EG) Nr. 1346/2000 des Rates vom 29. Mai 2000 (EuInsVO) in dem Mitgliedstaat, in dem der Schuldner den Mittelpunkt seiner hauptsächlichen Interessen hat (center of main interests/COMI), das Hauptinsolvenzverfahren eröffnet werden. In diesem Fall gilt bis zur Eröffnung eines Sekundärinsolvenzverfahrens für das Insolvenzverfahren und seine Wirkungen in allen anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union mit Ausnahme Dänemarks grundsätzlich das Recht des Staates, in dem das Hauptinsolvenzverfahren eröffnet worden ist. Art. 10 EuInsVO macht davon für Arbeitsverhältnisse eine Ausnahme. Danach gilt für diese „ausschließlich“ das Recht des Mitgliedstaats,...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Regelinsolvenz
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Dr. Stefan Niederste Frielinghaus
Rechtsanwalt in Schwerin
Neu
Tobias Flöthmann
Rechtsanwalt in Bielefeld
Neu
Verena Vogt
Rechtsanwältin in Hamburg
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte