Fachanwalt Saarbrücken – Rechtsanwälte in Saarbrücken finden

Über Fachanwälte in Saarbrücken

Saarbrücken
Saarbrücken

Saarbrücken ist die einzige Großstadt des Saarlandes. Die Stadt ist nicht nur das politische und wirtschaftliche, sondern auch das kulturelle Zentrum des Saarlandes. Die Gründung des Ortes reicht bis zu den Kelten zurück. Die derzeit etwa 180.200 Einwohner Saarbrückens leben im Tal der Saar, dass der Fluss im Laufe von Jahrhunderten in das Gestein gegraben hat.

...mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Stengelstraße 7
66117 Saarbrücken

Kaiserstraße 16
66111 Saarbrücken

Rathausplatz 8
66111 Saarbrücken

Sulzbachstraße 22
66111 Saarbrücken

Feldmannstraße 121
66119 Saarbrücken

Europaallee 20
66113 Saarbrücken

Sulzbachstraße 26
66111 Saarbrücken

Blücherstr. 25
66119 Saarbrücken

Trierer Straße 8 - 10
66111 Saarbrücken

Neikesstraße 3
66111 Saarbrücken


Panorama von Saarbrücken
Unsere Fachanwalt.de-Rechtstipps
Verwaltungsrecht Kommune muss ehrenamtlichem Feuerwehrmann Führerschein bezahlen
München (jur). Ehrenamtliche Feuerwehrleute in Bayern müssen von der Kommune übernommene Führerscheinkosten nicht zurückzahlen. Das Bayerische Feuerwehrgesetz sieht solch einen Rückgriff auf die Freiwilligen Feuerwehrleute nicht vor, entschied der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München in einem am Dienstag, 26. Mai 2015, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 4 BV 13.2391). Im konkreten Fall hatte ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Gößweinstein im Landkreis Forchheim nördlich von Nürnberg von der Gemeinde die Kosten für einen Lkw-Führerschein erstattet bekommen. Gleichzeitig hatte der ehrenamtliche Feuerwehrmann erklärt, für mindestens zehn Jahre für Einsätze, Ausbildung und Übungen als Lkw-Fahrer zur Verfügung zu stehen....weiter lesen
Versicherungsrecht Betriebliche Direktversicherung und freiwillige Krankenversicherung
Mainz (jur). Freiwillige Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung müssen volle Beiträge auf die Auszahlungen einer Direktversicherung der betrieblichen Altersversorgung zahlen. Das gilt auch, wenn sie die Versicherung nach dem Ausscheiden aus dem Betrieb übernommen und mit eigenen Beiträgen fortgeführt haben, wie das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz in Mainz in einem am Freitag, 17. Januar 2014, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: L 5 KR 65/13). Im Streitfall hatte die Direktversicherung einen Einmalbetrag ausgezahlt. Die Krankenkasse verteilte dies auf zehn Jahre und erhob entsprechend Beiträge zur freiwilligen Krankenversicherung. Der Rentner wollte dies nur insoweit akzeptieren, als die Auszahlung auf Beiträge seines früheren Arbeitgebers zurückgeht. Das...weiter lesen
Bankrecht und Kapitalmarktrecht Anlageberater haftet für Fehlberatung
Oldenburg (jur). Anlageberater müssen ihre Kunden „anleger- und objektgerecht“ beraten. Empfehlen sie hoch riskante Anlageprodukte für die Altersvorsorge, müssen sie daher für eventuelle Verluste haften, wie das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Freitag, 30. August 2013, bekanntgegebenen Urteil vom 22. August 2013 entschied (Az.: 8 U 66/13). Danach muss ein Anlageberater 13.000 Euro Schadenersatz zahlen, weil ein Kunde das von ihm in ein Produkt der „Göttinger Gruppe“ eingezahlte Geld komplett verloren hatte. Die Göttinger Gruppe zählte in den 1990er Jahren zu den größten deutschen Kapitalanlagegesellschaften. Verkauft wurden insbesondere sogenannte atypische stille Beteiligungen an verschiedenen Unternehmen. Bei solchen Beteiligungen sind die...weiter lesen
Anwaltssuche filtern






Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (17)

Stadtbezirke
Neu auf fachanwalt.de
Neu
Beate Carroccia
Fachanwältin in Saarbrücken
Neu
Markus Niederländer
Fachanwalt in Saarbrücken
Neu
Marwin H. Roth
Fachanwalt in Saarbrücken

Weitere Rechtsgebiete in Saarbrücken
Fachanwälte im Umkreis von 50 km um Saarbrücken
Mehr große Städte