Anwalt Steuerrecht Herne – Fachanwälte finden!

Rathaus in Herne
Anwalt Steuerrecht Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)

Das Steuerrecht ist nicht nur zu den umfangreichsten, sondern sicherlich auch zu den komplexesten Rechtsbereichen in der BRD zu zählen. Etwa vierzig Steuerarten und darüber hinaus noch ca. zwanzig steuerähnliche Abgaben gibt es hierzulande. Dazu zählen neben der Erbschaftssteuer, der Einkommensteuer, der Schenkungsteuer und der Grundsteuer selbstverständlich auch Verbrauchssteuern und z.B. die Mehrwertsteuer. Bei Arbeitnehmern wird die Einkommensteuer durch Abzug vom Lohn erhoben (Lohnsteuer). Natürlich müssen auch Unternehmen Steuern zahlen. Anzuführen sind hier die Gewerbesteuer, die Umsatzsteuer und die Körperschaftsteuer. Während nicht jeder Bundesbürger eine Einkommensteuererklärung abgeben muss, ist dies für Unternehmen Pflicht.

Der Anwalt für Steuerrecht - wann ist sein Rat und seine Hilfe gefragt?

Hat man die Steuererklärung beim Finanzamt eingereicht, dann folgt ein Steuerbescheid. Man wird dann nicht selten zu einer Nachzahlung aufgefordert. Im besten Fall werden zu viel gezahlte Steuern ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Behrensstraße 3
44623 Herne

Telefon: 02323 961223
1 Bewertung
5.0 von 5.0
Fachanwalt Dr. Hans-Joachim Bußmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Herne berät Ratsuchende gern bei Rechtsangelegenheiten aus dem Bereich Steuerrecht.
Lindenallee 1
44625 Herne

Zum Fachbereich Steuerrecht berät Sie engagiert Rechtsanwalt Burkhard Mohrmann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Fachanwaltsbüro in Herne.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Steuerrecht Herne


Steuerrecht Gästeführer kann auch in Privatmuseum von Umsatzsteuer befreit sein
München (jur). Die Tätigkeit eines Museumsführers kann auch in einem privaten Museum umsatzsteuerfrei sein. Nach einem am Donnerstag, 9. Juni 2022, veröffentlichten Beschluss des Bundesfinanzhofs (BFH) in München ist dies dann der Fall, wenn die Tätigkeit der in einem staatlichen Museum entspricht und entsprechend anerkannt ist (Az.: XI R 30/21). Konkret geht es um ein Museum in Westfalen, das in der Trägerschaft einer gemeinnützigen Stiftung steht. Gezeigt werden dort Anlagen und Maschinen, die nur mit einer Führung besichtigt werden können. Die Führungen umfassen auch Informationen, wie sich mit den Maschinen die Lebensverhältnisse der Menschen verändert haben. Der Kläger ist Gästeführer in diesem Museum. Mit dem Finanzamt stritt er darüber, ob seine damit erzielten Einnahmen der Umsatzsteuer ... weiter lesen
Steuerrecht Kindergeld für behindertes Kind trotz privater Rentenversicherung
Stuttgart (jur). Wenn behinderte Menschen eine Erbschaft in eine private Rentenversicherung umwandeln, führt dies in der Regel nicht zum Ende des Kindergeldanspruchs der Eltern. Denn maßgeblich ist hierfür nur steuerpflichtiges Einkommen, betonte das Finanzgericht (FG) Baden-Württemberg in Stuttgart in einem am Dienstag, 7. Juni 2022, bekanntgegebenen Urteil (Az.: 1 K 2137/21). Bei der Rentenversicherung sei dies nur der Ertragsanteil.  Eltern eines behinderten Kindes haben auch über den 25. Geburtstag hinaus Anspruch auf Kindergeld, solange sich das Kind nicht aus eigenen Mitteln selbst unterhalten kann.  Im Streitfall war die Mutter eines behinderten, zu Beginn des Streitzeitraums bereits 58 Jahre alten Mannes gestorben. Die ihm zugeflossene Erbschaft wurde in eine private Rentenversicherung ... weiter lesen
Steuerrecht Steuererklärung rückwirkend
Nicht jeder muss verpflichtend eine Steuererklärung abgeben. Es kann sich mitunter lohnen, eine Steuererklärung auch auf freiwilliger Basis einzureichen, um sich eine Steuererstattung zu sichern. Bei freiwillig abzugebenden Steuererklärungen ist die Steuererklärung rückwirkend auch noch bis zu 4 Jahre möglich. Studenten haben sogar 7 Jahre Zeit, um sich ihre Ausbildungskosten steuerlich anrechnen zu lassen. Wann kann man eine Steuererklärung rückwirkend einreichen? Während einige Steuerzahler verpflichtend eine  Steuererklärung abzugeben haben, können bestimmte Steuerpflichtige ihre Steuererklärung auf freiwilliger Basis beim Finanzamt einreichen.  Ob jemand zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet ist, hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab. Verpflichtend abzugeben ist eine ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Steuerrecht in Herne

