Anwalt Steuerrecht Aachen – Fachanwälte finden!

Aachener Dom
Anwalt Steuerrecht Aachen (© abasler - AdobeStock)

Das Steuerrecht in der BRD ist umfassend und nicht immer leicht zu durchschauen. Insgesamt gibt es in der BRD fast vierzig unterschiedliche Arten der Taxation. Hierzu zählen neben der Erbschaftssteuer, der Einkommensteuer, der Schenkungsteuer und der Grundsteuer natürlich auch Verbrauchssteuern und z.B. die Mehrwertsteuer. Bei Arbeitnehmern wird die Einkommensteuer durch Abzug vom Lohn erhoben (Lohnsteuer). Unternehmen müssen im Wesentlichen folgende Steuern an das Finanzamt abführen: Umsatzsteuer, Körperschaftsteuer und selbstverständlich die Gewerbesteuer. Unternehmen sind gezwungen, jedes Jahr eine Steuererklärung abzugeben. Bei Bundesbürgern gibt es Ausnahmen, die Abgabe kann auch freiwillig erfolgen.

Kann ein Rechtsanwalt im Steuerrecht ein tiefgreifendes Fachwissen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis vorweisen?

Wurde die Steuererklärung bei den Finanzbehörden eingereicht, bekommt man nach ein paar Wochen oder gar Monaten einen Steuerbescheid. Das Finanzamt fordert dann eine Steuernachzahlung oder man kommt in den ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Oligsbendengasse 22
52070 Aachen

Telefax: 0241 / 4 63 63 534
Nachricht senden
517 Bewertungen
4.9 von 5.0
Bewertungen stammen aus 3 Portalen
Zum Themenbereich Steuerrecht erhalten Sie Rechtsrat von Rechtsanwalt Mathias Wenzler (Fachanwalt für Steuerrecht) in Aachen.
Wildbacher Mühle 67a
52074 Aachen

Telefax: 0241 / 55 70 48 – 99
Nachricht senden
Jülicher Str. 215
52070 Aachen

Fachanwalt Christoph Schmitz-Schunken mit Anwaltskanzlei in Aachen bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Streitigkeiten im Fachgebiet Steuerrecht.
Theaterstraße 106
52062 Aachen

Fachanwalt Dieter Bauwens mit Fachanwaltskanzlei in Aachen unterstützt Mandanten und erörtert Fragen im Themenbereich Steuerrecht.
Matthiashofstr. 47-49
52064 Aachen

Fachanwalt Günter Niesel mit Kanzlei in Aachen bietet anwaltliche Hilfe bei rechtlichen Fragen im Anwaltsschwerpunkt Steuerrecht.
Maria Rast / Bischof-Hemmerle-Weg 9
52076 Aachen

Zum Fachbereich Steuerrecht berät Sie kompetent Rechtsanwältin Dr. Irene Gombert (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Fachanwaltssitz in Aachen.
Im Mariental 16
52064 Aachen

Zum Fachgebiet Steuerrecht unterstützt Sie Rechtsanwältin Kirsten Bäumel (Fachanwältin für Steuerrecht) in Aachen.
Goethestraße 5
52064 Aachen

Rechtsangelegenheiten aus dem Rechtsgebiet Steuerrecht werden betreut von Rechtsanwalt Axel Kanert (Fachanwalt für Steuerrecht) aus der Gegend von Aachen.
Matthiashofstr. 47-49
52064 Aachen

Telefon: (0241) 470860
Rechtsprobleme zum Fachgebiet Steuerrecht werden bearbeitet von Rechtsanwalt Dr. Wilfried Krieger (Fachanwalt für Steuerrecht) in Aachen.
Eupener Str.213
52066 Aachen

Zum Fachgebiet Steuerrecht unterstützt Sie gern Rechtsanwalt Walter Schreiber (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Sitz in Aachen.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Steuerrecht Aachen


