Anwalt Steuerrecht Düren – Fachanwälte finden!

Straßenschild Düren
Anwalt Steuerrecht Düren (© Thomas Reimer - Fotolia.com)

Das Steuerrecht in der BRD ist umfassend und nicht immer leicht zu durchschauen. Insgesamt gibt es in Deutschland fast vierzig unterschiedliche Steuerarten. Zu den relevantesten Steuerarten gehören die Mehrwertsteuer und natürlich die Einkommensteuer. Für jeden Arbeitnehmer wird die Lohnsteuer fällig, die gleich vom Lohn abgezogen wird. Natürlich müssen auch Unternehmen Steuern zahlen. Anzuführen sind hier die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer und die Körperschaftsteuer. Für Unternehmen ist es Pflicht, eine jährliche Steuererklärung abzugeben, dagegen ist nicht jedem Steuerbürger diese Verpflichtung auferlegt. In manchen Fällen ist keine Abgabe erforderlich oder kann freiwillig erfolgen.

Ein Anwalt für Steuerrecht hilft dabei, die schwierigen deutschen Steuergesetze zu begreifen

Hat man die Steuererklärung beim FA eingereicht, dann folgt ein Steuerbescheid. Man wird dann oft zu einer Steuernachzahlung aufgefordert. Im besten Fall werden zu viel gezahlte Steuern ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Goethestraße 18
52349 Düren

Telefax: 03212 148 2518
Nachricht senden
28 Bewertungen
4.9 von 5.0
Weierstr. 36
52349 Düren

Zum Fachbereich Steuerrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwalt Wolfgang Käuffer (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Düren.
Philippstr. 27
52349 Düren

Zum Fachgebiet Steuerrecht erhalten Sie rechtliche Beratung von Rechtsanwalt Arnd Herff (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Düren.
Nordstrasse 102
52353 Düren

Telefon: 02421 91830
Fachanwalt Dr. Josef Schaefer mit Anwaltskanzlei in Düren unterstützt Mandanten bei juristischen Problemen im Anwaltsschwerpunkt Steuerrecht.
Schenkelstr. 11
52349 Düren

Zum Themenbereich Steuerrecht erhalten Sie Rechtsberatung von Rechtsanwältin Ruth Bohnenkamp-Lang (Fachanwältin für Steuerrecht) mit Fachanwaltssitz in Düren.
Kreuzauer Straße 89
52355 Düren

Zum Schwerpunkt Steuerrecht berät Sie kompetent Rechtsanwältin Selma Karadag (Fachanwältin für Steuerrecht) aus der Stadt Düren.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Steuerrecht Düren


Steuerrecht tax compliance ... ein Muss für jeden Unternehmer
tax compliance – „modernes englischsprachiges Modewort“ oder „nur  was für Große“? „Modernes englischsprachiges Modewort“ oder „nur  was für Große“  sind längst überholte Vorurteile. Tax compliance wird immer wichtiger und rückt in den Mittelpunkt des Interesses vieler Unternehmen. Tax compliance sollte im Mittelpunkt des Interesses jedes Unternehmens stehen: Unternehmensgewinne langfristig sichern, saubere, gradlinige Strukturen, Imagepflege, und Schutz der Organe und verantwortlich arbeitenden Führungskräfte sind wichtige Erfolgsbausteine jedes Unternehmens.  Gleichgültig ob groß oder klein, ob Handelsbetrieb, Hersteller, Zulieferer, Versorger,  Gaststätte, (Groß-) Bäckerei ... weiter lesen
Steuerrecht Jedenfalls bis 2011 kein niedrigerer Zins für nachgezahlte Steuern
München (jur). Die Höhe der Aussetzungszinsen für nachzuzahlende Steuern von 0,5 Prozent pro Monat war jedenfalls bis Frühjahr 2011 nicht zu beanstanden. Das hat der Bundesfinanzhof (BFH) in München in einem am Mittwoch, 24. September 2014, veröffentlichten Urteil vom 1. Juli 2014 entschieden (Az.: IX R 31/13). Es ließ dabei offen, ob angesichts der inzwischen dauerhaft niedrigeren Zinsen der gesetzliche Aussetzungszins heute verfassungswidrig überhöht ist. Die Kläger, ein Ehepaar aus Hamburg, hatten 2002 eine Eigentumswohnung verkauft. Der erzielte Verkaufspreis lag 61.500 Euro über dem ursprünglichen Kaufpreis. Das Finanzamt setzte auf diesen „Veräußerungsgewinn“ Einkommensteuer von 29.600 Euro fest. Auf den Gewinn bei einem privaten ... weiter lesen
Steuerrecht Alkoholsteuerreform 2018: Alkoholsteuerverordnung verkündet
Alkoholsteuergesetz Am 01.01.2018 tritt bekannntlich das Alkoholsteuergesetz in Kraft und das Branntweinmonopolgesetz (BranntwMonG) wird aufgehoben. Dabei wird die begrifflich überkommene "Branntweinsteuer" in "Alkoholsteuer" umbenannt. Das Branntweinmonopol läuft zum 31.12.2017 aus. Damit verbunden ist die Abschaffung der vorkonstitutionellen Besitzstandrechte zum Abfindungs- und Stoffbesitzbrennen. Die verbrauchsteuerrechtlichen Vorschriften über die Branntweinsteuer aus dem Zweiten Teil des geltenden BranntwMonG werden ab 01.01.2018 in das Alkoholsteuergesetz übernommen. Das Abfindungs- und Stoffbesitzbrennen wird auf derr Basis der derzeit geltenden Kriterien und verbruchsteuerrechtlichen Regelungen in das Alkoholsteuergesetz integriert. Damit verbunden ist insbesonderre die ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Steuerrecht in Düren