Fachanwalt Steuerrecht Herne
Fachanwalt Steuerrecht Herne (© sehbaer_nrw - Fotolia.com)
... erstattet. Reicht man die Steuererklärung nicht termingerecht ein und ignoriert die Aufforderung der Finanzbehörde diese abzugeben, erfolgt eine Steuerschätzung. Grundlage für die Schätzung der Steuerhöhe ist der § 162 Absatz 1, der aussagt, dass eine Schätzung der Steuern erfolgen muss, wenn keine eindeutigen Auskünfte über die Besteuerungsgrundlagen vorliegen. Wichtigstes Gesetz für das deutsche Steuerrecht ist die Abgabenordnung, die mit AO abgekürzt wird. Ebenso von höchster Relevanz sind das Umsatzsteuergesetz (UStG) und das Einkommensteuergesetz (EStG). Zuständig für die Steuerpolitik in der BRD ist das Bundesfinanzministerium, das kurz BMF genannt wird. Das oberste Gericht für Steuersachen und Zollangelegenheiten ist der BFH (Bundesfinanzhof). Dieser hat seinen Sitz in München. Gilt es einen Steuerstreit zwischen einem Bürger und der Finanzbehörde zu klären, zum Beispiel weil die Höhe einer Steuerrückerstattung strittig ist, fällt das zunächst in die Zuständigkeit des Finanzgerichts. Bei Steuerstreitigkeiten ist das Finanzgericht das zuständige erstinstanzliche Gericht. Die Steuergesetze in der BRD sind komplex und umfassend. Als Laie ist es nahezu unmöglich, die dt. Steuergesetze richtig zu begreifen und entsprechend zu befolgen. Genau aus diesem Grund ist es bei sämtlichen Fragen und Problemen in jedem Fall zu empfehlen, eine fachkompetente Person wie einen Anwalt für Steuerrecht zu kontaktieren. Ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht hat ein Jurastudium abgeschlossen und sich innerhalb dieses beziehungsweise im Anschluss auf das Steuerrecht konzentriert. Um sich Fachanwalt für Steuerrecht nennen zu dürfen, muss der Anwalt nicht nur eine spezielle Fortbildung im Steuerrecht auf sich genommen haben. Auch der Nachweis einer bestimmten Anzahl an praktisch bearbeiteten steuerrechtlichen Fällen ist Vorschrift. In der Regel verfügt ein Anwalt im Steuerrecht über überdurchschnittliche Kenntnisse in allen Teilgebieten des Steuerrechts wie beispielsweise dem Unternehmenssteuerrecht, dem Bilanzrecht, dem Umsatzsteuerrecht, dem Erbschaftsteuerrecht, dem Einkommensteuerrecht, dem Zollrecht, dem Steuerstraffrecht, dem Schenkungsteuerrecht oder auch dem Umwandlungsrecht. Er ist damit bei allen steuerrechtlichen Fragen und Problemen der optimale Ansprechpartner.

Warum sollte man einen Anwalt zum Steuerrecht kontaktieren?