Steuerrecht Finanzamt darf auch Kleinstbetriebe in dichter Folge prüfen
Hamburg (jur). Nach einer steuerlichen Betriebsprüfung können sich auch Klein- und Kleinstbetriebe nicht in Sicherheit wiegen. Denn im Folgejahr ist sofort eine sogenannte Anschlussprüfung möglich, wie der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Donnerstag, 21. Juli 2022, veröffentlichten Beschluss bekräftigt hat (Az.: VIII B 105/21).  Er wies damit einen Freiberufler aus Hamburg ab. Nach einer steuerlichen Betriebsprüfung hatte er auf Ruhe vor dem Finanzamt gehofft. Doch die Prüfer schauten gleich im nächsten Jahr erneut vorbei.  Das wollte er nicht akzeptieren, und so zog er vor Gericht. Das Finanzgericht (FG) Hamburg wies seine Klage ab (Urteil vom 23. August 2021, Az.: 3 K 53/21). Die Revision ließ das FG nicht zu.  Auch das nahm der Freiberufler nicht hin; beim BFH legte er eine ... weiter lesen
Steuerrecht Bei längerem Warten auf Freiwilligendienst kein Anspruch auf Kindergeld
Münster. Sollte sich der der nach der Schule geplante Freiwilligendienst für volljährige Kinder verzögern, kann dadurch der Anspruch auf Kindergeld verloren gehen. Selbst wenn die Corona-Pandemie dafür die Ursache ist, darf die Wartezeit vier Monate nicht überschreiten, entschied das Finanzgericht Münster (FG) Münster in einem am Freitag, 15. Juli 2022 bekanntgegebenen Urteil (Az.: 13 K 745/21 Kg). Für Eltern besteht während der meisten Freiwilligendienste der Anspruch auf Kindergeld auch für ihre volljährigen Kinder unter 25 Jahren fort. Kindergeld gibt es nach der Schule auch für eine Wartezeit von bis zu vier Monaten. Wenn diese Zwischenzeit jedoch länger dauert, dann geht der Anspruch jedoch für den gesamten Zwischenzeitraum verloren. Im streitigen Fall beendete die Tochter im Juli 2020 ihre ... weiter lesen
Steuerrecht Weniger Differenzkindergeld für Alleinerziehende aus Belgien
Münster (jur). Alleinerziehende aus Belgien müssen sich auf das deutsche sogenannte Differenzkindergeld auch den belgischen „Alleinerziehendenzuschlag“ anrechnen lassen. Das hat das Finanzgericht (FG) Münster in einem am Freitag, 15. Juli 2022, bekanntgegebenen Urteil entschieden (Az.: 11 K 3305/18 Kg,AO).  Die Klägerin ist Belgierin. Sie wohnte mit ihrem Sohn in Deutschland, der Vater in Belgien. Die Eltern hatten daher Anspruch auf belgisches Kindergeld. Deutschland zahlte der Mutter sogenanntes Differenzkindergeld. Dabei werden vom deutschen Kindergeldbetrag die entsprechenden Leistungen des Herkunftslandes abgezogen. Meist geschieht dies, weil ein Elternteil in Deutschland arbeitet. Hier bezog die Mutter eine deutsche Erwerbsminderungsrente, was einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Steuerrecht in Aachen

Fachanwalt Steuerrecht Aachen
Fachanwalt Steuerrecht Aachen (© abasler - AdobeStock)
... Genuss einer Steuerrückzahlung. Bei einem nicht fristgerechten Einreichen der Steuerklärung kann die Konsequenz eine Steuerschätzung sein. Grundlage für die Schätzung der Steuerhöhe ist der § 162 Absatz 1, der besagt, dass eine Schätzung der Steuern durchgeführt werden muss, wenn keine klaren Auskünfte über die Besteuerungsgrundlagen vorliegen. Relevantestes Gesetz für das dt. Steuerrecht ist die Abgabenordnung, die mit AO abgekürzt wird. Ebenfalls von außerordentlicher Relevanz sind das Umsatzsteuergesetz (UStG) und das Einkommensteuergesetz (EStG). Zuständig für die Steuerpolitik in der BRD ist das Bundesfinanzministerium, das kurz BMF genannt wird. Oberstes Gericht in Deutschland, wenn es um Steuer- und Zollsachen geht, ist der BFH. Streitet sich ein Bürger mit dem Finanzamt z.B. über die Höhe einer Steuernachzahlung, kommt der Streit erst einmal vor das Finanzgericht. Bei Steuerstreitigkeiten ist das Finanzgericht das zuständige erstinstanzliche Gericht. Die Steuergesetze in der BRD sind diffizil und umfassend. Als Laie ist es nahezu unmöglich, die deutschen Steuergesetze korrekt zu begreifen und entsprechend zu befolgen. Genau aus dem Grund ist es bei sämtlichen Problemen und Fragen in jedem Fall empfehlenswert, eine fachkompetente Person wie einen Rechtsanwalt im Steuerrecht zu kontaktieren. Um sich Fachanwalt für Steuerrecht nennen zu dürfen, muss zunächst ein Studium der Rechtswissenschaften absolviert werden. Bereits im Rahmen desselben beziehungsweise im Nachhinein konzentriert sich der Jurist auf das Steuerrecht. Für den Fachanwalt ist eine zusätzliche Schulung und der Nachweis einer bestimmten Anzahl an verhandelten praktischen steuerrechtlichen Fällen, die persönlich und weisungsfrei bearbeitet wurden, zwingend erforderlich. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht kann in der Regel mit einem sehr guten Fachwissen in allen Teilgebieten des Steuerrechts aufwarten, wie zum Beispiel dem Umsatzsteuerrecht, dem Steuerstrafrecht, dem Unternehmenssteuerrecht, dem Einkommensteuerrecht oder auch dem Erbschaftsteuerrecht. Er ist damit ohne Zweifel der beste Ansprechpartner bei sämtlichen Belangen, die das Steuerrecht betreffen.

