Rechtsanwalt Zahlungsverzug - Anwalt für Zahlungsverzug finden!

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Anwälte für Zahlungsverzug
Sortiere nach
Peterssteinweg 1
04107 Leipzig

Telefon: 0341 9839246
Telefax: 0341 9839247
Nachricht senden
Grünberger Str. 64
35394 Gießen

Telefax: 0641/4 80 12 110
Nachricht senden
Mülheimer Straße 206
47057 Duisburg

Telefon: 02034496290
Telefax: 0203 44962920
Nachricht senden
Dominikaner Str. 15
40545 Düsseldorf

Telefax: 02132 / 13 77 3-3
Nachricht senden
Cubanzestraße 19b
18225 Kühlungsborn

Telefax: +49 (0) 38293-877 197
Nachricht senden
Erna-Berger-Str. 5
01097 Dresden

Telefon: 0351 32226038
Telefax: 0351 32226039
Nachricht senden
An der Palmweide 55
44227 Dortmund

Telefon: 0231-13702930
Nachricht senden
Huestraße 18
44787 Bochum

Telefax: 0234 97 61 62 -64
Nachricht senden
Berliner Str. 157
03046 Cottbus

Telefon: 0355/22523
Telefax: 0355 / 355 55 08
Nachricht senden
Marktplatz 1
59065 Hamm