Fachanwalt Steuerrecht Düren
Fachanwalt Steuerrecht Düren (© Thomas Reimer - Fotolia.com)
... erstattet. Reicht man die Steuererklärung nicht fristgerecht ein und ignoriert die Aufforderung der Finanzbehörde diese einzureichen, kommt es zu einer Steuerschätzung. Nach Paragraph 162 Absatz 1 der Abgabenordnung ist eine Schätzung der Steuer durch die zuständige Finanzbehörde verpflichtend auszuführen, wenn keine Auskünfte zu den tatsächlichen Besteuerungsgrundlagen vorliegen. Die Abgabenordnung (AO) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Neben der Abgabenordnung sind das Einkommensteuergesetz (EStG) und das Umsatzsteuergesetz (UStG) von größter Wichtigkeit. Die Steuerpolitik in Deutschland fällt in den Aufgabenbereich des Bundesministeriums für Finanzen. Oberstes Gericht in der BRD, wenn es um Zoll- und Steuersachen geht, ist der BFH. Gilt es einen Streit zwischen einem Steuerbürger und der Finanzbehörde zu klären, beispielsweise weil die Höhe einer Steuerrückerstattung strittig ist, fällt das zunächst in die Zuständigkeit des Finanzgerichts. Bei Steuerstreitigkeiten ist das Finanzgericht die erste Instanz. Die Steuergesetze in Deutschland sind komplex und umfassend. Als Laie ist es nahezu unmöglich, die dt. Steuergesetze richtig zu verstehen und entsprechend zu befolgen. Gerade deshalb ist es bei steuerrechtlichen Problemen und Fragen unbedingt empfohlen, sich an eine Fachperson wie einen Fachanwalt für Steuerrecht zu wenden. Ein Rechtsanwalt im Steuerrecht hat ein Jurastudium abgeschlossen und sich innerhalb dieses bzw. anschließend auf das Steuerrecht konzentriert. Um sich Fachanwalt für Steuerrecht nennen zu dürfen, muss der Rechtsanwalt nicht nur eine umfangreiche Fortbildung im Steuerrecht absolviert haben. Auch der Nachweis einer bestimmten Anzahl an praktisch bearbeiteten steuerrechtlichen Fällen ist obligatorisch. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht kann normalerweise mit einem überdurchschnittlichen Fachwissen in allen Teilbereichen des Steuerrechts aufwarten, wie z.B. dem Steuerstrafrecht, dem Umsatzsteuerrecht, dem Unternehmenssteuerrecht, dem Einkommensteuerrecht oder auch dem Erbschaftsteuerrecht. Keine Frage also, dass er somit bei allen Problemen und Fragen im Steuerrecht der optimale Ansprechpartner ist.

Warum sollte man einen Rechtsanwalt zum Steuerrecht konsultieren?