In welchen Situationen ist der Rat und die Hilfe eines Rechtsanwalts für Steuerrecht unverzichtbar?

Von vielen Punkten ist es gerade eine Existenzgründung bei der eine anwaltliche Steuerberatung dringend wahrgenommen werden sollte. In Aachen sind einige Steuerrechtskanzleien ansässig. Einen kompetenten Ansprechpartner zu finden stellt somit keine Schwierigkeit dar. Der Fachanwalt zum Steuerrecht aus Aachen wird seinen Mandanten über sämtliche wichtigen Steuerfragen aufklären. Die Beratung wird Themen umfassen wie Werbungskosten, außergewöhnliche Belastungen oder AfA und wird auch Bereiche betreffen wie Rechnungslegung, Kassenführung, Abschreibungen, Spenden oder die steuerlichen Vorteile eines Firmenwagens, um nur einige Beispiele anzuführen. Ferner kann der Fachanwalt im Steuerrecht in Aachen auch für Unternehmer praktische steuerliche Tätigkeiten übernehmen wie z.B. die Buchhaltung. Außerdem kann er Bilanzen oder auch den Jahresabschluss für ein Unternehmen erstellen. Aber nicht bloß, wenn man eine Existenz gründet, ist es ein klarer Vorteil einen Rechtsanwalt aus Aachen für Steuerrecht als Ansprechpartner zu haben. Auch ganz allgemein kann es nie schaden, eine Fachanwaltskanzlei für Steuerrecht als Ansprechpartner parat zu haben. Denn nicht nur bei Steuerfragen ist es eine große Hilfe, einen fachkundigen Ansprechpartner zu haben. Auch wenn es z.B. zu einer Außenprüfung durch das FA bzw. zu einer Betriebsprüfung kommt und ein Betriebsprüfer sämtliche steuerlichen Sachverhalte genauestens unter die Lupe nimmt, ist der Anwalt eine perfekte Stütze.

Warum sollte man nicht zögern und sich Rat bei einem Anwalt bei einem Problem mit der Finanzbehörde einholen?

Auch Privatpersonen sind bei Steuerproblemen bei einem Steuerrechtsanwalt in den allerbesten Händen. Er übernimmt nicht nur die Verteidigung im Falle eines Steuerstrafverfahrens. Er kann auch darüber aufklären, ob z.B. im Falle einer Steuerverkürzung lediglich von einer Steuerordnungswidrigkeit auszugehen ist oder eine Steuerhinterziehung in größerem Umfang gegeben ist, bei der mit dementsprechenden Sanktionen zu rechnen ist. Kontaktiert man einen Rechtsanwalt zum Beispiel, weil man keine Ahnung hat, wie man mit Steuerschulden am allerbesten umgehen sollte, dann kann der Anwalt zum Beispiel eine Stundung der Steuerschuld erwirken. Durch die Stundung der Steuerschuld können Vollstreckungsmaßnahmen durch die Finanzbehörden wie beispielsweise eine Pfändung des Kontos vermieden werden. Es kann ebenso sein, dass unvermutet plötzlich die Steuerfahndung an der Tür steht. In einer derartigen Situation ist es ohne Zweifel eine große Hilfe, die Telefonnummer eines versierten Anwalts zum Steuerrecht in Aachen parat zu haben. Dem Steueranwalt ist es gestattet, bei einer Hausdurchsuchung anwesend zu sein. Er kann dann Beschlagnahmemaßnahmen überwachen und wird auch seinen Klienten bei einer Vernehmung betreuen. Auch gegen eine angeordnete U-Haft wird er sofort vorgehen. Ebenso in heutiger Zeit von extremer Bedeutung ist die Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung, denn die Entdeckungsgefahr hat in heutiger Zeit deutlich zugenommen. Doch nur wer bei der Selbstanzeige keinerlei Fehler macht, wird für die Steuerhinterziehung straffrei ausgehen. Es ist ausgeschlossen, im Nachhinein noch Korrekturen vorzunehmen. Deshalb ist es bei einer geplanten Selbstanzeige dringend anzuraten, sich von einem Anwalt für Steuerrecht beraten zu lassen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Direkte Links