Foto
Rechtsanwalt Thomas Pfeiffer
Telefon: 0511-69684450
Rechtsanwalt bewerten
 Thomas Pfeiffer

Thomas Pfeiffer

Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB
Rechtsanwalt • Fachanwalt für Arbeitsrecht

E-Mail:
Ellernstraße 25
30175 Hannover

Nachricht
Zur Webseite Diesen Rechtsanwalt bewerten



Sie akzeptieren durch das Laden der Karte die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte zeigen

Über Mich Kontakt

Schön dass Sie unser Profil hier gefunden haben. Sie möchten wissen, ob wir Ihre idealen Anwälte sind. Dann stellen wir uns mal vor:

Wir sind (Stand 2020; bundesweit)

  • eine echte Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
  • 15 Fachanwälte für Arbeitsrecht
  • insgesamt 29 Rechtsanwälte
  • seit über 20 Jahren im Arbeitsrecht für unsere Mandanten tätig (sei 1998)
  • Wir haben 6.400 arbeitsrechtliche Fälle in den letzten 4 Jahrenbearbeitet
  • Wir haben tollegoogle Rezensionen, nachzulesen auf unserer Website
  • Wir haben einen Internet-Bewertungsschnitt von 4,8 von 5 Sternen bei 130 Bewertungen (4,7 bei google)
  • Wir vertreten Arbeitgeber (ca. 70%) und Arbeitnehmer (ca. 30%) und kennen beide Seiten ganz genau!
  • Wir bieten die Möglichkeit einer kostenlosen Ersteinschätzung ihres arbeitsrechtlichen Falles

Ihr Anwalt im Arbeitsrecht

Wir als Kanzlei haben uns entschlossen, uns auf das Arbeitsrecht zu spezialisieren. Damit meinen wir nicht nur den einzelnen, bei uns beschäftigten Anwalt, sondern alle bei uns beschäftigten Anwälte. Das machen wir seit über 20 Jahren. Wir alle bearbeiten ständig arbeitsrechtliche Mandate, für Arbeitgeber wie für Arbeitnehmer. Aufgrund der Tatsache, dass unsere Kanzlei an Berufsträgern gewachsen ist, haben sich sogar innerhalb des Arbeitsrechts Spezialisierungen herauskristallisiert. Konkret bedeutet das:

  • ein Anwalt bearbeitet überwiegend Abmahnungen und Kündigungen sowie Fragen der Abfindung
  • ein anderer begleitet betriebsverfassungsrechtliche Auseinandersetzungen
  • wiederum ein dritter Anwalt prüft Bereiche des Mobbings und setzt Rechte aus dem Arbeitsvertrag durch

Als arbeitsrechtliche Anwaltskanzlei sind wir für die tagtäglichen Fälle, aber auch für besondere Nischengebiete dieses Rechtsgebietes bestens gewappnet.

Arbeitsteilung und Zusammenarbeit jedes Anwalts

Wenn beispielsweise Fragen zu Arbeitsverträgen zu klären sind, werden diese unweigerlich von unserer Kollegin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Frau Chalupa beantwortet. Bei Elternzeit und besonderem Kündigungsschutz steht Ihnen unser Anwältin Frau Eppard-Thaller Rede und Antwort. „Normale“ Kündigungsschutz-Angelegenheiten werden von allen Berufsträgern bearbeitet. Der Partner der Kanzlei, Anwalt Kagan Ünalp, ist dagegen häufig für betriebsverfassungsrechtliche Streitigkeiten, Massenentlassungen, fristlosen Kündigungen und Fragen des besonderen Kündigungsschutzes (Schwerbehinderung, Betriebsrat, Datenschutzbeauftragter, Eltern) in der Kanzlei zuständig. Betrifft ein Fall verschiedene Spezialthemen, werden die anderen Anwälte jeweils kollegial hinzugezogen: So geht Spezialisierung und Zusammenarbeit bei Wittig Ünalp. Zwischenzeitlich haben sich sogar mehrere Anwälte auf das gleiche Thema spezialisiert, da wir derart gewachsen sind! 

Nehmen Sie Kontakt zu Ihrer arbeitsrechtlichen Fachanwaltskanzlei auf!

Wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit nehmen, unsere Website zu studieren. Wir können Ihnen versichern, dass wir eine hoch qualifizierte Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht sind, in der Ihre arbeitsrechtlichen Interessen sehr gut vertreten werden. Rufen Sie uns einfach an oder nehmen Sie Kontakt auch per E-Mail auf. Bei uns ist Ihr Fall sicher!