Telefax: 02381/92452-66
Nachricht senden

Bitte wählen Sie einen Ort, um einen Anwalt für Zahlungsverzug zu finden:
Anwalt Zahlungsverzug Aachen Anwalt Zahlungsverzug Augsburg Anwalt Zahlungsverzug Bergisch Gladbach Anwalt Zahlungsverzug Berlin Anwalt Zahlungsverzug Bielefeld Anwalt Zahlungsverzug Bochum Anwalt Zahlungsverzug Bonn Anwalt Zahlungsverzug Bottrop Anwalt Zahlungsverzug Braunschweig Anwalt Zahlungsverzug Bremen Anwalt Zahlungsverzug Bremerhaven Anwalt Zahlungsverzug Chemnitz Anwalt Zahlungsverzug Cottbus Anwalt Zahlungsverzug Darmstadt Anwalt Zahlungsverzug Dortmund Anwalt Zahlungsverzug Dresden Anwalt Zahlungsverzug Duisburg Anwalt Zahlungsverzug Düsseldorf Anwalt Zahlungsverzug Erfurt Anwalt Zahlungsverzug Erlangen Anwalt Zahlungsverzug Flensburg Anwalt Zahlungsverzug Fürth Anwalt Zahlungsverzug Gelsenkirchen Anwalt Zahlungsverzug Gera Anwalt Zahlungsverzug Gießen Anwalt Zahlungsverzug Göttingen Anwalt Zahlungsverzug Gütersloh Anwalt Zahlungsverzug Hagen Anwalt Zahlungsverzug Halle (Saale) Anwalt Zahlungsverzug Hamburg Anwalt Zahlungsverzug Hamm Anwalt Zahlungsverzug Hanau Anwalt Zahlungsverzug Hannover Anwalt Zahlungsverzug Heidelberg Anwalt Zahlungsverzug Heilbronn Anwalt Zahlungsverzug Herne Anwalt Zahlungsverzug Hildesheim Anwalt Zahlungsverzug Ingolstadt Anwalt Zahlungsverzug Iserlohn Anwalt Zahlungsverzug Jena Anwalt Zahlungsverzug Kaiserslautern Anwalt Zahlungsverzug Karlsruhe Anwalt Zahlungsverzug Kassel Anwalt Zahlungsverzug Kiel Anwalt Zahlungsverzug Koblenz Anwalt Zahlungsverzug Köln Anwalt Zahlungsverzug Konstanz Anwalt Zahlungsverzug Krefeld Anwalt Zahlungsverzug Kühlungsborn Anwalt Zahlungsverzug Leipzig Anwalt Zahlungsverzug Leverkusen Anwalt Zahlungsverzug Lübeck Anwalt Zahlungsverzug Ludwigshafen Anwalt Zahlungsverzug Lünen Anwalt Zahlungsverzug Magdeburg Anwalt Zahlungsverzug Mainz Anwalt Zahlungsverzug Mannheim Anwalt Zahlungsverzug Moers Anwalt Zahlungsverzug Mönchengladbach Anwalt Zahlungsverzug Mülheim an der Ruhr Anwalt Zahlungsverzug München Anwalt Zahlungsverzug Münster Anwalt Zahlungsverzug Neuss Anwalt Zahlungsverzug Nürnberg Anwalt Zahlungsverzug Nürtingen Anwalt Zahlungsverzug Oberhausen Anwalt Zahlungsverzug Oldenburg Anwalt Zahlungsverzug Osnabrück Anwalt Zahlungsverzug Pforzheim Anwalt Zahlungsverzug Potsdam Anwalt Zahlungsverzug Recklinghausen Anwalt Zahlungsverzug Regensburg Anwalt Zahlungsverzug Reutlingen Anwalt Zahlungsverzug Rostock Anwalt Zahlungsverzug Saarbrücken Anwalt Zahlungsverzug Salzgitter Anwalt Zahlungsverzug Schwerin Anwalt Zahlungsverzug Siegen Anwalt Zahlungsverzug Solingen Anwalt Zahlungsverzug Stuttgart Anwalt Zahlungsverzug Trier Anwalt Zahlungsverzug Tübingen Anwalt Zahlungsverzug Velbert Anwalt Zahlungsverzug Wiesbaden Anwalt Zahlungsverzug Witten Anwalt Zahlungsverzug Wuppertal Anwalt Zahlungsverzug Würzburg Anwalt Zahlungsverzug Zwickau
Aktuelle Rechtstipps zum Thema Zahlungsverzug
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht MODERNISIERUNGSMASSNAHMEN IM GEWERBEMIETRECHT
07.10.2017
Im Gewerberaummietrecht sind Kosten infolge Modernisierungsmaßnahmen nur nach mietvertraglicher Vereinbarung umlegbar. Die für das Wohnraummietrecht gemäß §§ 559 ff. BGB vorgesehenen Möglichkeiten zur Mieterhöhung sind im Gewerbemietrecht nicht anwendbar; § 578 BGB verweist nicht auf §§ 559 ff. BGB. Bestimmung von Modernisierungspflichten durch den Gesetzgeber : Eine Modernisierungspflicht des Vermieters kann nur aufgrund gesetzlicher Bestimmungen entstehen (z.B.: Einbau von Rauchmeldern nach Landesbauordnung; Verpflichtung auf Beseitigung schadstoffbelasteter Bauteile; Anpassung an Umweltbedingungen). Aufgrund allgemeiner gesetzlicher Regeln hat der Vermieter die Mietsache in verkehrssicherem Zustand zu halten (LG Hamburg ZMR 1999, 605); nach...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht PROVISIONSANSPRUCH AUCH OHNE MAKLERTÄTIGKEIT?
11.11.2017
Der Fall: Die Parteien streiten um die Zahlung einer Maklerprovision. Der beklagte Käufer hatte mit dem Makler eine Provisionsvereinbarung geschlossen und einen Monat später durch notariellen Kaufvertrag ein Grundstück erworben. Der Vertrag enthielt eine Klausel, wonach die Provision mit Abschluss des Vertrages verdient ist und dem Makler gemäß § 328 BGB (Vertrag zu Gunsten Dritter) aus dem Kaufvertrag in Anspruch gegen den Käufer zustehen soll. Der Käufer verweigerte die Bezahlung der Provisionsrechnung, weil er angeblich erst nach Abschluss des Kaufvertrages Kenntnis von der Vermarktung des Grundstücks durch das Maklerbüro erlangt hatte.   Die Entscheidung: Das Landgericht Hamburg hat dem Makler richtigerweise auf Grundlage von § 328 BGB...weiter lesen
Mietrecht und Wohnungseigentumsrecht Bundesgerichtshof entscheidet zum Kündigungsschutz von Studentenzimmern
Der Bundesgerichtshof hat heute eine Entscheidung dazu getroffen, wann ein Gebäude als Studentenwohnheim im Sinne des § 549 Abs. 3 BGB* zu qualifizieren ist, für das der sozialen Kündigungsschutz des § 573 BGB** nicht eingreift. Der Beklagte mietete im Februar 2004 vom Kläger ein Zimmer in einem als "Studentenwohnheim" bezeichneten Anwesen. Die Baugenehmigung war 1972 für ein Studentenwohnheim erteilt worden. 63 der darin befindlichen Wohneinheiten waren aus Landessondermitteln zur Förderung von Studentenwohnheimen öffentlich gefördert worden, wobei die Preisbindung inzwischen abgelaufen ist. Das Anwesen verfügt über 67 Wohnräume, von denen mindestens vier nicht an Studenten vermietet sind. Die möblierten Zimmer sind etwa 12 m² groß, wobei...weiter lesen
Weitere passende Themen zum Rechtsanwalt für Zahlungsverzug
Besondere Kenntnisse
Neue Anwälte/Kanzleien
Neu
André Wegner
Rechtsanwalt in Kühlungsborn
Neu
Frank Menken
Rechtsanwalt in Duisburg
Neu
Michael Finke
Rechtsanwalt in Solingen
Zur Fachanwaltschaft
Mehr große Städte