Fachanwalt Reutlingen – Rechtsanwälte in Reutlingen finden

Über Fachanwälte in Reutlingen

Reutlingen
Reutlingen

Das Baden-Württembergische Reutlingen ist im Landkreis Reutlingen Hauptstadt und größte Stadt zugleich. Gut zu erreichen von Reutlingen aus sind die nahe gelegenen Großstädte Stuttgart, Ulm sowie Tübingen. Bekannt ist die Stadt vor allem auch als „Tor zur Schwäbischen Alb“, was an der Beteiligung Reutlingens am Biosphärengebiet liegt. Gut 1.500 ha der Gebietskulisse der Schwäbischen Alb gehören zu Reutlingen.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Gustav-Werner-Str. 15
72762 Reutlingen

Telefon: 07121-3811080
Telefax: 07121-381108-6
Nachricht senden
Kaiserstraße 50
72764 Reutlingen

Lederstraße 134
72764 Reutlingen

Gartenstraße 56
72764 Reutlingen

Gartenstraße 54
72764 Reutlingen

Gartenstr. 10
72764 Reutlingen

Albstr. 16-18
72764 Reutlingen

Kaiserpassage 8
72764 Reutlingen

Obere Wässere 4
72764 Reutlingen

Kaiserpassage 8
72764 Reutlingen


Panorama von Reutlingen
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Sozialrecht Keine Hartz IV Minderung bei Resturlaubsnachzahlung
Düsseldorf (jur). Erhalten Hartz-IV-Empfänger von ihrem früheren Arbeitgeber noch eine Nachzahlung für nicht genommenen Urlaub, muss diese nicht auf die Hartz-IV-Leistungen mindernd angerechnet werden. Die Urlaubsabgeltung sei ebenso wie eine Entschädigungszahlung eine zweckbestimmte Einnahme, die bei der Berechnung des Arbeitslosengeldes II unberücksichtigt bleiben muss, entschied das Sozialgericht Düsseldorf in einem am Freitag, 16. November 2012, bekanntgegebenen Urteil (Az.: S 10 AS 87/09). Damit bekam eine 59-jährige Hartz-IV-Bezieherin aus Solingen recht. Sie hatte von ihrem früheren Arbeitgeber für ihren Resturlaub eine Nachzahlung in Höhe von rund 400 Euro brutto erhalten. Das Jobcenter rechnete die Urlaubsabgeltung auf das Arbeitslosengeld II als Einkommen mindernd an....weiter lesen
Medizinrecht Zahnarzt muss über Nachbesserungsbedürftigkeit hinweisen
Ein Zahnarzt handelt grob behandlungsfehlerhaft, wenn er einen Patienten ohne ausdrücklichen Hinweis darauf entlässt, dass eine von ihm eingegliederte Brücke nachbesserungsbedürftig ist. Das hat der 26. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am 12.09.2014 entschieden und insoweit das erstinstanzliche Urteil des Landgerichts Bielefeld bestätigt. Der heute 53 Jahre alte Kläger aus Bielefeld ließ sich vom beklagten Zahnarzt aus Bielefeld im Dezember 2007 im Oberkiefer eine Brücke eingliedern. Am Kronenrand wies diese eine Stufe zu den natürlichen Zähnen auf, so dass die Kronenränder abstanden. Diese Situation beseitigte der Beklagte bei der letzten Behandlung des Klägers im Januar 2008 nicht. Unter Hinweis auf Beschwerden wegen der Brückenkonstruktion suchte der...weiter lesen
Verwaltungsrecht Keine Wunschschule für noch nicht eingeschulte Kinder
Berlin (jur). Noch nicht eingeschulte Kinder können nicht unbedingt verlangen, dass ihre Wunschschule in bisheriger Form bestehen bleibt. Durch Änderungen sind zumindest bei den staatlichen Europa-Schulen zukünftige Schülerinnen und Schüler nicht in ihren Rechten verletzt, entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg in Berlin mit einem am Freitag, 11. April 2014, bekanntgegebenen Beschluss (Az.: 3 S 19.14). Konkret können danach Eltern und Kinder nicht verlangen, dass das Land Berlin an der Homer-Schule, einer staatlichen Europa-Schule in Pankow, den zweisprachigen deutsch-griechischen Zug fortführt. Das Land hatte entschieden, dass deutsch-griechischer Unterricht langfristig nur noch an der Athene-Grundschule in Lichterfelde angeboten werden soll. Der dagegen gerichtete...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (20)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Frank Rilling
Fachanwalt in Reutlingen
Neu
Frank Rilling
Fachanwalt in Reutlingen
Neu
Armin Abele
Fachanwalt in Reutlingen

Weitere Rechtsgebiete in Reutlingen
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Reutlingen
Mehr große Städte