Anwalt Steuerrecht Remscheid – Fachanwälte finden!

Rathaus in Remscheid
Anwalt Steuerrecht Remscheid (© Jürgen Hüls - Fotolia.com)

Das Steuerrecht ist ein Spezialgebiet des öffentlichen Rechts, das die Erhebung und Festsetzung von Steuern regelt. In Deutschland existieren fast vierzig unterschiedliche Steuerarten. Zu den wichtigsten Arten von Steuern gehören die Mehrwertsteuer und natürlich die Einkommensteuer. Die Lohnsteuer ist die relevanteste für Arbeitnehmer. Sie wird gleich vom Lohn abgezogen. Selbstredend müssen auch Unternehmen Steuern abführen. Zu nennen sind hier die Umsatzsteuer, die Gewerbesteuer und die Körperschaftsteuer. Für Unternehmen ist es obligatorisch, eine jährliche Steuererklärung abzugeben, dagegen ist nicht jedem Bürger diese Verpflichtung auferlegt. In manchen Fällen ist keine Abgabe erforderlich oder kann freiwillig erfolgen.

Der Anwalt für Steuerrecht - wann ist sein Rat und seine Hilfe gefragt?

Nach Abgabe der Steuerklärung (Einkommensteuererklärung) folgt der Steuerbescheid. Man wird dann nicht selten zu einer Nachzahlung aufgefordert. Im besten Fall werden zu viel bezahlte Steuern ...

Mehr lesen

IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

Sortiere nach
Hindenburgstr. 30
42853 Remscheid

Juristische Probleme rund um das Fachgebiet Steuerrecht werden betreut von Rechtsanwalt Sven Bader (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Remscheid.
Elberfelder Str. 58
42853 Remscheid

Fachanwalt Dr. Bernhard Meiski mit Rechtsanwaltskanzlei in Remscheid bietet anwaltliche Hilfe und erörtert Fragen im Rechtsgebiet Steuerrecht.
Gerberstr. 24
42899 Remscheid

Fachanwalt Dr. Dirk Petermann mit Kanzleisitz in Remscheid hilft Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsproblemen im Fachbereich Steuerrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Steuerrecht Remscheid


Steuerrecht BSG klärt Voraussetzungen für Anrechnung des Partnereinkommens
Kassel (jur). Der Miteigentümer und Mitbewohner eines Eigenheims ist nicht automatisch ein Lebenspartner, der für einen aufkommen will und muss. In dieser Situation kann daher durchaus Anspruch auf Hartz IV bestehen, urteilte das Bundessozialgericht (BSG) am Donnerstag, 23. August 2012 (Az.: B 4 AS 34/12 R). Mit ihrem Grundsatzurteil klärten die Kasseler Richter die gesetzlichen Voraussetzungen, wann bei Hartz IV Partnereinkommen angerechnet werden. Danach kann eine Frau aus dem Raum Hannover noch mit erheblichen Hartz-IV-Nachzahlungen rechnen. 1975 zog sie mit einem Mann zusammen, mit dem früher auch eine Partnerschaft bestand. Seit Jahrzehnten, so die Klägerin, bestehe aber „eine Trennung von Tisch und Bett“. Dennoch kauften sie 1986 aus praktischen Gründen gemeinsam ein kleines ... weiter lesen
Steuerrecht Rückstellungen wegen drohender Arzthonorarrückforderung möglich
München (jur). Droht Ärzten wegen des Überschreitens der vorgeschriebenen Richtgrößen für Arznei-, Verband- und Heilmitteln eine Honorarrückforderung der Kassenärztlichen Vereinigung, dürfen sie in ihrer Steuererklärung gewinnmindernde Rückstellungen bilden. Dies ist dann möglich, wenn die Verordnungen das Richtgrößenvolumen um mehr als 25 Prozent überschritten haben, entschied der Bundesfinanzhof (BFH) in einem am Mittwoch, 6. Mai 2015, veröffentlichten Urteil in München (Az.: VIII R 13/12). Damit bekamen zwei Ärzte recht, die zusammen eine Praxisgemeinschaft betrieben haben. Mit ihrem Jahresabschluss 2002 befürchteten die Ärzte, dass die Kassenärztliche Vereinigung Honorare zurückfordert. Grund war eine ... weiter lesen
Steuerrecht Keine Lohnsteuer auf Gesellschafts-Haftpflicht einer Anwalts-GmbH
Hamburg (jur). Die Berufshaftpflichtversicherung einer Anwaltsgesellschaft ist kein geldwerter Vorteil für die angestellten Anwälte. Sie unterliegt daher nicht der Lohnsteuer, wie das Finanzgericht (FG) Hamburg in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 4. November 2014 entschied (Az.: 2 K 95/14). Es gab damit einer Rechtsanwalts-GmbH in der Hansestadt recht. Wie vorgeschrieben schloss sie für ihre Zulassung eine Berufshaftpflichtversicherung ab, deren Kosten von Zahl und Tätigkeit der beschäftigten Anwälte abhängen. Für jeden Anwalt übernimmt die GmbH zudem die Prämien für eine persönliche Berufshaftpflichtversicherung, was ebenfalls durch die Bundesrechtsanwaltsordnung vorgeschrieben ist. Für die persönlichen Haftpflichtversicherungen ... weiter lesen

Über Fachanwälte für Steuerrecht in Remscheid

Fachanwalt Steuerrecht Remscheid
Fachanwalt Steuerrecht Remscheid (© Jürgen Hüls - Fotolia.com)
... zurückgezahlt. Reicht man die Steuererklärung nicht fristgerecht ein und ignoriert die Aufforderung der Finanzbehörde diese einzureichen, erfolgt eine Steuerschätzung. Grundlage für die Steuerschätzung ist der Paragraph 162 Absatz 1, der aussagt, dass eine Schätzung der Steuern durchgeführt werden muss, wenn keine klaren Auskünfte über die Besteuerungsgrundlagen vorliegen. Relevantestes Gesetz für das dt. Steuerrecht ist die Abgabenordnung, die mit AO abgekürzt wird. Neben der Abgabenordnung sind das UStG und das EStG von tragender Bedeutung. Geht es grundsätzlich um die Steuerpolitik in der BRD, dann fällt dies in die Zuständigkeit des Bundesministeriums der Finanzen (auch Bundesfinanzministerium oder kurz BMF). Oberstes Gericht in der BRD, wenn es um Zoll- und Steuersachen geht, ist der Bundesfinanzhof. Streitet sich ein Steuerbürger mit dem Finanzamt z.B. über die Höhe einer Steuernachzahlung, kommt der Streit zunächst vor das Finanzgericht. Bei Steuerstreitigkeiten ist das Finanzgericht das zuständige erstinstanzliche Gericht. Das deutsche Steuerrecht ist nicht bloß umfassend, sondern auch schwierig. Für Laien ist es kaum zu durchschauen. Genau aus diesem Grund ist es bei sämtlichen Fragen und Problemen unbedingt empfehlenswert, eine kompetente Person wie einen Fachanwalt im Steuerrecht zu konsultieren. Ein Anwalt im Steuerrecht hat ein Jurastudium abgeschlossen und sich innerhalb dieses bzw. anschließend auf das Steuerrecht konzentriert. Für den Fachanwalt ist eine zusätzliche Schulung sowie der Nachweis einer bestimmten Anzahl an verhandelten praktischen steuerrechtlichen Fällen, die weisungsfrei und persönlich bearbeitet wurden, unbedingt erforderlich. Ein Rechtsanwalt für Steuerrecht kennt sich in den verschiedenen Teilbereichen des Steuerrechts überdurchschnittlich gut aus wie z.B. dem Umwandlungssteuerrecht, dem Einkommensteuerrecht, dem Steuerstrafrecht, dem Umsatzsteuerecht, dem Steuerrecht, dem Bilanzrecht, dem Zollrecht, dem Schenkungsteuerrecht, dem Erbschaftsteuerrecht, dem Verbrauchssteuerrecht, dem Bewertungsrecht, dem Grunderwerbsteuerecht, dem Unternehmenssteuerrecht oder auch dem Stiftungsrecht. Es besteht also kein Zweifel, dass er damit bei sämtlichen Problemen und Fragen im Steuerrecht der optimale Ansprechpartner ist.

Weshalb sollte man sich Hilfe bei einem Anwalt für Steuerrecht einholen?

Eine Existenzgründung ist eine Situation, in der eine Steuerberatung durch einen Anwalt für Steuerrecht unbedingt erfolgen sollte. In Remscheid sind etliche Anwaltskanzleien zum Steuerrecht vertreten, sodass es keine Schwierigkeit darstellen wird, einen kompetenten Ansprechpartner zu finden. Der Anwalt zum Steuerrecht in Remscheid wird seinen Mandanten über sämtliche wichtigen Steuerfragen aufklären. Dies beginnt bei Themenbereichen wie Sonderausgaben, Doppelbesteuerung und Doppelbesteuerungsabkommen, Werbungskosten, AfA, Kassenführung oder auch außergewöhnliche Belastungen und wird ebenfalls die Klärung von wichtigen Fragestellungen in Bezug auf Reisekosten, Firmenwagen, Spenden, Rechnungslegung oder auch Abschreibungen beinhalten. Aber auch praktische steuerliche Tätigkeiten können von dem Rechtsanwalt im Steuerrecht aus Remscheid übernommen werden. Hier zu nennen ist zum Beispiel die Übernahme der Buchhaltung. Er kann ebenso den Jahresabschluss oder auch Bilanzen erstellen. Doch nicht nur, wenn man sich selbständig macht, ist es von großem Vorteil einen Fachanwalt aus Remscheid für Steuerrecht als Ansprechpartner zur Seite zu haben. Auch ganz im Allgemeinen kann es nie schaden, eine Anwaltskanzlei zum Steuerrecht als Ansprechpartner parat zu haben. Denn nicht nur bei steuerrechtlichen Fragestellungen ist es hilfreich, einen fachkundigen Ansprechpartner zu haben. Auch wenn das FA zum Beispiel eine Betriebsprüfung beziehungsweise eine Außenprüfung ankündigt ist es sicherlich gut, einen Steueranwalt im Bedarfsfall umgehend um Rat fragen zu können.

Warum ist auch für Privatpersonen ein Steueranwalt bei steuerrechtlichen Problemen der beste Partner an der Seite?

Genauso wie Unternehmer sind auch Privatpersonen bei einem Fachanwalt zum Steuerrecht bei Bedarf optimal aufgehoben. Er übernimmt nicht nur die Verteidigung im Falle eines Steuerstrafverfahrens. Er kann seinen Mandanten ferner darüber aufklären, ob es sich bei einem bestimmten Sachverhalt zum Beispiel um eine Verkürzung von Steuern handelt, die lediglich als Steuerordnungswidrigkeit zu bewerten ist, oder ob eine Steuerhinterziehung vorliegt, die eine entsprechende Strafe nach sich zieht. Sollten Steuerschulden bestehen, kann der Rechtsanwalt zum einen klären, ob eine Verjährung vorliegt oder auch eine Stundung der Steuerschuld erwirken. Durch die Stundung der Steuerschuld können Vollstreckungsmaßnahmen der Finanzbehörde, wie beispielsweise eine Pfändung des Kontos, abgewendet und daraus resultierende drastische Folgen vermieden werden. Auch besteht die Möglichkeit, dass die Steuerfahndung unvermutet vor der Tür steht. Auch in diesem Fall ist es optimal, die Kontaktdaten eines Anwalts für Steuerrecht in Remscheid zur Hand zu haben. Der Steueranwalt kann bei einer etwaigen Hausdurchsuchung zugegen sein, Beschlagnahmemaßnahmen überwachen und seinen Mandanten bei Vernehmungen durch die Steuerfahndung betreuen. Auch gegen eine angeordnete Untersuchungshaft wird er umgehend vorgehen. Nachdem die Entdeckungsgefahr bei Steuerhinterziehung immer größer wird, gehen immer mehr Bürger den Weg der Selbstanzeige, um sich auf diese Weise Straffreiheit zu sichern. Aber nur, wenn die Selbstanzeige zu 100% richtig durchgeführt wird, ist es möglich, ohne Strafe davonzukommen. Im Nachhinein Berichtigungen vorzunehmen, das ist ausgeschlossen. Daher ist es bei einer geplanten Selbstanzeige unbedingt anzuraten, sich von einem Fachanwalt für Steuerrecht beraten zu lassen.

Autor:
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Direkte Links