Von unzähligen Punkten ist es vor allem auch eine Existenzgründung bei der eine anwaltliche Steuerberatung unbedingt wahrgenommen werden sollte. In Herne sind etliche Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen zum Steuerrecht mit einer Anwaltskanzlei ansässig. Es ist somit sicherlich kein Problem, einen kompetenten Ansprechpartner ausfindig zu machen. Ein Anwalt im Steuerrecht in Herne wird nicht nur bei bestehenden steuerrechtlichen Problemen aktiv werden, sondern er bietet auch eine grundlegende Beratung in sämtlichen Fragen das Steuerrecht betreffend. Beraten und aufklären wird der Fachanwalt z.B. über Werbungskosten, Abschreibungen, Reisekosten, Doppelbesteuerung, außergewöhnliche Belastungen oder auch Sonderausgaben. Aber auch praktische steuerliche Tätigkeiten können von dem Anwalt für Steuerrecht aus Herne übernommen werden. Hier zu nennen ist zum Beispiel die Übernahme der Buchhaltung. Ebenfalls kann er den Jahresabschluss oder auch Bilanzen für ein Unternehmen erstellen. Doch nicht nur im Falle einer Existenzgründung ist es von Vorteil, einen Fachanwalt aus Herne für Steuerrecht an der Seite zu haben. Auch im Allgemeinen ist es stets klug, einen Steueranwalt oder eine Steuerkanzlei als Ansprechpartner zu haben. Denn nicht nur bei steuerrechtlichen Fragestellungen ist es hilfreich, einen kompetenten Ansprechpartner zu haben. Auch wenn das FA zum Beispiel eine Betriebsprüfung beziehungsweise eine Außenprüfung ankündigt ist es zweifellos gut, einen Steueranwalt im Falle des Falles umgehend um Hilfe fragen zu können.

Ob Steuerstrafverfahren oder ein Besuch der Steuerfahndung - wann ist ein Rechtsanwalt für Steuerrecht der richtige Ansprechpartner?

Auch private Personen sind bei Steuerproblemen bei einem Steueranwalt in den besten Händen. Der Anwalt übernimmt nicht bloß die Verteidigung seines Mandanten sollte es zu einem steuerlichen Strafverfahren gekommen sein. Er kann seinen Mandanten auch aufklären, ob es sich bei einem Sachverhalt um Steuerhinterziehung handelt, die entsprechende Strafen nach sich zieht, oder ob lediglich eine Verkürzung von Steuern vorliegt, die noch im Bereich einer Steuerordnungswidrigkeit anzusiedeln ist. Sollten Steuerschulden vorliegen, kann der Rechtsanwalt zum einen klären, ob eine Verjährung der Fall ist oder auch eine Steuerstundung erwirken. Durch die Steuerstundung können Vollstreckungsmaßnahmen des Finanzamts, wie z.B. eine Pfändung des Kontos, abgewendet und daraus resultierende schlimme Konsequenzen vermieden werden. Es kann ebenfalls sein, dass unvermutet plötzlich die Steuerfahndung an der Haustür steht. In einer solchen Situation ist es zweifellos mehr als hilfreich, die Telefonnummer eines Anwalts im Steuerrecht aus Herne umgehend griffbereit zu haben. Der Steueranwalt kann bei einer etwaigen Hausdurchsuchung anwesend sein, Beschlagnahmemaßnahmen überprüfen und seinen Mandanten bei Vernehmungen durch die Steuerfahndung betreuen. Sollte U-Haft angeordnet werden, wird er alles ihm Mögliche tun, um diese aufzuheben. Nachdem die Entdeckungsgefahr bei Steuerhinterziehung immer größer wird, gehen immer mehr Bürger den Weg der Selbstanzeige, um sich auf diese Weise Straffreiheit zu sichern. Doch nur, wenn keinerlei Fehler bei der Selbstanzeige gemacht werden, kann eine Straffreiheit gesichert werden. Im Nachhinein Korrekturen vorzunehmen, das ist ausgeschlossen. Daher ist es bei einer geplanten Selbstanzeige dringend anzuraten, sich von einem Fachanwalt für Steuerrecht beraten zu lassen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Direkte Links