Von vielen Punkten ist es vor allem auch eine Existenzgründung bei der eine anwaltliche Steuerberatung dringend wahrgenommen werden sollte. In Düren sind einige Fachanwaltskanzleien zum Steuerrecht ansässig, sodass es kein Problem darstellen wird, einen fachkundigen Ansprechpartner zu finden. Der Anwalt im Steuerrecht in Düren wird seinen Mandanten über sämtliche relevanten Steuerfragen aufklären. Dies beginnt bei Themenbereichen wie Sonderausgaben, Doppelbesteuerung und Doppelbesteuerungsabkommen, AfA, Werbungskosten, Kassenführung oder auch außergewöhnliche Belastungen und wird zudem die Klärung von wichtigen Fragen in Bezug auf Firmenwagen, Reisekosten, Rechnungslegung, Spenden oder auch Abschreibungen beinhalten. Aber auch praktische steuerliche Tätigkeiten können von dem Fachanwalt zum Steuerrecht in Düren übernommen werden. Hier zu nennen ist z.B. die Übernahme der Buchhaltung. Er kann ebenso den Jahresabschluss oder auch Bilanzen erstellen. Aber nicht nur, wenn man sich selbständig macht, ist es hilfreich einen Rechtsanwalt in Düren für Steuerrecht als Ansprechpartner zur Seite zu haben. Auch generell ist es stets weise, einen Steueranwalt oder eine Steuerkanzlei als Ansprechpartner zu haben. Denn nicht nur bei steuerrechtlichen Fragestellungen ist es eine große Hilfe, einen fachkundigen Ansprechpartner zu haben. Auch wenn es zum Beispiel zu einer Außenprüfung durch das Finanzamt bzw. zu einer Betriebsprüfung kommt und ein Betriebsprüfer alle steuerlichen Sachverhalte intensivst unter die Lupe nimmt, ist der Steueranwalt eine optimale Stütze.

Konflikte mit dem Finanzamt? Was ist zu tun? Ein Anwalt berät Sie kompetent

Jedoch ist ein Steuerrechtsanwalt nicht nur für Unternehmer unverzichtbar. Auch Privatpersonen sind im Falle von steuerrechtlichen Problemen bei einem Steuerrechtsanwalt in den besten Händen. Er übernimmt nicht nur die Steuerstrafverteidigung im Falle eines Steuerstrafverfahrens. Er kann auch darüber aufklären, ob zum Beispiel im Falle einer Steuerverkürzung lediglich von einer Steuerordnungswidrigkeit auszugehen ist oder eine Steuerhinterziehung in größerem Umfang vorliegt, bei der mit dementsprechenden Sanktionen zu rechnen ist. Sollten Steuerschulden bestehen, kann der Anwalt zum einen klären, ob eine Verjährung der Fall ist oder auch eine Steuerstundung erwirken. Durch die Steuerstundung ist es möglich z.B. eine Pfändung des Kontos, die zumeist drastische Konsequenzen nach sich zieht, zu vermeiden. Es ist auch keine absolute Ausnahmesituation, dass unvermutet die Steuerfahndung an der Tür klingelt. In einer solchen Situation ist es sicherlich mehr als hilfreich, die Telefonnummer eines Rechtsanwalts zum Steuerrecht in Düren sofort griffbereit zu haben. Der Rechtsanwalt kann bei einer etwaigen Hausdurchsuchung anwesend sein, Beschlagnahmemaßnahmen überprüfen und seinen Klienten bei Vernehmungen durch die Steuerfahndung betreuen. Sollte U-Haft angeordnet werden, wird er alles ihm Mögliche unternehmen, um diese aufzuheben. Ebenso aktuell von großer Bedeutung ist die Selbstanzeige bei Steuerhinterziehung, denn die Entdeckungsgefahr hat heute deutlich zugenommen. Doch nur wer bei der Selbstanzeige keinerlei Fehler macht, wird für die Steuerhinterziehung straffrei ausgehen. Es ist nicht möglich, im Nachhinein noch Berichtigungen vorzunehmen. Plant man eine Selbstanzeige ist es somit dringend zu empfehlen, einen Anwalt für Steuerrecht zu konsultieren.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Jetzt Rechtsfrage stellen
Direkte Links