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Maximilian Wittig, Kagan Ünalp und Team
Anwälte und Fachanwälte für Arbeitsrecht

Spezialisierungen
  • Rechtsanwalt seit 2007

Fachanwalt:

  • Fachanwalt für Arbeitsrecht seit 2010

Status:

  • Senior Associate
  • Leiter Dezernat Arbeitsrecht Hannover
  • Leiter der Kanzlei Hannover

Ausschließlich tätig:

  • Arbeitsrecht

Rechtsanwalt Pfeiffer studierte in Hannover schon mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht und leistete seine Referendariatszeit im Oberlandesgerichtsbezirk Celle ab. Bezeichnenderweise waren wichtige Stationen das Arbeitsgericht Hannover und die Arbeitsrechtsboutique Dr. Brüggehagen + Dr. Kramer GbR, ebenfalls Hannover. Gut geknüpfte Kontakte zum Arbeitsgericht Hannover unterhält er bis heute. Zwischen 2001 und 2006 sammelte er praktische Erfahrung als Betriebsrat beim Deutschen Roten Kreuz, bevor er 2007 zur Anwaltschaft zugelassen wurde. Der Einstieg in den Anwaltsberuf erfolgte über die mittelständische Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht Willig, Koch & Kollegen bis 2009, danach trat er in die arbeitsrechtliche Kanzlei Müller Dürrfeld in Hannover als zusätzlicher Partner, dort zuständig für Arbeitsrecht, ein.

2012 wechselte er zu Wittig Ünalp PartGmbB, wurde 2014 Senior Associate und übernahm die Leitung des arbeitsrechtlichen Dezernats in Hannover, um 2016 Leiter der Kanzlei in Hannover zu werden. Er verantwortet in Hannover alle arbeitsrechtlichen Fälle der Kanzlei, vor allem Streitigkeiten/Verhandlungen mit Betriebsräten, Gewerkschaften und komplizierte Kündigungsschutzverfahren, wobei er auf sein kompetentes Team von Arbeitsrechtsanwälten der Kanzlei jederzeit zurückgreifen kann. Massenentlassungen, Betriebsschließungen und Sozialplanverhandlungen, ebenso Beschlussverfahren und schwierige Kündigungsschutzverfahren zählen zu seinen Schwerpunkten. Nebenbei ist er Ausbilder von Fachanwälten für Arbeitsrecht im Sinne der Fachanwaltsordnung (FAO) und bildet Fachanwälte für Arbeitsrecht gem. § 15 FAO fort. Schulungen und Seminare für Krankenkassen, Firmen, Verbände im Arbeitsrecht runden seine heutige Tätigkeit ab.

Tätigkeitsumfang:

Kündigungsschutzverfahren, Betreuung und Bearbeitung von Großmandanten in Hannover und Umgebung, Referent im Arbeitsrecht, Inhouse-Schulungen, Umsetzung von Betriebsschließungen oder Umstrukturierungen, Firmenübernahmen aus der Insolvenz, umfassende Vertretung bei Verhandlungen von Sozialplänen und Betriebsvereinbarungen, Spezialist im Sonderkündigungsschutz und im Betriebsverfassungsrecht einschließlich Beschlussverfahren und Einigungsstellen sowie Erarbeitung von Strategien, Taktiken und Umsetzung bezüglich unternehmerischer Entscheidungen.

Einzelne Schwerpunkte meiner Fachgebiete
  • Abfindung
  • Abmahnung ArbR
  • Altersteilzeit
  • Arbeitgeber
  • Arbeitnehmererfinderrecht
  • Arbeitnehmerüberlassungsrecht
  • Arbeitsförderungsrecht
  • Arbeitsgericht
  • Arbeitsgerichtsverfahren
  • Arbeitskampfrecht
  • Arbeitsrecht
  • Arbeitsunfähigkeit
  • Arbeitsverhältnis Kündigung
  • Arbeitsvertrag
  • Arbeitsvertragänderung
  • Arbeitszeugnis
  • ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte TVöD)
  • ArbR (Arbeitgeber u. Angestellte, BAT)
  • Aufhebungsvertrag
  • Beendigung Arbeitsvertrag
  • befristeter Arbeitsvertrag
  • Berufsausbildungsvertrag
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Betriebsbedingte Kündigung
  • Betriebsrat
  • Betriebsvereinbarung
  • Betriebsverfassungsrecht
  • Fristlose Kündigung
  • Individualarbeitsrecht
  • Kollektives ArbR
  • Kündigung
  • Kündigung Arbeitsvertrag
  • Kündigungsfrist
  • Kündigungsfristen Arbeitnehmer
  • Kündigungsschutz
  • Kündigungsschutzklage
  • Kündigungsschutzrecht
  • Kurzarbeit
  • Mitbestimmungsrecht (im ArbR)
  • Mobbing
  • Mutterschutz
  • Personalvertretungsrecht
  • Probezeit
  • Schwarzarbeit
  • Sonderurlaub
  • Sozialplan
  • Sozialversicherungsrecht (im ArbR)
  • Tarifrecht
  • Tarifvertrag
  • Tarifvertragsrecht
  • Urlaubsanspruch
  • Vorstellungsgespräch
  • Zeugniskorrektur
Diesen Fachanwalt bewerten
Meine Fachanwaltschaften
  • Arbeitsrecht
Mitgliedschaften
  • Deutscher Anwaltverein e.V.
Diesen Fachanwalt bewerten

Kanzlei-Impressum
Datenschutzhinweis im Profil

Fachanwalt Thomas Pfeiffer ist gelistet unter Rechtsanwalt Hannover und Anwalt Arbeitsrecht Hannover.