Rechtsanwalt Verwaltungsbeirat - Anwalt für Verwaltungsbeirat finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Verwaltungsbeirat
Sortiere nach
Berliner Str. 157
03046 Cottbus

Telefon: 0355/22523
Telefax: 0355 / 355 55 08
Nachricht senden
Dominikaner Str. 15
40545 Düsseldorf

Telefax: 02132 / 13 77 3-3
Nachricht senden
Mülheimer Straße 206
47057 Duisburg

Telefon: 02034496290
Telefax: 0203 44962920
Nachricht senden
Gutenbergstraße 41-45
44139 Dortmund

Telefon: 0231-13702930
Nachricht senden
Bahnhofstraße 3
72622 Nürtingen

Telefon: 07022 32077
Telefax: 07022 33453
Nachricht senden
Ludwigstraße 3
85049 Ingolstadt

Telefon: 0841 1310
Telefax: 0841 1312
Nachricht senden
Marktplatz 1
59065 Hamm

Telefax: 02381/92452-66
Nachricht senden
Cubanzestraße 19b
18225 Kühlungsborn

Telefax: +49 (0) 38293-877 197
Nachricht senden
Marktplatz 1
59065 Hamm

Telefon: 02381 9245232
Telefax: 02381 9245266
Nachricht senden
Krochmannstraße 42
22299 Hamburg


Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Verwaltungsbeirat zu finden:
Anwalt Verwaltungsbeirat Aachen Anwalt Verwaltungsbeirat Augsburg Anwalt Verwaltungsbeirat Bergisch Gladbach Anwalt Verwaltungsbeirat Berlin Anwalt Verwaltungsbeirat Bielefeld Anwalt Verwaltungsbeirat Bochum Anwalt Verwaltungsbeirat Bonn Anwalt Verwaltungsbeirat Bottrop Anwalt Verwaltungsbeirat Braunschweig Anwalt Verwaltungsbeirat Bremen Anwalt Verwaltungsbeirat Bremerhaven Anwalt Verwaltungsbeirat Chemnitz Anwalt Verwaltungsbeirat Cottbus Anwalt Verwaltungsbeirat Darmstadt Anwalt Verwaltungsbeirat Dortmund Anwalt Verwaltungsbeirat Dresden Anwalt Verwaltungsbeirat Duisburg Anwalt Verwaltungsbeirat Düsseldorf Anwalt Verwaltungsbeirat Erfurt Anwalt Verwaltungsbeirat Erlangen Anwalt Verwaltungsbeirat Flensburg Anwalt Verwaltungsbeirat Fürth Anwalt Verwaltungsbeirat Gelsenkirchen Anwalt Verwaltungsbeirat Gera Anwalt Verwaltungsbeirat Göttingen Anwalt Verwaltungsbeirat Gütersloh Anwalt Verwaltungsbeirat Hagen Anwalt Verwaltungsbeirat Halle (Saale) Anwalt Verwaltungsbeirat Hamburg Anwalt Verwaltungsbeirat Hamm Anwalt Verwaltungsbeirat Hanau Anwalt Verwaltungsbeirat Hannover Anwalt Verwaltungsbeirat Heidelberg Anwalt Verwaltungsbeirat Heilbronn Anwalt Verwaltungsbeirat Herne Anwalt Verwaltungsbeirat Hildesheim Anwalt Verwaltungsbeirat Ingolstadt Anwalt Verwaltungsbeirat Iserlohn Anwalt Verwaltungsbeirat Jena Anwalt Verwaltungsbeirat Kaiserslautern Anwalt Verwaltungsbeirat Karlsruhe Anwalt Verwaltungsbeirat Kassel Anwalt Verwaltungsbeirat Kiel Anwalt Verwaltungsbeirat Koblenz Anwalt Verwaltungsbeirat Köln Anwalt Verwaltungsbeirat Konstanz Anwalt Verwaltungsbeirat Krefeld Anwalt Verwaltungsbeirat Kühlungsborn Anwalt Verwaltungsbeirat Leipzig Anwalt Verwaltungsbeirat Leverkusen Anwalt Verwaltungsbeirat Lübeck Anwalt Verwaltungsbeirat Ludwigshafen Anwalt Verwaltungsbeirat Lünen Anwalt Verwaltungsbeirat Magdeburg Anwalt Verwaltungsbeirat Mainz Anwalt Verwaltungsbeirat Mannheim Anwalt Verwaltungsbeirat Moers Anwalt Verwaltungsbeirat Mönchengladbach Anwalt Verwaltungsbeirat Mülheim an der Ruhr Anwalt Verwaltungsbeirat München Anwalt Verwaltungsbeirat Münster Anwalt Verwaltungsbeirat Neuss Anwalt Verwaltungsbeirat Nürnberg Anwalt Verwaltungsbeirat Nürtingen Anwalt Verwaltungsbeirat Oberhausen Anwalt Verwaltungsbeirat Oldenburg Anwalt Verwaltungsbeirat Osnabrück Anwalt Verwaltungsbeirat Pforzheim Anwalt Verwaltungsbeirat Potsdam Anwalt Verwaltungsbeirat Recklinghausen Anwalt Verwaltungsbeirat Regensburg Anwalt Verwaltungsbeirat Reutlingen Anwalt Verwaltungsbeirat Rostock Anwalt Verwaltungsbeirat Saarbrücken Anwalt Verwaltungsbeirat Salzgitter Anwalt Verwaltungsbeirat Schwerin Anwalt Verwaltungsbeirat Siegen Anwalt Verwaltungsbeirat Solingen Anwalt Verwaltungsbeirat Stuttgart Anwalt Verwaltungsbeirat Trier Anwalt Verwaltungsbeirat Tübingen Anwalt Verwaltungsbeirat Velbert Anwalt Verwaltungsbeirat Wiesbaden Anwalt Verwaltungsbeirat Witten Anwalt Verwaltungsbeirat Wuppertal Anwalt Verwaltungsbeirat Würzburg Anwalt Verwaltungsbeirat Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Verwaltungsbeirat
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Vermieter muss Nebenkosten nicht gesondert einklagen
Karlsruhe (jur). Ein Rückstand des Mieters bei den Nebenkosten-Vorauszahlungen kann eine Räumungsschutzklage rechtfertigen. Der Vermieter muss die Nebenkosten nicht zunächst gesondert einklagen, urteilte am Mittwoch, 18. Juli 2012, der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe (Az.: VIII ZR 1/11). Damit unterlag eine Mieterin aus Schönefeld bei Berlin. Ihre Vermieter hatten die Vorauszahlungen für Heiz- und Betriebskosten mehrfach erhöht. Die Mieterin hatte die Nebenkosten und wegen angeblicher Mängel auch die Grundmiete zuletzt nicht mehr voll gezahlt. Über ein Jahr liefen so Rückstände in Höhe von mehr als zwei Monatsmieten auf. Ab dieser Schwelle erlaubt das Gesetz eine fristlose Kündigung des Mietvertrags. Auch hier kündigte die Vermieter und reichte eine...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht MÄNGELRECHTE VOR DER ABNAHME?
11.11.2017
Der Fall: Ende 2004 nehmen mehrere Erwerber mit dem Verwalter das vom Bauträger hergestellte Gemeinschaftseigentum einer Wohnanlage ab. Zwei Jahre danach erwirbt K eine Wohnung vom Bauträger, vereinbart Bauleistungen für das Sondereigentum und eine förmliche Abnahme des Bauwerks; in dem Vertrag heißt es unter anderem: „ Die Abnahme des gemeinschaftlichen Eigentums ist bereits erfolgt. Der Verkauf gilt nach Maßgabe dieser Abnahme als vereinbart. “ Nach der Übergabe der Wohneinheit tritt K Mängelansprüche an die Wohnungseigentümergemeinschaft ab; diese nimmt den Bauträger aus abgetretenem Recht auf Leistung von Kostenvorschuss zur Beseitigung von Mängeln am Gemeinschaftseigentum in Anspruch. Der Bauträger wendet im gerichtlichen Verfahren...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Kann man eine Mietminderung rückwirkend geltend machen?
Mieter können eine Mietminderung unter Umständen auch rückwirkend gegenüber ihrem Vermieter geltend machen. Wann dies möglich ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Viele Mieter ärgern sich, wenn in ihrer Wohnung plötzlich ein Mietmangel auftritt, wie etwa Schimmel an den Wänden oder die im Winter ausgefallene Heizung. Sie fragen sich dann, ob sie die Mietminderung sofort geltend machen müssen, um keinen finanziellen Nachteil zu erleiden. Diese Befürchtung ist jedoch unbegründet. Denn eine Mietminderung kann gewöhnlich auch rückwirkend geltend gemacht werden. Dies geht allerdings normalerweise erst ab dem Zeitpunkt, zu dem Sie den Mangel Ihrem Vermieter angezeigt haben. Dies ergibt sich aus § 536c BGB. Normalerweise Mängelanzeige an Vermieter...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Verwaltungsbeirat
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
Dennis Kocker
Rechtsanwalt in Hamm
Neu
Tobias Reber
Rechtsanwalt in Ingolstadt
Neu
Frank Menken
Rechtsanwalt in Duisburg
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte