Anwalt Strafrecht Frankfurt – Fachanwälte finden!


IHRE SUCHE: NEUE SUCHE

ⓘ BEWERTUNGSKRITERIEN
Sortiere nach
Kaiserstraße 22
60311 Frankfurt

Telefax: 069 710 34 444
Nachricht senden
49 Bewertungen
4.8 von 5.0
Bewertungen stammen aus 3 Portalen
Praunheimer Landstr. 32
60488 Frankfurt

Telefon: (069) 293222
Nicht einfache Rechtsangelegenheiten zum Fachgebiet Strafrecht bearbeitet Rechtsanwältin Anette Flach (Fachanwältin für Strafrecht) aus der Gegend von Frankfurt.
Friedensstr. 11
60311 Frankfurt

Telefon: (069) 7580690
Rechtsprobleme aus dem Schwerpunkt Strafrecht beantwortet Rechtsanwalt Joachim Bremer (Fachanwalt für Strafrecht) aus Frankfurt.
August-Schanz-Str. 80
60433 Frankfurt

Telefon: (03647) 46180
Fachanwältin Katharina Kock mit Anwaltskanzlei in Frankfurt bietet anwaltliche Hilfe und vertritt Sie bei Gerichtsverfahren im Anwaltsschwerpunkt Strafrecht.
Grüneburgweg 113
60323 Frankfurt

Zum Rechtsgebiet Strafrecht erhalten Sie Rat von Rechtsanwältin Michaela Roth (Fachanwältin für Strafrecht) mit Fachanwaltssitz in Frankfurt.
Bremer Straße 6
60323 Frankfurt

Rechtsangelegenheiten zum Themengebiet Strafrecht beantwortet Rechtsanwalt Philip Leichthammer (Fachanwalt für Strafrecht) in Frankfurt.
Biebergasse 2
60313 Frankfurt

Fachanwalt Eckart C. Hild mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Streitigkeiten im Fachbereich Strafrecht.
Mainzer Landstr. 129
60327 Frankfurt

Juristische Probleme aus dem Fachbereich Strafrecht löst Rechtsanwältin Seda Basay-Yildiz (Fachanwältin für Strafrecht) aus der Stadt Frankfurt.
Berger Straße 122
60316 Frankfurt

Telefon: (069) 4058630
Fachanwältin Gabriele Rittig mit Anwaltskanzlei in Frankfurt berät Mandanten und vertritt Sie vor Gericht im Fachbereich Strafrecht.
Mercatorstr. 24
60316 Frankfurt

Telefon: (0341) 5299-0
Fachanwalt Klaus-Michael Bott mit Rechtsanwaltskanzlei in Frankfurt bietet anwaltliche Beratung bei juristischen Streitigkeiten im Fachgebiet Strafrecht.

Rechtstipps zum Thema Anwalt Strafrecht Frankfurt


Strafrecht Bei gefälschtem digitalen Impfausweis droht Smartphone-Einziehung
Reutlingen (jur). Ein auf dem Smartphone abgespeicherter gefälschter Corona-Impfnachweis kann es neben einer Geldstrafe auch rechtfertigen, dass das Gericht sich die Einziehung des Gerätes vorbehält. Der Einzug ist dann zulässig, wenn die Smartphone-Eigentümerin nicht für die Löschung des gefälschten Impfnachweises sorgt, entschied das Amtsgericht Reutlingen in einem kürzlich veröffentlichten Urteil vom 21. Juli 2022 (Az.: 5 Ds 53 Js 29014/21).  Im konkreten Fall ging es um eine junge Frau, die in einer Apotheke ein Impfbuch mit zwei gefälschten Corona-Impfnachweisen vorlegte. Danach hatte sie angeblich am Uniklinikum Tübingen zwei Corona-Schutzimpfungen erhalten. Die Apotheke stellte ihr für ihre CoVPass-App auf ihrem Smartphone ein digitales Impfzertifikat aus.  Doch dann flog der gefälschte ... weiter lesen
Strafrecht Trotz Gerichtsverfahren in Polen Auslieferung nach Frankreich
Braunschweig. Deutschland kann einen mutmaßlichen Straftäter an Frankreich ausliefern, selbst wenn gegen ihn in Polen bereits ein Verfahren läuft. Dies wurde durch einen am Dienstag, den 27. September 2022, bekannt gegebenen Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Braunschweig (Az.: 1 AR (Ausl.) 17/22) entschieden. Bei der betroffenen Person handelt es sich um einen polnischen Staatsbürger, der seit drei Jahren in Polen vor Gericht steht. Ihm werden etliche Straftaten vorgeworfen, unter anderem auch ein Einbruch in ein Juweliergeschäft in Frankreich. Der Mann hatte dies gestanden, woraufhin das polnische Gericht auf eine Untersuchungshaft verzichtete. Aufgrund des Einbruchs in das Juweliergeschäft wurde auch in Frankreich gegen ihn ermittelt. 2019 wurde vom Bezirksgericht Paris ein Europäischer Haftbefehl ... weiter lesen
Strafrecht Warum im Strafrecht ein guter Verteidiger notwendig ist
Auf der Website des Statistischen Bundesamtes im Bereich Justiz und Rechtspflege ergibt sich, dass im Jahr 2021 4,1 Millionen Ermittlungsverfahren in Strafsachen abgeschlossen wurden. Strafverfahren sind in der Sanktionierung besonders empfindlich. Egal ob eine Geld- oder gar Freiheitsstrafe, das alltägliche und berufliche Dasein kann gefährdet werden. Aus diesem Grund ist es von großer Wichtigkeit, einen guten Verteidiger, wie etwa eine Kanzlei für Strafrecht in Köln , zu beauftragen. Was ist ein Strafverfahren? Ein Strafverfahren beginnt in der Regel dadurch, dass eine Anzeige aufgegeben wird. Die polizeilichen Ermittlungen werden dann von der Staatsanwaltschaft aufgenommen und es kommt zu einer Anklage. Das Ermittlungsverfahren ist bereits ein sehr wichtiger Zeitpunkt, an dem ein  Verteidiger beauftragt ... weiter lesen
Anwaltssuche filtern





Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (11)

Direkte Links