Fachanwalt Remscheid – Rechtsanwälte in Remscheid finden

Über Fachanwälte in Remscheid

Remscheid
Remscheid

Remscheid ist eine kreisfreie Stadt die zum Regierungsbezirk von Düsseldorf gehört. Sie liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und bildet die drittgrößte Stadt des Bergischen Landes.

...mehr lesen

Autor:
IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Poststraße 23 a
42897 Remscheid

Telefon: 02191 60231
7 Bewertungen
3.5 von 5.0
Martin-Luther-Straße 46
42853 Remscheid

Telefon: 02191 692010
Am Stadion 1 - 3
42897 Remscheid

Telefon: 02191 60436
Hindenburgstr. 30
42853 Remscheid

Pestalozzistr. 16
42899 Remscheid

Elberfelder Straße 39
42853 Remscheid

Viktoriastr. 8
42853 Remscheid

Luisenstr. 7
42853 Remscheid

Luisenstr. 7
42853 Remscheid

Konrad-Adenauer-Str. 13
42853 Remscheid


Panorama von Remscheid
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
IT Recht Massenabmahnung wegen fehlendem Facebook-Impressum zulässig?
Wer als Unternehmer über kein ordnungsgemäßes Impressum auf der Facebook-Seite verfügt, muss mit einer Abmahnung rechnen. Trotzdem können Online-Händler bei einer Massenabmahnung Glück haben. Ein Unternehmen aus der IT Branche mahnte innerhalb von einer knappen Woche ca. 191 Inhaber von beruflich genutzten Facebook-Seiten ab. Dabei wurde vor allem beanstandet, dass die betreffenden Shopbetreiber sich bei Facebook mit einem Link zu einem vollständigen Impressum begnügt haben. Die Händler wurden zur Abgabe einer Unterlassungserklärung aufgefordert. Und natürlich sollten sie für die angeblich so hohen Abmahnkosten aufkommen. Doch ein Betroffener machte da nicht mit und ließ sich verklagen. Das Oberlandesgericht Nürnberg stellte sich hier auf die ... weiter lesen
Arbeitsrecht Arztbesuch während der Arbeitszeit
Häufig werden Arbeitnehmer während der Arbeitszeit krank, so dass sich ein Arztbesuch nicht vermeiden lässt. Dieser geschieht jedoch nicht immer zur Freude des Arbeitgebers. Insofern stellt sich die Frage, ob ein Arztbesuch während der Arbeitszeit erlaubt ist und ob er vielleicht sogar Auswirkungen auf die Lohnfortzahlung hat. Hat der Arbeitnehmer das Recht, während der Arbeitszeit einen Arzt zu besuchen? Dreh- und Angelpunkt ist der § 616 BGB, die vorübergehende Verhinderung. "Der zur Dienstleistung Verpflichtete wird des Anspruchs auf die Vergütung nicht dadurch verlustig, dass er für eine verhältnismäßig nicht erhebliche Zeit durch einen in seiner Person liegenden Grund ohne sein Verschulden an der Dienstleistung verhindert wird. Er muss sich ... weiter lesen
Strafrecht Keine Entschädigung für Priester wegen „anstößiger“ Fotos
Straßburg (jur). Die beiden ehemaligen Leiter des katholischen Priesterseminars im niederösterreichischen Sankt Pölten erhalten wegen eines Berichts des Nachrichtenmagazins „Profil“ über vermeintliche homosexuelle Handlungen keine Entschädigung. Dies hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) in zwei am Dienstag, 4. Dezember 2012, verkündeten Urteilen entschieden (Az.: 51151/06 und 6490/07). Gleichzeitig wiesen die Straßburger Richter aber auch eine Beschwerde der Verlagsgruppe News GmbH, als Verleger des „Profil“ ab (Az.: 59631/09). Der Verlag hatte gegen eine österreichische Unterlassungsverfügung geklagt. Danach darf das Magazin nicht mehr behaupten, dass der Priesterseminarleiter Priesterschüler gegen ihren Willen zu ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (5)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Indra Brigitta Fromme
Fachanwältin in Remscheid
Neu
Dr. Isolde Bölting
Fachanwältin in Remscheid
Neu
Verena Bolten
Fachanwältin in Remscheid

Mehr große Städte