Rechtsanwalt für Tarifvertragsrecht in Fürth

Rechtsanwälte und Kanzleien


Nachfolgend finden Sie Rechtsanwälte für das Thema

Tarifvertragsrecht

! Fachanwälte für

Arbeitsrecht

haben unserer Meinung nach in der Regel auch besondere Kenntnisse zum Thema

Tarifvertragsrecht

. Deshalb wurde dieses Themengebiet den Fachanwälten für

Arbeitsrecht

in Fürth durch uns zugeordnet.

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Moststraße 25
90762 Fürth

Rudolf-Breitscheid-Str. 16
90762 Fürth

Im Stöckig 46
90765 Fürth

Friedrichstr. 4-6
90762 Fürth

Würzburger Straße 3
90762 Fürth

Aktuelle Ratgeber passend zum Thema
Arbeitsrecht Rechtliche Unterschiede von Mehrarbeit zu Überstunden
Es kommt häufig vor, dass ein Arbeitnehmer neben seiner regulären Arbeitszeit weitere Stunden für seinen Arbeitgeber leisten muss. In der Gesellschaft wird dann gesagt, dass der Arbeitnehmer Überstunden oder Mehrarbeit leisten musste. Beide Begriffe werden als Synonym füreinander verwendet, was jedoch falsch ist. Was sind Überstunden? In der Regel besitzen Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag, indem eine bestimmte Anzahl an Wochenstunden festgelegt ist. Dies hat der Angestellte als vertragliche Pflicht zu erbringen. In manchen Situationen kann es jedoch vorkommen, dass die Arbeitszeit nicht ausreicht und der Mitarbeiter weiter Stunden seine Arbeitskraft zur Verfügung stellen muss. Tut er das, so leistet er Überstunden. Überstunden liegen demnach vor, wenn der Angestellte die...weiter lesen
Arbeitsrecht Klinik muss für „unbezahltes“ praktisches Jahr Entgelt zahlen
Erfurt (jur). Übernehmen angehende Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten während ihres üblicherweise unentgeltlichen praktischen Ausbildungsjahrs regelmäßig eigenständige Aufgaben, können sie Anspruch auf eine Bezahlung haben. Ein solcher Anspruch besteht für höherwertige Arbeiten, die über die vertraglich vereinbarte Praktikums-Tätigkeit hinausgehen, entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 10. Februar 2015 (Az.: 9 AZR 289/13). Geklagt hatte eine ausgebildete Diplom-Pädagogin, die sich als psychologische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeutin weiterbilden wollte. Im Rahmen ihrer Ausbildung absolvierte sie vom 1. Februar 2009 bis zum 31. Januar 2010 ihr vorgeschriebenes praktisches Jahr in einer...weiter lesen
Arbeitsrecht Individualabrede kann Zahlung einer Fahrkostenpauschale verhindern
Eine Leiharbeitsfirma kann grundsätzlich die Zahlung einer Pauschale der Fahrt seines Angestellten bis zum Entleiher aus betrieblicher Übung abbedingen. Dies hat das LAG Niedersachen mit Urteil vom 20.12.2013 (Az.: 6 Sa 392/13) zugunsten des Arbeitgebers entschieden Grundsätzlich ist es möglich, dass ein Arbeitnehmer gegen den Arbeitgeber einen Anspruch auf Zahlung einer Pauschale für die Fahrtkosten in einer Leiharbeitsfirma hat. Diese ergibt sich aus einer analogen Anwendung des § 670 BGB, da es sich bei den Fahrtkosten um Aufwendungen des Arbeitnehmers handelt, welche er für erforderlich halten darf und die dem Arbeitgeber ja auch gerade zugutekommen, schließlich erscheint sein Arbeitnehmer doch jeden Tag beim Entleiher und erwirtschaftet so Gewinn für seinen Chef. Genau...weiter lesen
Arbeitsrecht Die richtige Taktik im Gütetermin
23.06.2017
In unserer heutigen Ausgabe möchte ich Sie informieren über die richtige Taktik im Gütetermin. Im arbeitsgerichtlichen Verfahren ist durch die Prozessordnung zwingend vorgeschrieben, dass vor dem Verhandlungstermin ein Gütetermin durchgeführt werden muss. Gütetermin und Verhandlungstermin unterscheiden sich wesentlich voneinander. Im Verhandlungstermin werden die beiderseitigen Anträge gestellt, es kann die Beweisaufnahme durchgeführt werden, beispielsweise durch Zeugenvernehmung und das Gericht kann am Ende des Termins ein Urteil sprechen. Im Gütetermin werden demgegenüber keine Anträge gestellt, es wird keine Beweisaufnahme durchgeführt und das Gericht kann auch kein Urteil sprechen. Trotzdem ist der Gütetermin wichtig und beinhaltet die...weiter lesen
Weiteres zum Thema Tarifvertragsrecht in Fürth
Anwalt Abfindung Fürth Anwalt Abmahnung ArbR Fürth Anwalt Altersteilzeit Fürth Anwalt Arbeitgeber Fürth Anwalt Arbeitnehmererfinderrecht Fürth Anwalt Arbeitnehmerüberlassungsrecht Fürth Anwalt Arbeitsförderungsrecht Fürth Anwalt Arbeitsgericht Fürth Anwalt Arbeitsgerichtsverfahren Fürth Anwalt Arbeitskampfrecht Fürth Anwalt Arbeitsrecht Fürth Anwalt Arbeitsunfähigkeit Fürth Anwalt Arbeitsverhältnis Kündigung Fürth Anwalt Arbeitsvertrag Fürth Anwalt Arbeitsvertragänderung Fürth Anwalt Arbeitszeugnis Fürth Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD) Fürth Anwalt ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT) Fürth Anwalt Aufhebungsvertrag Fürth Anwalt Beendigung Arbeitsvertrag Fürth Anwalt befristeter Arbeitsvertrag Fürth Anwalt Berufsausbildungsvertrag Fürth Anwalt Betriebliche Altersversorgung Fürth Anwalt Betriebliche Altersvorsorge Fürth Anwalt Betriebsbedingte Kündigung Fürth Anwalt Betriebsrat Fürth Anwalt Betriebsvereinbarung Fürth Anwalt Betriebsverfassungsrecht Fürth Anwalt Fristlose Kündigung Fürth Anwalt Individualarbeitsrecht Fürth Anwalt Kollektives ArbR Fürth Anwalt Kündigung Fürth Anwalt Kündigung Arbeitsvertrag Fürth Anwalt Kündigungsfrist Fürth Anwalt Kündigungsfristen Arbeitnehmer Fürth Anwalt Kündigungsschutz Fürth Anwalt Kündigungsschutzklage Fürth Anwalt Kündigungsschutzrecht Fürth Anwalt Kurzarbeit Fürth Anwalt Mitbestimmungsrecht (im ArbR) Fürth Anwalt Mobbing Fürth Anwalt Mutterschutz Fürth Anwalt Personalvertretungsrecht Fürth Anwalt Probezeit Fürth Anwalt Schwarzarbeit Fürth Anwalt Sonderurlaub Fürth Anwalt Sozialplan Fürth Anwalt Sozialversicherungsrecht (im ArbR) Fürth Anwalt Tarifrecht Fürth Anwalt Tarifvertrag Fürth Anwalt Urlaubsanspruch Fürth Anwalt Vorstellungsgespräch Fürth Anwalt Zeugniskorrektur Fürth
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Christian Abel
Rechtsanwalt in Fürth
Neu
Hans-Christoph Müller
Rechtsanwalt nahe Fürth
Neu
Ilknur Baysu
Rechtsanwältin nahe Fürth
Direkte Links